Xbox Game Pass: Die zusätzlichen Spiele im August 2018

:

Xbox Game Pass: Die zusätzlichen Spiele im August 2018

Neuer Monat, neues Glück. Auch im August stellt Microsoft den Inhabern des Xbox Game Pass wieder Gratis-Spiele bereit – sechs Stück sind es an der Zahl. Um auf sie zuzugreifen, musst Du Dich lediglich in die Game-Pass-Bibliothek auf Deiner Konsole begeben.

Hitman – Agent 47 bereist die Welt

In Hitman schlüpfst Du in die Rolle des glatzköpfigen Auftragskillers Agent 47. Der in einem Genlabor gezüchtete harte Hund ist diesmal im Episodenformat aktiv – acht sind es in dem 2016 erschienenen Teil insgesamt. An den sieben Schauplätzen des Spiels (unter anderem Paris, Marrakesch oder Bangkok) musst Du jeweils zwischen zwei und vier Personen ausschalten, zumeist Terroristen oder korrupte Oligarchen. Die Rahmenhandlung ähnelt sich in den unterschiedlichen Missionen. So wird immer wieder ein Widersacher samt seiner dubiosen Machenschaften vorgestellt, den Du erledigen musst.

Video: YouTube / HITMAN

Ryse: Son of Rome – Räche Deine Familie

In dem im alten Rom angesiedelten Action-Adventure Ryse: Son of Rome spielst Du auf der Xbox One den Centurio Marius Titus, der mit ansehen muss, wie seine Familie ermordet wird. Blind vor Wut und Rachegelüsten schließt Du Dich der römischen Armee in Britannien an und zeigst dort Dein kriegerisches Können. Während Du in der Hackordnung immer weiter aufsteigst, musst Du überlegen, wie Du es schaffst, schnellstmöglich nach Rom zurückzukehren – um Rache zu nehmen…

Video: YouTube / IGN

Ruiner – Kurzweilige Cyberpunk-Action

In diesem ebenso spannenden wie auch gnadenlosen Action-Shooter erkundest Du die fiktive Cyber-Metropole Rengkok in einer fernen Zukunft. Im Jahr 2091 legst Du Dich mit dem System an, um zum einen Gerechtigkeit zu schaffen und zum anderen herauszufinden, was mit Deinem Bruder geschehen ist. Allein bist Du dabei glücklicherweise nicht: Mit Dir zieht eine ebenso intelligente wie auch gewiefte Hackerin in die rasante Schlacht um Rengkok. Bei Deiner Aufgabe steht Dir ein großes Waffenarsenal zur Verfügung, das Du auch benutzen solltest.

Video: YouTube / Rand al Thor 19

Kinect Rush: A Disney-Pixar Adventure – Tauche in die animierte Welt ein

Um A Disney-Pixar Adventure auf der Xbox spielen zu können, benötigst Du in jedem Fall eine Kinect. Dann aber kann es losgehen. Sechs Spielwelten aus bekannten Disney-Filmen lernst Du intensiv kennen. Dabei handelt es sich um Ratatouille, Die Unglaublichen, Toy Story, Oben, Findet Dory und den rasanten Animationsfilm Cars. Ganz ohne Controller, sondern nur mit Deinen Händen steuerst Du die Spiele und stellst Dich den bewegungsgesteuerten Herausforderungen. Neben dem spaßigen Steuerungskonzept kannst Du Dich zudem auf die äußerst gelungene Grafik freuen.

Video: YouTube / Xbox

The Escapists: The Walking Dead – Eine großartige Kombination

The Escapists: The Walking Dead ist ein unterhaltsames Zusammenspiel für Fans der Serie und des Spiels. Du übernimmst die Rolle von Rick Grimes , der in einen komatösen Zustand versetzt wurde und deshalb die Zombieapokalypse verschläft. In der für Dich völlig neuen Welt spielst Du in 2D-Optik bekannte Szenarien aus den Comics nach. Du erwachst im Harrison Memorial Hospital, bewegst Dich im Anschluss zu Greene-Farm und lernst die Justizvollzugsanstalt kennen – jederzeit verfolgt von einem Haufen Zombies. Du solltest Dich gut bewaffnen, denn die Untoten sind ziemlich widerstandsfähig und Munition ist in der Spielwelt rar gesät.

Video: YouTube / IGN

Dandara – Rette die Salzwelt

Auch hier gibt es beste zweidimensionale Unterhaltung. Es steht nicht gut um die Salzwelt: Die sonst eher besonnenen und freien Bürger werden unterdrückt, und ohne fremde Hilfe steht die Welt vor dem Zusammenbruch. Der Silberstreif am Horizont bist Du in Form des Protagonisten Dandara. Lerne die Salzwelt in- und auswendig kennen, entdecke geheime Mysterien und trotze der Schwerkraft. Nur so kannst Du die Salzwelt wieder ins Gleichgewicht bringen.

Video: YouTube / Long Hat House

Welches der Spiele kennst Du oder hast Du bereits gespielt? Lass uns gerne einen Kommentar da.

Titelbild: Picture Alliance / Oliver Berg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren