Die Spielewelt von Valorant
© Riot Games
Screenshot aus Elyon
Ein Beißer-Angriff in Factorio
:

Valorant als Mobile-Game: Riot Games bestätigt die Entwicklung

Im Zuge des ersten Jahrestags des beliebten Tak­tik-Shoot­ers „Val­o­rant“ hat Entwick­ler Riot Games ein Geschenk für die Com­mu­ni­ty in pet­to. Denn jet­zt ist offiziell bestätigt, dass der Free-2-Play-Titel Val­o­rant als Mobile-Game erscheinen wird.

Schon bald wirst Du auch auf Deinem Smart­phone oder Tablet eine Par­tie Val­o­rant zock­en kön­nen. Wie wird der Tak­tik-Shoot­er als Mobile-Game ausse­hen, gibt es schon einen Release-Ter­min und wird es Cross­play zwis­chen PC- und Mobile-Gamer:innen geben? Alles, was zu Val­o­rant als Mobile-Game bere­its bekan­nt ist, erfährst Du hier.

Ein Screenshot aus dem Spiel Valorant

Ob der Tak­tik-Shoot­er als Mobile-Game der PC-Ver­sion wohl ähn­lich sieht? — Bild: Riot Games

Executive Producerin verrät erste Infos

In einem Inter­view mit der Gam­ing-Web­site Poly­gon hat Exec­u­tive Pro­duc­erin Anna Don­lon von Riot Games schon erste Ein­blicke in die Entwick­lung der mobilen Ver­sion gegeben. Zunächst seien die Entwickler:innen skep­tisch gewe­sen, ob sie Val­o­rant über­haupt als Mobile-Game her­aus­brin­gen kön­nten. Denn das Spiel soll nicht nur eine Portierung des PC-Games wer­den, son­dern eine kom­plett eigen­ständi­ge Ver­sion, die speziell auf die Bedürfnisse von Mobile-Gamer:innen einge­ht. Lei­der hält Anna Don­lon sich aktuell noch bedeckt, was Riot Games darunter genau ver­ste­ht. Allerd­ings ver­rät sie in diesem Zusam­men­hang, dass kein Cross­play zwis­chen PC- und Mobile geplant ist.

Wann wird Valorant als Mobile-Game erscheinen?

Aktuell arbeit­et Riot Games vor­rangig an der mobilen Ver­sion von Val­o­rant. Sie soll defin­i­tiv vor ein­er eben­falls geplanten Kon­solen-Ver­sion erscheinen. Einen konkreten Release-Ter­min gibt es zwar noch nicht, doch wenn alles nach Plan ver­läuft, soll der Tak­tik-Shoot­er noch vor seinem zweit­en Geburt­stag im Juni 2022 als Mobile-Game erscheinen. Wir sind jeden­falls ges­pan­nt auf die mobile Ver­sion und wie sie sich vom PC-Game unter­schei­den wird.

Worum geht es in Valorant?

Als Val­o­rant im ver­gan­genen Jahr für PC erschien, hiel­ten viele den Tak­tik-Shoot­er für einen Mix aus „Counter Strike: Glob­al Offen­sive“ und „Over­watch“. Du trittst dabei im 5-gegen-5-Modus auf ver­winkel­ten Maps an. Es gibt meist zwei, manch­mal auch drei Ziele, die Du gemein­sam mit Deinem Team entwed­er angreifen oder vertei­di­gen musst. Als Alter Ego ste­hen Dir ver­schiedene Agen­ten mit jew­eils eige­nen Spezialfähigkeit­en zur Ver­fü­gung.

Klingt span­nend? Dann erfahre mehr: Val­o­rant in der fea­tured-Spielekri­tik: Sehenswert­er Online-Shoot­er statt bil­liger Kopie.

Nur so viel noch dazu: Wenn Du gern Shoot­er zockst, soll­test Du Val­o­rant zumin­d­est ein­mal aus­pro­biert haben. Aus unser­er Sicht ist das Game eine gelun­gene Abwech­slung. Und deshalb freuen wir uns schon auf Val­o­rant als Mobile-Game.

Fieberst Du auch schon dem Release von Val­o­rant als Mobile-Game ent­ge­gen? Hin­ter­lasse uns einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren