© Nintendo
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Unsere Nintendo-Switch-Empfehlungen für die Feiertage

Die Nin­ten­do Switch bietet Dir den großen Vorteil, dass Du auch unter­wegs zock­en kannst. Dabei sehen die Titel auf der Kon­sole beson­ders gut aus. Natür­lich gab es 2019 einige Gam­ing-High­lights – daher haben wir fünf davon für Dich her­aus­gepickt, die Du über die Feiertage unbe­d­ingt aus­pro­bieren soll­test. 

Mario, Lui­gi, Link und Yoshi und viele weit­ere der bekan­ntesten Helden aus dem Nin­ten­do-Uni­ver­sum sprangen, kämpften und schlichen sich auch in diesem Jahr wieder durch ver­schiedene Spiele, die exk­lu­siv für die Nin­ten­do Switch erschienen sind. Wir stellen Dir unsere fünf Feiertags-High­lights vor.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Yoshis Crafted World: Zuckersüßes Abenteuer des beliebten Dinos

Der beliebte Nin­ten­do-Charak­ter Yoshi ist ja bere­its von Grund auf süß. Wenn sich der kleine, grüne (oder wahlweise ander­s­far­bige) Dino dann aber wieder auf sein ganz eigenes Aben­teuer beg­ibt, gibt es kein Hal­ten mehr. Yoshis Craft­ed World ist das erste Yoshi-Spiel für die Nin­ten­do Switch und überzeugt zum einen durch seine Gestal­tung der Spiel­welt und zum anderen durch die klas­sis­chen Ele­mente, die man von Yoshi ken­nt: Shy Guys mit der Zunge ein­fan­gen, Eier durch die Gegend wer­fen und im Easy-Modus mith­il­fe von Flügeln durch die Lüfte flat­tern. Allerd­ings fällt dieses Aben­teuer vom Anspruch oft­mals etwas zu ein­fach aus, zum Beispiel beim Schwierigkeits­grad der Lev­el. Ein biss­chen kom­pliziert­er hätte es an manch­er Stelle schon sein dür­fen!

The Leg­end of Zel­da: Link’s Awak­en­ing – ein mehr als gelun­ge­nes Remake

Mit The Leg­end of Zel­da: Link’s Awak­en­ing wartete Nin­ten­do mit einem Remake des  Game­boy-Klas­sik­ers auf, welch­er nicht nur ver­sierte Spiel­er begeis­tert, son­dern auch für jün­gere Spiel­er gut geeignet ist. Aus der Vogelper­spek­tive steuerst Du Link quer über die Insel Cocol­int, immer auf der Suche nach Instru­menten, die ihm dabei helfen sollen, die Insel zu ver­lassen und neue Aben­teuer zu bestre­it­en. Dabei ist es Nin­ten­do gelun­gen, den Klas­sik­er nicht nur wiederzubeleben, son­dern ein Remake her­auszubrin­gen, das vor allem durch die unglaublich schöne Spiel­welt, den Humor und die gewohnt flüs­sige Spielin­sze­nierung überzeugt. Da gibt es abso­lut Nichts zu meck­ern! Eines unser­er absoluten Gam­ing-High­lights 2019.

Super Mario Maker 2: Neuer Stoff für Bastler, jetzt sogar mit Koop-Baumodus

Du bist begeis­tert­er Lev­el-Design­er und hat­test schon mit Super Mario Mak­er für die Wii U Deinen Spaß? Dann wirst Du mit Super Mario Mak­er 2 Deine wahre Freude haben. Denn der Edi­tor ist noch vielfältiger und es gibt kaum Gren­zen. Das bedeutet auch, dass Du nicht nur selb­st leg­endäre Lev­el bauen, son­dern Dich auch an Lev­eln ander­er Kon­struk­teure aus­pro­bieren kannst. Neu ist zudem der lang her­beige­sehnte Koop-Bau­modus, der eben­falls sehr gelun­gen ist. Zwar ist der Ein­stieg durch die gewöh­nungs­bedürftige Hand­habung im Edi­tor nicht ganz ein­fach, aber wenn Du ein­mal den Dreh raushast, ist Super Mario Mak­er 2 ein toller Titel für Deine Switch.

Fire Emblem: Three Houses – DAS Taktik-Rollenspiel für die Switch

Fire Emblem ste­ht vor allem für eines: run­den­basierte Kämpfe. Dabei überzeugt das Switch-Spiel vor allem durch eine solide Run­den­tak­tik und span­nende sowie anspruchsvolle Mis­sio­nen, die Dich lange bei Laune hal­ten wer­den. Die fan­tastisch insze­nierten Ani­me-Zwis­chense­quen­zen tun ihr Übriges. Und wenn Du ein Fan der Serie bist, wirst Du mit Fire Emblem: Three Hous­es defin­i­tiv glück­lich. Allerd­ings lässt die Geschichte zum Ende hin lei­der stark nach. Auch die manch­mal etwas hake­lig daherk­om­mende Steuerung trübt ein wenig das Bild vom anson­sten sehr gelun­genen Tak­tik-Rol­len­spiel.

Luigis Mansion 3: Auf die Geister mit Gebrüll (oder Pümpel)

Lui­gi und seine Fre­unde wur­den zu einem Well­ness-Urlaub ein­ge­laden. Der ent­pup­pt sich allerd­ings schnell als fiese Falle und Lui­gi muss seine Fre­unde aus den Fän­gen von König Buu Huu und dem Spukho­tel befreien. Gar nicht so ein­fach, aber aus­ges­tat­tet mit Geis­ter­sauger, Püm­pel und Glib­ber-Klon Flui­gi macht sich der Klemp­n­er auf die Suche und bekämpft Heer­scharen an Geis­tern. Dabei ist nicht nur die Optik im drit­ten Teil der Luigis-Man­sion-Rei­he abso­lut gelun­gen, son­dern das Spiel glänzt vor allem durch Lev­elde­sign und Humor. Das Beson­dere dabei ist, dass Du nicht nur online mit anderen zusam­men­spie­len kannst, son­dern auch gemein­sam mit einem Fre­und auf dem Sofa. Stellt sich nur die Frage, wer Flui­gi spie­len möchte!

Ger­ade für die Nin­ten­do Switch war 2019 ein sehr gutes Spiele­jahr. Nicht nur die exk­lu­siv­en Titel kon­nten häu­fig überzeu­gen, son­dern auch die vie­len Indie-Titel, wie beispiel­sweise Cadence of Hyrule, die Du im Nin­ten­do e-Shop find­en kannst, lohnen sich oft­mals. Wir sind ges­pan­nt, was 2020 für die Switch bere­i­thält. Du auch?

Du spielst am lieb­sten auf der Nin­ten­do Switch? Ver­rate uns in den Kom­mentaren Dein Lieblingsspiel!

Titel­bild: Nin­ten­do

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren