Mad Games Tycoon 2 Tipps
© Youtube/EggcodeGames
Ein gut ausgebauter Zoo mit einigen Besuchern und Besucherinnen in Planet Zoo
Fußballspieler jubelt
:

Mad Games Tycoon 2: So führst Du Dein Studio zum Erfolg

Dein eigenes Stu­dio zur Spieleen­twick­lung baust Du in „Mad Games Tycoon 2” auf: Wir ver­rat­en, wie Du in dem Sim­u­la­tions-Game erfol­gre­ich bist und tolle Spiele her­aus­bringst.

Mad Games Tycoon 2 Guide: Was Du am Anfang benötigst

In Mad Games Tycoon 2 machst Du eine Zeitreise ins Jahr 1976 und entwick­elst Deine eige­nen Games. Aber nicht nur das: Du musst Dich auch um Forschung, Pro­duk­tion, Grafik und Sound küm­mern. Wenn Du alles richtig machst, steigt Deine kleine Fir­ma mit der Zeit zu einem großen Konz­ern auf und Du bringst tolle Spiele her­aus. Aber worauf kommt es dabei an?

Als Erstes wählst Du ein Haup­tquarti­er und einen Charak­ter. Wäh­le hier Game-Designer:in und unbe­d­ingt die Eigen­schaften „uner­schöpflich” und „fehler­frei” aus.

Danach erstellst Du Räume in Deinem Gebäude. Dabei sein soll­ten auf jeden Fall:

  • Forschung
  • Entwick­lung
  • Aufen­thalt­sraum
  • Bad
  • Qual­itätssicherung

Die Qual­itätssicherung kannst Du allerd­ings erst ein­richt­en, wenn Du genug geforscht hast. Alle Räume soll­ten 4x3 groß sein, die Entwick­lung nimmt den Rest der ver­füg­baren Fläche ein.

Anschließend stellst Du zwei Mitarbeiter:innen ein. Tre­fft Euch alle im Forschungsraum und befasst Euch mit dem derzeit inter­es­san­testen The­ma sowie zwei Game­play-Fea­tures. Schalte ins­ge­samt vier Game­play-Fea­tures frei, bevor Du Dich an die Entwick­lung eines kom­plet­ten Games wagst. Zu den Fea­tures gehören zum Beispiel Cheat-Codes, Charak­ter-Entwick­lung, Check­points, East­er Eggs, Min­ispiele oder Con­troller-Unter­stützung.

Ergänze Dein Entwick­lerteam, sobald Mad Games Tycoon 2 es zulässt. Wichtig sind zum Beispiel Programmier:innen sowie Expert:innen für Sound und Grafik. Sie soll­ten alle die Eigen­schaft „fehler­frei” mit­brin­gen.

Mad Games Tycoon 2: Tipps für die Spieleentwicklung

Jet­zt möcht­est Du endlich anfan­gen, mit Mad Games Tycoon 2 Games zu erschaf­fen. Aber geh dabei am besten langsam voran und plane Dein Vorhaben gründlich.

Bei der Game-Entwick­lung soll­test Du in jedem Fall die Trends beacht­en. Sie zeigen Dir an, welche Gen­res ger­ade ange­sagt sind und welche nicht. Bleibe dem Trend­genre so lange treu, bis es sich ändert.

Suche eine Engine aus, die möglichst viele Fea­tures ermöglicht. Diese kannst Du einkaufen – oder selb­st entwick­eln, dann dauert es aber länger. Bei der Auswahl der Plat­tfor­men soll­test Du darauf acht­en, dass Du einen möglichst hohen Mark­tan­teil abdeckst.

Suche die Ziel­gruppe passend zu Deinem Genre aus. Ein Adven­ture sollte sich ide­al­er­weise an Erwach­sene richt­en.

Wichtig ist in Mad Games Tycoon 2 auch die Auswahl der The­men. Sie soll­ten das Trend­genre ergänzen. Wenn Du das Team der Forscher:innen auf­s­tockst, kannst Du weit­ere span­nende The­men auf­spüren. Die Abteilung sollte sich außer­dem um Game­play- und Engine-Fea­tures küm­mern. Generell ist es wichtig, dass Du genü­gend Geld in die Forschung steckst. Nur dann kannst Du gute Games mit inter­es­san­ten Fea­tures erschaf­fen.

Entwicklung, Spielspaß, Ausbildung: Darauf kommt es an

Neben den Grund­la­gen gibt es noch ein paar Tricks und Kniffe, mit denen Du in Mad Games Tycoon 2 bess­er vorankommst. Achte auf Deine Entwickler:innen. Bei ihnen zahlen sich höhere Sterne-Bew­er­tun­gen aus – und zwar auch dann, wenn sie zunächst weniger Geld ein­brin­gen. Deine Games wer­den aber bess­er und let­ztlich verkauf­st Du so mehr.

Du steigerst den Spielspaß für die Gamer außer­dem, wenn Du in Qual­itätssicherung und in ein Test­cen­ter investierst. Damit verbesserst Du Game­play und eli­m­inierst Fehler. Ide­al­er­weise hast Du zwei Qual­itätssicherungs-Abteilun­gen: Eine küm­mert sich während der Entwick­lung um das Game­play, die anderen um das Bug­fix­ing. So stellst Du sich­er, dass das Spiel möglichst rei­bungs­los funk­tion­iert, bevor Du es auf den Markt bringst.

Ver­giss nicht, Dein Per­son­al gut aus- und weit­erzu­bilden. Alle Mitarbeiter:innen haben ide­al­er­weise ein möglichst hohes Lev­el und eine hohe Moti­va­tion.

Erfolgreiche Games in Mad Games Tycoon 2: So geht es

Aber wie wirst Du in Mad Games Tycoon 2 nun erfol­gre­ich und reich mit Deinen Games? Dafür gibt es ein paar gute Strate­gien:

  • Wenn Du ein neues Game entwick­elst, kannst Du eine Lizenz ergänzen. Du machst dann beispiel­sweise ein Spiel zu einem Film. Das steigert den Bekan­ntheits­grad und wirkt sich pos­i­tiv auf die Verkauf­szahlen aus.
  • Ist ein Game länger als zweiein­halb Monate auf dem Markt, soll­test Du kostenpflichtige Add-ons her­aus­brin­gen.
  • Erstelle umge­hend eine Fort­set­zung, wenn eines Dein­er Spiele vom Markt ver­schwindet.
  • Schließe einen Exk­lu­sivver­trag mit einem Pub­lish­er ab. Das kannst Du ab der ersten 4-Sterne-Bew­er­tung machen. Achte aber darauf, dass Du die Fir­ma mit dem besten Mark­tan­teil auswählst.

Hast Du Mad Games Tycoon 2 schon gespielt? Welche Games hast Du entwick­elt? Schreib es in die Kom­mentare!

Diese The­men kön­nten Dich außer­dem inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren