DualSense-Controller und Nintendo Switch
© Eigenkreation
Screenshot aus The Legend of Zelda: Skyward Sword
Aliens laufen über die Brücke einer Orbit-Station im Spiel Aliens Fireteam Elite
:

PS5-Controller mit Nintendo Switch verbinden: So geht’s

Du möcht­est am lieb­sten Deinen neuen PS5-Con­troller auch an die Nin­ten­do Switch anschließen? Das ist zum Glück möglich – und Du musst Dich nicht umgewöh­nen, wenn Du zwis­chen­durch die Kon­sole wech­selst. Wir erk­lären Dir im Fol­gen­den, wie Du dabei am besten vorgehst.

Richtigen Adapter verwenden

Dank Blue­tooth-Verbindung kannst Du Deinen PS5-Con­troller auch mit der Nin­ten­do Switch kop­peln. Dazu benötigst Du allerd­ings einen Adapter, zum Beispiel den soge­nan­nten „8bitdo Wire­less USB Adapter”. Diesen steckst Du in den USB-Port Dein­er Nin­ten­do Switch – und kannst anschließend ohne Prob­leme den DualSense-Con­troller ver­wen­den.

Wie das in der Prax­is aussieht, demon­stri­ert Dir etwa der Twit­ter-Kanal BrokenGamezHDR_ in einem kurzen Video:

PS5-Controller mit Nintendo Switch verbinden

Öffne ein­fach auf der Nin­ten­do Switch die Sys­te­me­in­stel­lun­gen. Dort wählst Du den Menüpunkt „Con­troller und Sen­soren“ aus. Nun klickst Du auf die Option „Pro Con­troller Verk­a­belte Kom­mu­nika­tion“.

Jet­zt bist Du bere­it, den PS5-Con­troller mit der Nin­ten­do Switch zu kop­peln. Drücke dafür an Deinem Adapter die entsprechende Kop­plungs-Taste. Dann ist bei dem DualSense-Con­troller eine Tas­tenkom­bi­na­tion erforder­lich: Betätige gle­ichzeit­ig den PlaySta­tion-But­ton und die Cre­ate-Taste. Anschließend siehst Du ein weißes Leucht­en. Wenn die Kop­plung geklappt hat, leuchtet der Con­troller blau.

Welche Konsolen sind noch kompatibel

Kurios: Den PS5-Con­troller kannst Du offen­bar prob­lem­los mit der PlaySta­tion 3 verbinden – via Kabel. Mit der PS4 ist die Kop­plung aber offen­bar nicht ohne weit­eres möglich. Als Workaround gibt es bis­lang nur der Umweg über einen PC und Remote Play.

Beachte: Wenn Du den DualSense-Con­troller mit ein­er anderen Kon­sole als der PS5 benutzt, wer­den bes­timmte Fea­tures nicht funk­tion­ieren. Dazu gehört etwa das hap­tis­che Feed­back.

Wenn Du also die Zusatzaus­gabe für einen Adapter nicht scheust, kannst Du ohne Prob­leme den DualSense-Con­troller mit anderen Kon­solen als der PlaySta­tion 5 nutzen. Das ist prak­tisch – schließlich ist es Ende des Jahres 2020 gar nicht so leicht, eine der begehrten PS5-Ein­heit­en in die Hände zu bekom­men.

PS5-Con­troller mit Nin­ten­do Switch verbinden: kurz und knapp

  1. Adapter besor­gen, zum Beispiel den „8bitdo Wire­less USB Adapter”
  2. Adapter in den USB-Port der Nin­ten­do Switch steck­en (im Dock)
  3. DualSense-Con­troller mit der Switch verbinden:
  4. Losspie­len

Gehörst Du zu den Glück­lichen, die bere­its eine PlaySta­tion 5 besitzen? Wie find­est Du den DualSense-Con­troller? Würdest Du ihn auch gerne mit Dein­er Nin­ten­do Switch oder ein­er anderen Kon­sole benutzen? Schreibe uns gerne einen Kom­men­tar!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren