Zwei Frauen schauen auf ein Smartphone.
Ein Ork in Orcs Must Die 3
Froxy, Hopplo und Absolut aus Pokémon Unite
:

Pokémon Go: Giovanni finden und besiegen – so geht‘s

Gio­van­ni ist ein­er der schw­er­sten Geg­n­er in Poké­mon Go. Der Team-GO-Rock­et-Boss bringt jeden Monat neue Poké­mon mit, gegen die Du kämpfen kannst. Wir erk­lären Dir, wie Du Gio­van­ni in Poké­mon Go find­est und mit welchen Kon­tern Du ihn besiegen kannst. 

Pokémon Go: Giovanni finden – so gehst Du dafür vor

Gio­van­ni gehört neben Arlo, Sier­ra und Cliff zu den Team-Rock­et-Bossen in Poké­mon Go, die im Gegen­satz zu den Rüpeln deut­lich schw­er­er zu find­en und besiegen sind. Jeden Monat brin­gen die Bosse zudem neue Poké­mon mit, gegen die Du als Trainer:in antreten kannst.

Cliff in Poké­mon Go: So besiegst Du den Boss von Team Rock­et

Du kannst Gio­van­ni in Poké­mon Go allerd­ings nur find­en, wenn Du ein Super-Rock­et-Radar besitzt. Dieses bekommst Du zum Beispiel, indem Du die Spezial­forschung „Höhen­flug” abschließt. Am 17. Juni 2021 startet zudem die Spezial­forschung „Ein sieben­far­biges Poké­mon”, die Dich eben­falls mit einem Super-Rock­et-Radar belohnt.

Mit dem eingeschal­teten Radar kannst Du dann Gio­van­ni an den PokéStops suchen. Aber aufgepasst: Wom­öglich stellt sich Dir an den Stops auch ein Täusch-Rüpel ent­ge­gen, der sich lediglich als Team-Rock­et-Boss aus­gibt. Den kannst Du entwed­er bekämpfen, oder Du läuf­st weg und ver­suchst stattdessen, Gio­van­ni zu find­en.

Giovanni in Pokémon Go besiegen – das musst Du dazu wissen

Du hast Gio­van­ni in Poké­mon Go gefun­den und möcht­est ihn nun besiegen? Bei der Auswahl der Kon­ter kommt es darauf an, welche Poké­mon er ger­ade in den Kampf schickt. Ins­ge­samt hat er fünf zur Auswahl – Du musst allerd­ings nur drei davon besiegen. Das erste und das let­zte Poké­mon sind dabei immer gle­ich. Bis zum 17. Juni 2021 han­delt es sich beim drit­ten Mon­ster noch um Cryp­to-Zap­dos. Vom 17. Juni bis 1. Sep­tem­ber tritt Gio­van­ni dann mit Cryp­to-Ho-Oh in den Ring.

Das sind die Poké­mon, die Gio­van­ni in Poké­mon Go in den Kampf schickt:

  • 1. Poké­mon: Sno­bi­likat
  • 2. Poké­mon: Kanga­ma, Nidok­ing oder Knakrack
  • 3. Poké­mon: Cryp­to-Zap­dos (später Cryp­to-Ho-Oh)

Wenn es Dir gelingt, Gio­van­ni in Poké­mon Go zu besiegen, kannst Du anschließend Cryp­to-Ho-Oh befreien. Das leg­endäre Poké­mon gehört zu den Typen Feuer sowie Flug und ist bei Fans vor allem wegen sein­er Optik beliebt.

Doch Gio­van­ni macht es Dir nicht leicht. Wie Du kann er in Poké­mon Go Schilde ein­set­zen, um Deine Attack­en abzuwehren. Ver­suche, ihn dazu zu brin­gen, seine zwei Schilde bere­its bei Sno­bi­likat einzuset­zen, dann ist er später ungeschützt. Set­ze dafür am besten auf schnelle Ladeat­tack­en. Dann holt er schnell seine Schilde her­aus.

Hast Du Gio­van­ni in Poké­mon Go besiegt, bekommst Du im Anschluss ver­schiedene Beloh­nun­gen – zum Beispiel 5.000 Ster­nen­staub und Heil-Items wie Top­tränke oder Top­bele­ber.

Pokémon Go: Giovanni besiegen – diese Konter helfen im Kampf

Achte bei der Auswahl Deines Poké­mon-Teams darauf, dass alle Mon­ster ein hohes Lev­el erre­icht haben. Son­st wirst Du Gio­van­ni in Poké­mon Go nicht so ein­fach besiegen kön­nen. Bei der Auswahl der Kon­ter kommt es dann darauf an, gegen welch­es Poké­mon Du ger­ade antrittst:

Die besten Konter gegen Snobilikat

Sno­bi­likat vom Typ Nor­mal ist gegen den Typ Kampf anfäl­lig. Fol­gende Poké­mon und Kon­ter helfen, um ihn zu besiegen:

  • Lucario mit Kon­ter und Steigerung­shieb oder Auras­phäre
  • Machomei mit Kon­ter und Wuchtschlag, Kreuzhieb oder Stein­hagel
  • Mel­met­al mit Don­ner­schock, Don­nerblitz oder Kraftkoloss
  • Meista­grif mit Kon­ter und Wuchtschlag
  • Kapilz mit Kon­ter und Wuchtschlag

Poké­mon Go: Aktuelle Feld­forschun­gen und Events im Überblick

Die besten Konter gegen Kangama

Kanga­ma ist vom Typ Nor­mal und wie Sno­bi­likat schwach gegen den Typ Kampf. Auf diese Poké­mon und Kon­ter soll­test Du set­zen:

  • Lucario mit Kon­ter und Steigerung­shieb
  • Drago­ran mit Feuero­dem oder Wutan­fall
  • Girati­na (Urform) mit Drachen­klaue oder Feuero­dem
  • Machomei mit Kon­ter und Wuchtschlag oder Kreuzhieb
  • Meista­grif mit Kon­ter und Wuchtschlag

Die besten Konter gegen Nidoking

Nidok­ing ist vom Typ Gift und Boden und hat einige Schwächen. Ide­al­er­weise set­zt Du gegen ihn Poké­mon ein, die vom Typ Wass­er, Eis, Boden oder Psy­cho sind.

  • Kyo­gre mit Kaskade und Surfer
  • Impoleon mit Kaskade und Aqua­haub­itze
  • Jirachi mit Kon­fu­sion und Kismetwun­sch
  • Stalo­bor mit Lehm­schuss und Schlag­bohrer
  • Mew­tu mit Psy­chok­linge und Eis­strahl

Die besten Konter gegen Knakrack

Knakrack (Typ Boden und Drache) ist schwach gegen die Typen Drache sowie Fee und dop­pelt so schwach gegen den Typ Eis. Ide­al­er­weise set­zt Du im Kampf gegen Knakrack fol­gende Poké­mon und Kon­ter ein:

  • Ark­tos mit Eis­s­plit­ter und Eis­sturm
  • Drago­ran mit Feuero­dem und Drachen­klaue
  • Togekiss mit Charme und Zauber­schein
  • Guarde­voir mit Cham­re und Psy­choki­nese
  • Feeli­nara mit Charme und Mondge­walt

Konter gegen Zapdos

Zap­dos ist vom Typ Flug und Elek­tro und beson­ders schwach gegen Eis- und Gestein-Poké­mon.

  • Rihornior mit Kat­a­pult und Fel­swer­fer
  • Despotar mit Kat­a­pult und Stein­hagel
  • Ter­rak­i­um mit Kat­a­pult und Stein­hagel
  • Mamu­tel mit Pul­ver­schnee und Law­ine
  • Rexb­lis­ar mit Pul­ver­schnee und Metere­ologe

Welche Kon­ter in Poké­mon Go gegen Cryp­to-Ho-Oh helfen, damit Du ab dem 17. Juni Gio­van­ni besiegen kannst, ste­ht übri­gens noch nicht fest. Wir aktu­al­isieren diesen Artikel, sobald weit­ere Details bekan­nt sind.

Welche Mon­ster nutzt Du in Poké­mon Go, um Gio­van­ni zu besiegen? Schreib es uns gerne in die Kom­mentare!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren