© Sony Interactive Entertainment
Fünf Blubellas tanzen vor einer Kameralinse im Spiel "New Pokémon Snap".
Ein Foto von Aquana, das mit einem Samtapfel interagiert
:

Days Gone: PC-Version des Zombie-Adventures erscheint bald mit neuen Features

Endlich kom­men auch PC-Spieler:innen in den Genuss des Zom­bie-Sur­vival-Games „Days Gone“. Die PC-Fas­sung soll einige neue Fea­tures für Dich bere­i­thal­ten. Wir ver­rat­en Dir, welche Verbesserun­gen in der PC-Ver­sion von Days Gone auf Dich zukom­men wer­den.

Der im April 2019 zunächst exk­lu­siv für die PlaySta­tion 4 veröf­fentlichte Third-Per­son-Shoot­er Days Gone wird ab dem 18. Mai 2021 nun auch bei Steam und im Epic Games Store zur Ver­fü­gung ste­hen. Neben dem Release-Ter­min und einem neuen Trail­er haben das Entwick­ler­stu­dio Bend Stu­dio und Pub­lish­er Sony zudem einige neue Fea­tures vorgestellt. Der Trail­er gibt Dir schon einen Vorgeschmack auf die Neuerun­gen, die die PC-Ver­sion mit sich bringt:

Days Gone ist aktuell im Ange­bot von PlaySta­tion Plus enthal­ten. Welche Gratis-Games Du außer­dem bekommst, liest Du hier: PS-Plus-Games im April 2021: Diese Spiele sind dabei.

Darum geht es bei Days Gone

Das Open-World-Game Days Gone spielt in ein­er postapoka­lyp­tis­chen Welt zwei Jahre nach ein­er glob­alen Pan­demie. Dabei schlüpf­st Du in die Rolle des einst geächteten Bik­ers Dea­con St. John, der seine Frau kurz nach der Hochzeit ver­loren hat. Seit­dem kämpft er sich als Kopfgeld­jäger durch die offene Spiel­welt. Auf Deinen Streifzü­gen durch das tod­brin­gende Land hast Du es mit Zom­bie-arti­gen Krea­turen namens Freak­ers zu tun.

Hast Du das Action-Sur­vival-Adven­ture Days Gone schon ange­zockt oder willst Dir die PC-Ver­sion holen? Mit diesen Tipps über­leb­st Du in der rauen Farewell-Wild­nis: Days Gone: Die besten Über­leben­stipps.

Ein Mann kämpft auf einer Brücke gegen Zombie-artige Kreaturen

Im Open-World-Game Days Gone musst Du gegen Zom­bie-artige Krea­turen kämpfen. — Bild: Sony Inter­ac­tive Enter­tain­ment

Diese Neuerungen bringt die PC-Version von Days Gone

Das Sur­vival-Aben­teuer wird in der PC-Ver­sion mit eini­gen exk­lu­siv­en Fea­tures aus­ges­tat­tet, die Dir das Game­play ver­süßen sollen. Freuen kannst Du Dich, wenn Du beson­ders viel Wert auf gute Bildqual­ität legst, denn es gibt keine Begren­zung der Fram­er­ate mehr. Außer­dem unter­stützt die PC-Ver­sion das 21:9-Format. Das bedeutet, dass das Spiel prob­lem­los auf Ultra-Bre­it­bild­mon­i­toren abge­bildet wer­den kann. Zudem ver­spricht der Her­steller eine Verbesserung der Detailtiefe und mehr Ein­stellmöglichkeit­en bei den Anzeigen und der Grafik.

Der neue Foto-Modus ermöglicht es Dir, hochau­flösende Fotos von Deinem Trip durch den wun­der­schö­nen und zugle­ich tödlichen Nord­west­en der USA zu machen. Außer­dem wird es neue Spiel-Modi geben, wie etwa den Über­lebens- und Her­aus­forderungs-Modus. Neu ist auch, dass nun Maus und Tas­tatur unter­stützt wer­den. Zusät­zlich kannst Du Days Gone aber auch auf dem PlaySta­tion-Con­troller oder den Gamepads der Xbox und Nin­ten­do Switch zock­en.

Wie Du Deinen PlaySta­tion 4-Con­troller mit dem PC verbinden, zeigen wir Dir hier: PS4-Con­troller an den PC anschließen: So klappt die Verbindung.

Falls Du jet­zt schon auf den Geschmack gekom­men bist: Die PC-Ver­sion von Days Gone ist ab sofort bei Steam und im Epic Games Store für rund 50 Euro vorbestell­bar. Da es teil­weise sehr bru­tal in Days Gone zuge­ht, ist das Spiel erst ab 18 Jahren freigegeben.

Days Gone: PC-Ver­sion
Plat­tfor­men: PC
Release-Datum: 18. Mai 2021
Kosten: rund 50 Euro
Pub­lish­er: Sony PlaySta­tion Mobile, Inc.
Entwick­ler­stu­dio: Bend Stu­dio

Freust Du Dich schon auf die PC-Fas­sung von Days Gone? Lass es uns in den Kom­mentaren wis­sen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren