Ein Dorf in Medieval Dynasty
© YouTube/IGN
Soldaten und Soldatinnen in Battlefield 2042
Szene aus Read Dead Redemption 2
:

Medieval Dynasty: Gibt es Cheats oder Trainer für das Spiel?

„Medieval Dynasty“ besitzt nur einen Einzel­spiel­er-Modus und ist ger­ade deswe­gen prädes­tiniert dazu, durch Cheats oder Train­er verän­dert wer­den zu kön­nen. Wir klären in diesem Rat­ge­ber die Frage, ob es Cheats oder Train­er für das Sur­vival-Game gibt.

Gibt es eine Befehlskonsole oder Cheats?

Nein, Du kannst in Medieval Dynasty keine Kon­sole für die Befehl­seingabe öff­nen. Aus diesem Grund kannst Du auch keine Cheats im Spiel nutzen. Du musst auf Train­er zurück­greifen, wenn Du im Spiel schum­meln möcht­est.

Was sind Trainer?

Train­er sind Drittpro­gramme, die Du meis­tens auf Deinem Com­put­er instal­lieren musst. Sie stam­men meist nicht vom offiziellen Entwick­ler eines Spiels und enthal­ten deswe­gen oft Schad­soft­ware. Sei deswe­gen vor­sichtig und lade Dir nicht gle­ich jedes Pro­gramm herunter, das Du find­en kannst. Funk­tion­ierende Train­er laufen neben dem Spiel im Hin­ter­grund und bieten Dir ver­schiedene Möglichkeit­en zu schum­meln.

Welche Trainer gibt es für Medieval Dynasty?

wemod

Wir empfehlen Dir den Train­er von wemod. Er ist kosten­los, der Anbi­eter garantiert die Viren­frei­heit und bietet Dir als Nutzer und Nutzerin Trans­parenz durch die vie­len pos­i­tiv­en Bew­er­tun­gen auf Trust­pi­lot. Mit dem Train­er hast Du die fol­gen­den zehn Cheats zur Auswahl:

  • unbe­gren­zte Leben­spunk­te
  • unbe­gren­zte Aus­dauer
  • keinen Hunger
  • keinen Durst
  • max­i­male Hygiene
  • unlim­i­tierte Beweglichkeit
  • verzehn­fachen markiert­er Gegen­stände
  • ver­tausend­fachen markiert­er Gegen­stände
  • unbe­gren­zte Trageka­paz­ität
  • vari­able Spielgeschwindigkeit

PLITCH

Auch PLITSCH ist ein anerkan­nter Anbi­eter von Train­ern in der Gam­ing-Szene und erre­icht 4,6 Sterne auf Trust­pi­lot. Der Train­er für Medieval Dynasty ist in der kosten­losen Ver­sion aber stark eingeschränkt. Er bietet nur sieben eher weniger nüt­zliche Cheats wie das anpass­bare Alter oder eine vari­able Bewe­gungs­geschwindigkeit.

Besitzt Du einen kostenpflichti­gen Pre­mi­um-Account, kannst Du auf über 30 Cheats zugreifen. Diese gewähren Dir umfan­gre­iche Anpas­sungsmöglichkeit­en wie eine anpass­bare Sprunghöhe, zusät­zliche Tal­ent­punk­te oder eine erhöhte Bekan­ntheit.

Zusammenfassung: Gibt es Cheats oder Trainer für Medieval Dynasty?

  • Es gibt keine Cheats oder eine Befehlskon­sole.
  • Du musst auf Train­er zurück­greifen, wenn Du schum­meln möcht­est.
  • Train­er sind Drittpro­gramme, die meist nicht vom offiziellen Entwick­ler stam­men. Sie kön­nen deswe­gen Viren oder son­stige Schad­soft­ware enthal­ten.
  • Wir empfehlen den Train­er von wemod, da der Anbi­eter in der Szene für kosten­lose und funk­tionelle Train­er bekan­nt ist. Mit dem Pro­gramm hast Du Zugriff auf zehn wichtige Cheats.
  • PLITCH bietet eben­falls einen viren­freien Train­er an. Dieser ist im kosten­losen Mod­ell aber in seinen Funk­tio­nen stark beschränkt. Mit einem Pre­mi­um-Account ste­hen Dir über 30 Cheats zur Ver­fü­gung, die viele Anpas­sungsmöglichkeit­en garantieren.

Kon­ntest Du den Train­er erfol­gre­ich anwen­den und Cheats in Medieval Dynasty nutzen? Schreibe es uns in die Kom­mentare.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren