Das ist das neue Huawei Mate20 lite mit doppelter Dual-Kamera

: :

Das ist das neue Huawei Mate20 lite mit doppelter Dual-Kamera

Huawei hat auf der IFA 2018 das Smartphone Mate20 lite mit zwei Dual-Kameras vorgestellt. Wir fassen für Dich zusammen, wie das neue Device des chinesischen Herstellers sonst noch ausgestattet ist.

Es ist knapp ein Jahr her, dass Huawei das Mate10 zusammen mit der Lite- und Pro-Variante im Oktober 2017 vorgestellt und damit mit einem rundum gelungenen Smartphone überzeugt hat. Jetzt führt Huawei die Reihe mit dem Nachfolgermodell Mate20 lite weiter.

Überarbeitetes Design mit vertrauten Merkmalen

Äußerlich orientiert sich Huawei bei seinem neuen Smartphone an dem P20 und übernimmt die markanten abgerundeten Ecken samt Notch am oberen Rand des 2.340 x 1.080 Pixeln auflösenden Displays. Auf der Rückseite bleibt das Mate20 lite allerdings seinem Vorgänger treu: Der Fingerscanner und die Dual-Kamera sind mittig angebracht.

Zweimal Dual-Kamera für noch bessere Selfies

Wie schon bei dem Huawei P20 spielt auch beim Mate20 lite die Kamera eine wesentliche Rolle. Das Besondere ist die duale Frontkamera inklusive Szenenerkennung. Das Gerät ist mit einer 20 Megapixel- und einer zwei Megapixel-Linse ausgestattet. Damit soll nun auch bei Selfies der momentan beliebte Bokeh-Fotoeffekt, also eine stilistische Unschärfe innerhalb eines Bildbereichs, auf natürliche Weise erreicht werden.

Die duale Hauptkamera kommt auf 24 Megapixel und 2 Megapixel. Der KI-Fotoassistent soll laut Huawei zwischen 500 Szenen unterscheiden können und die Bildqualität damit entsprechend optimieren.

Hardware aus der oberen Mittelklasse

Für starke Rechenpower soll der nagelneue Prozessor Kirin 710 sorgen, der im gehobenen Mittelklassebereich anzusiedeln ist. Dualband-WLAN, LTE und die Unterstützung zweier SIM-Karten sind möglich. Außerdem wird das Huawei Mate20 lite mit 4 Gigabyte RAM und einem internen Speicher von 64 Gigabyte ausgestattet sein. Bis zu 256 Gigabyte Speicher können per Micro-SD nachgerüstet werden. Der Akku fasst üppige 3.750 Milliampere-Stunden, womit das Smartphone auch bei starker Beanspruchung mehr als 24 Stunden durchhalten sollte.

Amazon Echo für Vorbesteller

Das Huawei Mate20 Lite kannst Du bis zum 6. September vorbestellen – und das lohnt sich: In diesem Zeitraum bekommen alle Vorbesteller nämlich einen Amazon Echo im Wert von knapp 100 Euro geschenkt. Dazu brauchst Du nur die IMEI bei Huawei registrieren, sobald Du Dein Gerät in den Händen hältst.

Was hältst Du von dem neuen Smartphone? Interessant für dich oder wartest Du lieber auf die bevorstehende iPhone-Generation?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren