Screenshot aus Riders Republic
© Screenshot YouTube (Ubisoft North America)
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Riders Republic: Unterstützt das neue Multiplayer-Spiel Crossplay?

Schwing Dich auf Dein Moun­tain­bike, schnalle Ski­er oder Snow­board an oder schlüpfe in Deinen Wing­suit: Im Open-World-Sport­spiel „Rid­ers Repub­lic” trittst Du gegen bis zu 50 andere Gamer:innen an. Aber ermöglicht Rid­ers Repub­lic Cross­play über ver­schiedene Plat­tfor­men?

Crossplay bei Riders Republic: Diese Möglichkeiten gibt es

Das Mas­sive­ly Mul­ti­play­er Sports Game kannst Du nicht nur auf diversen Kon­solen und auf dem Com­put­er zock­en – Rid­ers Repub­lic unter­stützt auch Cross­play. Es ist also egal, auf welch­er Plat­tform Du spielst.

Dabei gibt es keine Ein­schränkun­gen: Du kannst beispiel­sweise auf der Xbox Series X/S gegen jeman­den mit PS5 oder Win­dows-PC spie­len. Auch Cross­play zwis­chen Kon­solen-Gen­er­a­tio­nen ist möglich, also zwis­chen PS5 und PS4 oder Xbox Series X/S und Xbox One. Wenn Du von ein­er Kon­sole zu ein­er anderen wech­selst, kannst Du Deinen Fortschritt mit­nehmen.

Je nach Plat­tform kön­nen in der riesi­gen, offe­nen Welt Dutzende gle­ichzeit­ig antreten. Allerd­ings gibt es Unter­schiede, was die Zahl der Mitspieler:innen ange­ht: Auf PS4 und Xbox One machen nur jew­eils 20 Leute mit, auf PS5, Xbox Series X/S und Com­put­er sind es bis zu 50.

Welche Multiplayer-Modi gibt es in Riders Republic?

Rid­ers Repub­lic wartet mit unter­schiedlichen Modi auf, bei denen Du Dich mit anderen messen kannst – sowohl Cross­play als auch nur auf Dein­er Plat­tform:

  • Bei Massen­ren­nen kämpf­st Du im Wettstre­it mit 30 bzw. 50 Spieler:innen. Dabei ist alles erlaubt, auch fiese Tricks oder Rem­peleien. Diese Ren­nen gibt es in allen Diszi­plinen, also Ski­fahren, Snow­boar­d­en, Mon­tain­biken, Wing­suit-Fliegen und Raketen-Wing­suit.
  • Im Tricks Bat­tle Are­na treten Teams im 6-gegen-6-Modus gegeneinan­der an. Sie müssen dabei in ein­er vorgegebe­nen Zeit so viele Tricks wie möglich meis­tern.
  • Bei „Free for all” treten 12 Teilnehmer:innen bei ver­schiede­nen Ereignis­sen gegeneinan­der an.
  • Dazu kom­men Ren­nen und Trick-Her­aus­forderun­gen im PvP-Modus, also Spieler:in gegen Spieler:in.
  • Bei Online-Cups kannst Du im PvP-Modus gegen diejeni­gen ins Ren­nen gehen, die in der Besten­liste ganz oben ste­hen – aber nur, wenn Du selb­st gut genug dafür bist.

Du kannst Dich in dem Game außer­dem in den Kar­ri­er­e­modus stürzen. Dann erwarten Dich unter­schiedliche Events und Aktiv­itäten. Nach und nach baust Du Deine Fähigkeit­en aus, bekommst eine bessere Aus­rüs­tung und nimmst an neuen Chal­lenges teil. Das geht in sechs Diszi­plinen: Bike-Freestyle, Bike-Ren­nen, Ski-Freestyle, Ski-Ren­nen, Wing­suit und Raketen-Wing­suit.

Wann erscheint das Multiplayer-Sportspiel?

Das Ubisoft-Sport­spiel Rid­ers Repub­lic erscheint am 28. Okto­ber für PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One, Win­dows und Sta­dia.

Worauf freust Du Dich beim Mul­ti­play­er- und Cross­play-Modus von Rid­ers Repub­lic am meis­ten? Schreib es in die Kom­mentare!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren