IFA 2018: Das sind die spannendsten Neuheiten aus Berlin

IFA 2018: Das sind die spannendsten Neuheiten aus Berlin

Nach sechs aufregenden Tagen verabschiedet sich die internationale Funkausstellung (IFA) bis zum nächsten Jahr. In unserem Rückblick zeigen wir Dir die interessantesten Neuheiten der IFA 2018 – von innovativ bis skurril ist alles dabei.

Ein Thron für Gamer, ein virtueller Mitbewohner und ein Roboter der Wäsche zusammenlegen kann. Klingt absurd? Auf der IFA 2018 ist es das aber ganz und gar nicht. Diese Neuheiten gab es tatsächlich zu bewundern. Wir zeigen sie Dir jetzt.

Acer Predator Thronos: Der Thron für Gamer

Ein echter Hingucker und ein standesgemäßer Thron für ambitionierte Gamer ist der Acer Predator Thronos. Der Gaming-Stuhl gibt Dir nicht nur eine gemütliche Sitzposition, sondern ersetzt auch noch Deinen Schreibtisch. Denn sowohl Computer, als auch Maus, Tastatur und drei Monitore finden auf dem Gaming-Stuhl Platz.

Für richtig gediegenes Gaming sorgen die eingebauten Motoren. Denn das haptische Feedback, das Du von Controllern kennst, liefert der Acer Predator Thronos Dir am ganzen Körper. Zusätzlich lassen sich Monitorarm, Tastatur und Maus sowie die Fußstütze auf Knopfdruck einstellen.

Mitipi Kevin: Dein virtueller Mitbewohner

Kevin von Mitipi ist Schweizer und möchte Dein Zuhause vor ungebetenen Gästen schützen. Doch statt einer Schlafgelegenheit und ein paar Mahlzeiten benötigt er bloß eine Steckdose. Denn Kevin ist ein Lautsprecher, der mit Geräuschen und Lichteffekten dafür sorgt, dass Deine Wohnung bewohnt aussieht. Und zwar genau dann, wenn Du selbst gar nicht zu Hause bist. Ein virtueller „Kevin allein zu Haus“ sozusagen. Anfang des Jahres war Kevin noch nicht ganz serienreif, doch das hat sich in der Zwischenzeit geändert. Für knapp 200 Euro kannst Du Dir den virtuellen Mitbewohner jetzt nach Hause holen.

Du möchtest Dein Zuhause noch sicherer machen? Mit V-Home von Vodafone hast Du Dein Zuhause jederzeit und von überall per Smartphone im Blick.

GigaCube

Nanoleaf Canvas: Vernetzte Leuchtkacheln

Du findest, dass Lampen nervige Staubfänger sind? Oder würdest Du einfach gerne mal die Wandfarbe ändern? Dann wären die Nanoleaf Canvas Leuchtkacheln wahrscheinlich genau das Richtige für Dich. Die quadratischen LED-Leuchten für das Connected Home lassen sich einfach an der Wand anbringen und selbstverständlich miteinander verbinden. Das Ergebnis ist eine bunt leuchtende Wand, die Du per Smartphone-App nach Belieben steuern kannst. Die Präsentation der Connected-Home-Leuchtkacheln fand auf der IFA 2018 statt. In Kürze dürfte Hersteller Nanoleaf auch Termin und Preis bekannt geben.

Itri Halo: Der Sensor für sauberes Gemüse

Mit Itri Halo kannst Du nach dem Waschen kontrollieren, ob Deine frischen Lebensmittel wirklich sauber geworden sind. Dazu testet der Sensor Dein Obst und Gemüse auf Pestizid-Rückstände und gibt Dir Bescheid, sobald alles wirklich sauber ist. Der Preis und ein Datum für den Marktstart stehen allerdings noch nicht fest.

Starke Smartphones von Sony und Huawei

Viele Hersteller haben auf der IFA 2018 ihre neuen Smartphone-Modelle vorgestellt. Mit dem Sony Xperia XZ3 und dem Huawei Mate20 lite bekommst Du echt starke Smartphones mit ausgezeichneten Kameras und jeder Menge Features. Interessant: Wer das Huawei Mate20 lite bis zum 6. September vorbestellt, kann sich mit der IMEI des Gerätes registrieren und bekommt einen Amazon Echo geschenkt. PS4-Gamer, die auf Sonys brandneues Flaggschiff abfahren, bekommen beim Kauf zwischen dem 7. September und 31. Dezember einen Gutschein über eine einjährige Playstation-Plus-Mitgliedschaft.

Foldimate: Dieser Robo legt Deine Wäsche zusammen

Der tägliche Berg Wäsche kann auf Dauer ganz schön lästig werden, oder? Zwar gibt es viele Techniken, die beim Zusammenlegen von Wäsche hilfreich sind. Foldimate ist jedoch ein echter Profi und soll eine komplette Waschmaschinenladung innerhalb von vier Minuten ordentlich falten können. Für die Arbeitserleichterung sollen allerdings auch rund 850 Euro fällig werden.

Kurioses in Kürze

In Berlin gab es neben spannenden Weiterentwicklungen und neuen Technologien auch wirklich viele Kuriositäten zu bestaunen. Deshalb haben wir unsere skurrilsten Funde der IFA 2018 für Dich in Kürze zusammengefasst:

  • Royole Flexible+: Ein flexibles Display, das sich auf Kleidung und Handtaschen anbringen lässt. Die aktuelle Folge Deiner Lieblingsserie könntest Du also vielleicht schon bald auf Deiner Handtasche schauen.
  • Ultron Real Power Beach Box: Dieses Gadget soll den perfekten Tag am Strand, im Park oder im Garten ermöglichen. Die Kühlbox lässt sich wie ein Trolley ziehen und hat neben einem Kühlfach auch noch einen Bluetooth-Speaker und einen 60-Watt-Solarpanel für Dein Smartphone an Bord.
  • Flying Magic Cleaner: Dieser Saugroboter fängt den Staub schon auf, bevor er auf dem Boden landet. Denn der Magic Cleaner ist eine Drohne, die durch Dein Zuhause fliegt und die Luft reinigt.
  • Philips Smart Sleep: Das intelligente Kopfband von Philips soll Dir den Aufenthalt im Lummerland besonders angenehm gestalten. Dazu messen Sensoren Deine Schlafphasen und reagieren darauf mit passenden, aber fast nicht zu hörenden Geräuschen.

Welche der Neuheiten ist Dein absolutes Highlight der IFA 2018? Hinterlasse uns einen innovativen Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren