Alle Hochzeitskandidaten heiraten in Harvest Moon One World
© YouTube / Natsume_Inc
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
:

Harvest Moon: One World – alle Heiratskandidaten und wie Du heiratest

Möcht­est Du in „Har­vest Moon: One World“ nicht als ein­samer Sin­gle durch die Welt streifen, musst Du eine Beziehung zu den Heiratskan­di­dat­en im Spiel auf­bauen. Wir erk­lären Dir, wie Du heirat­est und der Bach­e­lorette oder dem Bach­e­lor Dein­er Wahl erfol­gre­ich den Hof machst.

Um in Har­vest Moon: One World in den Hafen der Ehe einzu­laufen und eine Fam­i­lie zu grün­den, musst Du eine Menge Vorar­beit leis­ten. In unserem Guide zeigen wir Dir alles, was Du über das Heirat­en, die Heiratskan­di­dat­en und das Grün­den ein­er Fam­i­lie wis­sen musst.

Welche Heiratskandidaten stehen zur Auswahl?

In Har­vest Moon: One World musst Du einen Heiratskan­di­dat­en des anderen Geschlechts wählen. Eine gle­ichgeschlechtliche Ehe ist nicht möglich.

Als weib­lich­er Charak­ter hast Du die Wahl zwis­chen fol­gen­den Bach­e­lors:

  • Braden
  • Jamil
  • Kanoa
  • Sami
  • Tris­tan
  • Shogen (kommt mit dem DLC hinzu)

Als männlich­er Charak­ter hast Du die Wahl zwis­chen fol­gen­den Bach­e­lorettes:

  • Ahi­na
  • Gabrielle
  • Kir­si
  • Lau­ra
  • Mali­ka
  • Sana (kommt mit dem DLC hinzu)

Harvest Moon: One World – so bezirzt Du die Bachelorettes und Bachelors

Dir ist beim Gespräch mit Deinem Schwarm sich­er nicht ent­gan­gen, dass sich neben seinem bzw. ihrem Namen fünf Herzen befind­en. Die Herzanzeige gibt es auch bei anderen Bewohn­ern, doch bei Deinem Schwarm spielt sie eine beson­ders wichtige Rolle.

Erledigst Du Auf­gaben für die Bewohn­er oder gib­st ihnen regelmäßig Geschenke, füllt sich ihre Herzanzeige. Fär­ben sich die Herzen der Anzeige pink, steigt ihre Zunei­gung für Dich. Sobald die ersten Herzen einge­färbt sind, kom­men die Herzevents ins Spiel, die Du unbe­d­ingt absolvieren soll­test, wenn Du in Har­vest Moon: One World heirat­en willst.

Die Herzevents bestimmen Dein Liebesglück

Es gibt vier Herzevents. Sie wer­den aus­gelöst, sobald Du ein halbes Herz, einein­halb, zweiein­halb und dreiein­halb Herzen erre­icht hast. Dabei läuft eine Videose­quenz ab, in der Du einen Dia­log mit Deinem Schwarm führst und Dich jew­eils für eine von zwei Antwort­möglichkeit­en entschei­den musst.

Das let­zte Herzevent ist mit einem Liebesgeständ­nis Deines Gegenübers ver­bun­den. In der kom­menden Nacht hast Du einen Traum von der Ern­tegöt­tin: Sie erk­lärt Dir, welche Bedin­gun­gen Du erfüllen musst, damit Du Hochzeit feiern kannst.

Bereite Dich auf die Hochzeit vor

Die Voraus­set­zun­gen für Deine Hochzeit in Har­vest Moon: One World sind klar abgesteckt: Vol­lende die Haupt­geschichte, damit Du die Ern­tegöt­tin erweckst, baue ein riesiges Haus mit einem Dop­pel­bett und repariere den Hochzeit­saltar, um die blaue Fed­er zu erhal­ten. Das bedeutet im ersten Schritt: Du wirst einige Spiel­stun­den investieren müssen, um die Geschichte kom­plett durchzus­pie­len und genü­gend Geld zu sam­meln, um Dir das riesige Haus und das Dop­pel­bett leis­ten zu kön­nen.

Der Hochzeit­saltar und die blaue Fed­er sind die let­zten Schritte, die Du absolvieren musst, damit für Dich die Glock­en läuten. Vitae wird Dich auf eine blaue Fed­er ansprechen, die einem blauen Vogel gehört, der wiederum ein Sym­bol der Ern­tegöt­tin ist. Dieser Wink mit dem Zaunpfahl sollte Dich zum Altar der Ern­tegöt­tin führen. Hier erwartet Dich eine Zwis­chense­quenz mit dem blauen Vogel.

Folge ihm zum Hochzeit­saltar von Calis­son, den Du für 30 Steine repari­eren musst. Die erforder­lichen Steine gib­st Du bei Vitae ab, während sie sich mit ihrer Magie um den Rest küm­mert. Als Dank erhältst Du die blaue Fed­er, die in der darauf­fol­gen­den Nacht eine weit­ere Traum­se­quenz mit der Ern­tegöt­tin freis­chal­tet. Sie gibt Dir den wertvollen Rat, um die Hand Deines Schwarms anzuhal­ten.

Heiraten: Dein Liebling hat Ja gesagt!

Besuche Deinen Liebling und nimm die blaue Fed­er in Dein­er Tasche mit. Sie funk­tion­iert wie eine Art Ver­lobungsring. Nimm sie aus Deinem Beu­tel und über­re­iche sie Deinem Schwarm, um ihr oder ihm einen Heirat­santrag zu machen. Direkt danach find­et die Hochzeit statt – und Du führst das Spiel mit einem:r Ehepartner:in an Dein­er Seite fort, mit dem Du eine Fam­i­lie grün­d­est.

Familie gründen und Kinder bekommen

Eine Jahreszeit nach der Ver­mäh­lung wird die Frau her­aus­find­en, dass sie schwanger ist. Nach ein­er weit­eren Jahreszeit führst Du ein Gespräch mit Deinem:r Partner:in, in dem er oder sie Dich fragt, ob Du Dir einen Jun­gen oder ein Mäd­chen wün­schst.

Mit Dein­er Antwort legst Du das Geschlecht des Kindes fest. Nach ein­er weit­eren Jahreszeit kommt das Kind zur Welt. Von nun an leb­st Du als Fam­i­lie mit Partner:in und Kind zusam­men und kannst mitver­fol­gen, wie Dein Kind her­an­wächst.

Während der ersten Sai­son liegt Dein Baby in der Krippe und Du wirst noch nicht mit dem kleinen Rack­er inter­agieren kön­nen. Danach wächst es zu einem Kleinkind her­an und erkun­det krabbel­nd sein Zuhause. Eine weit­ere Sai­son zieht vor­bei und Dein Kind lernt sowohl laufen als auch sprechen. Von nun an kannst Du ihm oder ihr Geschenke geben, damit sich eure Beziehung verbessert.

Welche:r Heiratskandidat:in ist Dein Herzblatt? Schreib es uns gerne in die Kom­mentare.

Das kön­nte Dich eben­falls inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren