PS5-Controller mit blauer Leuchtfunktion
© Sony
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
: :

PS5-Controller mit Steam: So fügst Du ihn hinzu

Deinen PS5-Con­troller mit Steam ver­wen­den – das ist seit Ende Novem­ber 2020 dank eines Updates für den Steam-Client offiziell möglich. Doch was musst Du bei der Ein­rich­tung beacht­en? Und bietet der DualSense-Con­troller am PC den kom­plet­ten Funk­tion­sum­fang? Das erk­lären wir im Fol­gen­den.

Zum Start der PlaySta­tion 5 gab es keinen offiziellen Sup­port für den Spiele-Stream­ing­di­enst Steam. Doch das hat sich noch vor Wei­h­nacht­en 2020 geän­dert: Die Steam-Entwick­ler schreiben etwas umständlich, dass die „Unter­stützung für PS5-Con­troller zur Steam-Eingabe” inte­gri­ert wurde.

PS5-Controller mit Steam verbinden

Das Hinzufü­gen des PS5-Con­trollers zu Steam ist denkbar ein­fach:

  1. Stelle sich­er, dass der Con­troller mit Deinem PC ver­bun­den ist.
  2. Öffne unter Steam die „Ein­stel­lun­gen”.
  3. Rufe den Menüpunkt „Con­troller” auf.
  4. Dort kannst Du den DualSense-Con­troller auswählen.

DualSense-Features auf Steam

Steam unter­stützt diese Fea­tures des DualSense-Con­trollers:

  • Gyro
  • Track­pad
  • Leucht­balken
  • Rum­ble-Funk­tion­al­ität

Eine beliebte Funk­tion fehlt auf dieser Liste: Das hap­tis­che Feed­back des PS5-Con­trollers, das bei vie­len Gamern gut ankommt, wird von Steam bish­er nicht unter­stützt. Das ist aber auch kein Wun­der: Es gibt schlicht noch keine Spiele für die Plat­tform, die auf diese Funk­tion des PS5-Con­trollers aus­gerichtet sind. Es ist aber davon auszuge­hen, dass das Fea­ture kün­ftig auch in Steam-Spie­len Einzug hält. Damit hätte die Plat­tform ein­er anderen beliebten Kon­sole etwas voraus: Auf der Nin­ten­do Switch kannst Du den PS5-Con­troller auch nutzen, aber wohl dauer­haft ohne hap­tis­ches Feed­back.

Vodafone-Router: Kabel-Glasfasernetz mit 1000 Mbit/s für Dein Zuhause

DualSense plattformübergreifend nutzen

Der DualSense-Con­troller der PS5 ist bei vie­len Gamern sehr beliebt. Entsprechend dürften sich viele Spiel­er freuen, dass sie die Fea­tures nun auch beim Steam-Zock­en nutzen kön­nen – und nicht mehr auf Maus und Tas­tatur angewiesen sind. Dass Du den PS5-Con­troller bei Steam ver­wen­den kannst, hat vor allem einen großen Vorteil: Du musst Dich nicht umgewöh­nen, wenn Du zwis­chen den Plat­tfor­men hin und her wech­selst.

Hast Du Dich bere­its an den PS5-Con­troller gewöh­nt? Und wirst Du den DualSense-Con­troller mit Steam nutzen? Oder wird das für Dich erst inter­es­sant, wenn das hap­tis­che Feed­back zur Ver­fü­gung ste­ht? Lass es uns und die Com­mu­ni­ty gerne über die Kom­men­tar­funk­tion wis­sen.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren