PS4-Controller liegt auf einer Tischplatte
© Unsplash (Markus Spiske)
Ein Kampf in RAID: Shadow Legends
Ein Alien aus dem Spiel Mass Effect Legendary Edition

PlayStation Store: PS4- oder PS5-Spiel zurückgeben – so geht’s

Du kannst ein PS4- oder PS5-Spiel (auch ein DLC) zurück­geben, das Du im PS Store erwor­ben hast. Allerd­ings müssen einige Voraus­set­zun­gen erfüllt sein, damit eine Rück­er­stat­tung möglich ist. Im fol­gen­den Rat­ge­ber erk­lären wir Dir, unter welchen Umstän­den und wie Du von Deinem Wider­ruf­s­recht Gebrauch machen kannst.

PS4- oder PS5-Spiel zurückgeben: Das solltest Du wissen

Sobald Du im PS Store einen Inhalt erwor­ben hast, bleiben Dir 14 Tage Zeit, um es zurück­zugeben. Nach Ablauf dieser Frist ist es nicht mehr möglich, die Rück­er­stat­tung zu beantra­gen. Fol­gende Inhalte aus dem PlaySta­tion Store kannst Du zurück­geben:

  • Spiele für die PS4 und PS5: Zu dieser Kat­e­gorie zählen Vol­lver­sio­nen von Games, DLCs, In-Game-Käufe und Sea­son Pass­es.
  • Abon­nements: Auch nach dem Kauf eines Abos bleiben Dir 14 Tage, um eine Rück­er­stat­tung in die Wege zu leit­en. Hast Du das Abo in dieser Zeit schon in Anspruch genom­men, kann es passieren, dass Sony den Rück­er­stat­tungs­be­trag reduziert.
  • Vorbestel­lun­gen: Hast Du ein Spiel mehr als 14 Tage vor dem Release gekauft, kannst Du bis zum Erschei­n­ungs­da­tum jed­erzeit eine Rück­er­stat­tung beantra­gen. Sind es weniger als 14 Tage, kannst Du eine Rück­er­stat­tung bis zu 14 Tage nach dem Kauf­da­tum anfordern.

Wichtige Info: Bere­its herun­terge­ladene oder gestreamte Titel sind vom Wider­ruf­s­recht aus­geschlossen. Einzige Aus­nahme: Bei defek­ten Spie­len merkst Du meis­tens erst nach dem Down­load, dass sie fehler­haft sind. In diesem Fall soll die Rück­er­stat­tung laut Sony auch nach dem Herun­ter­laden möglich sein.

Die Rück­er­stat­tung erfol­gt in der Regel über die ursprüngliche Zahlungsart. Um sie zu beantra­gen, kon­tak­tierst Du den PlaySta­tion-Sup­port. Alle Stornierungs­be­din­gun­gen kannst Du Dir hier noch ein­mal genau durch­le­sen.

GigaCube

Die Kurzfassung: Alle Infos zur Rückerstattung für ein PS4- oder PS5-Spiel

  • Vol­lver­sio­nen von PS4- oder PS5-Spie­len, DLCs, In-Game-Käufe und Sea­son Pass­es kannst Du inner­halb von 14 Tagen nach Kauf­da­tum zurück­geben.
  • Dazu kon­tak­tierst Du den PlaySta­tion-Sup­port.
  • Die Rück­er­stat­tung erfol­gt in der Regel über die ursprüngliche Zahlungsart.
  • Hast Du ein Spiel bere­its herun­terge­laden oder ange­spielt, kannst Du es nicht mehr zurück­geben.
  • Es sei denn, der Titel ist defekt – das merkst Du wahrschein­lich erst, nach­dem der Down­load erfol­gt ist.

Ein PS4- oder PS5-Spiel zurück­geben: Hat­test Du schon mal Prob­leme damit, eine Rück­er­stat­tung zu beantra­gen? Teile Deine Erfahrun­gen gerne mit uns in einem Kom­men­tar.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren