FIFA 20: Team of the Week für Woche 18 vorgestellt

Sancho in FIFA 20
Die IEM Katowice startet am Donnerstag. Hier das Stadion in Katowice bei der IEM 2019. Foto: Helena Kristiansson
Pokemon Go Feld-Forschung
:

FIFA 20: Team of the Week für Woche 18 vorgestellt

Das Team of the Week 18 aus FIFA 20 ist da. Aber­mals set­zt sich das Team über­wiegend aus Spiel­ern der Pre­mier League und Serie A zusam­men. Welche Top-Stars dieses Mal eine verbesserte Karte bekom­men haben, ver­rat­en wir Dir in diesem Artikel.

EA Sports hat das FIFA 20 Team of the Week 18 veröf­fentlicht und es sind einige Karten dabei, auf die Du in Ulti­mate Team wom­öglich sehn­lichst gewartet hast. Zunächst nen­nen wir Dir den kom­plet­ten Kad­er und liefern dann zu eini­gen Spiel­ern Erk­lärun­gen.

Das ist das Team of the Week 18

  • Tor­wart: Samir Han­danovic (Inter Mai­land, Slowe­nien, 89)
  • Innen­vertei­di­ger: Nico­las N’Koulou (FC Turin, Kamerun, 86)
  • Linksvertei­di­ger: César Azpilicue­ta (FC Chelsea, Spanien, 86)
  • Innen­vertei­di­ger: Michael Keane (FC Ever­ton, Eng­land, 83)
  • Offen­sives Mit­telfeld: Bruno Fer­nan­des (Sport­ing, Por­tu­gal, 87)
  • Linkes Mit­telfeld: Mar­cus Rash­ford (Man­ches­ter Unit­ed, Eng­land, 85)
  • Offen­sives Mit­telfeld: Sebas­t­ian Giovin­co (al-Hilal, Ital­ien, 84)
  • Zen­trale Mit­telfeld: Rodri­go de Paul (Udi­nese Cal­cio, Argen­tinien, 82)
  • Rechter Flügel: Riyad Mahrez (Man­ches­ter City, Alge­rien, 88)
  • Stürmer: Fabio Quagliarel­la (Sam­p­do­ria Gen­ua, Ital­ien, 85)
  • Stürmer: Ser­gio Agüero (Man­ches­ter City, Argen­tinien, 91)

Auf der Auswechselbank sitzen:

  • Tor­wart: Mar­tin Dúbrav­ka (New­cas­tle Unit­ed, Slowakei, 85)
  • Innen­vertei­di­ger: Kamil Glik (AS Mona­co, Polen, 83)
  • Stürmer: Dan­ny Ings (FC Southamp­ton, Eng­land, 81)
  • Defen­sives Mit­telfeld: Boubacar Kama­ra (Olympique Mar­seille, Frankre­ich, 81)
  • Stürmer: Youssef El-Ara­bi (Olympia­cos, Marokko, 84)
  • Link­er Flügel: Diego Cas­tro (Perth Glo­ry, Spanien, 81)
  • Stürmer: Gaë­tan Char­bon­nier (Stade Brest, Frankre­ich, 81)

Als Reservespieler:

  • Linksvertei­di­ger: Alex Cen­telles (FC Famal­icão, Spanien, 74)
  • Offen­sives Mit­telfeld: Cédric Amis­si (Al-Taa­won, Burun­di, 81)
  • Stürmer: Adri­an Grbić (Cler­mont Foot, Öster­re­ich, 76)
  • Stürmer: Kyle Vas­sell (Rother­ham Unit­ed, Nordir­land, 75)
  • Stürmer: Gabad­in­ho Mhango (Orlan­do Pirates, Malawi, 72)

Video: Youtube/Marshall89HD

Die Stars des TOTW 18

Die beste Karte des FIFA 20 TOTW 18 bekommt Ser­gio Agüero. EA Sports spendiert dem tre­ff­sicheren Argen­tinier eine soge­nan­nte Record Break­er Karte. Der Angreifer erzielte am ver­gan­genen Spielt­ag einen Hat­trick und hat während sein­er Zeit bei Man­ches­ter City nun 177 Tre­f­fer erzielt. Kein aus­ländis­ch­er Spiel­er hat in der Pre­mier League jemals mehr Tore geschossen. Agüero bekommt ein Gesam­trat­ing von 91.

Die Inform-Karten von Bruno Fer­nan­des, César Azpilicue­ta, Riyad Mahrez und Mar­cus Rash­ford freuen sich eben­falls über ein Upgrade. Sehr inter­es­sant dürfte auch die Karte von Samir Han­danovic sein, dessen Bew­er­tung auf 89 steigt. Er ist in Ulti­mate Team derzeit der beste Torhüter der Serie A und wenn Du Dir ein Team aus Spiel­ern der ital­ienis­chen Liga zusam­men­stellst, dann dürfte Dich diese Karte sich­er ver­stärken.

Die Inform-Karten find­est Du wie gewohnt in (Premium-)Gold-Sets und speziellen Packs sowie natür­lich auf dem Trans­fer­markt. Auf Spiel­er aus der Bun­desli­ga und der Primera División dürftest Du wieder im FIFA 20 Team of the Week Woche 19 tre­f­fen. In bei­den Ligen fan­den am ver­gan­genen Woch­enende keine Spiele statt, das FIFA 20 Team of the Year sorgte dafür umso mehr für Schlagzeilen.

Du willst in FIFA 20 Ulti­mate Team zu einem Trad­ing-Profi auf­steigen? Einige dafür nötige Tipps und Tricks haben wir für Dich zusam­mengestellt. Als Ein­steiger (und Fort­geschrit­ten­er) lohnt auch ein Blick in unseren Ulti­mate-Team-Guide.

Welche Karte der TOTW 18 in FIFA 20 möcht­est Du am lieb­sten in Deinem Team haben? Hin­ter­lasse uns dazu gerne einen Kom­men­tar.

Titel­bild: Eigenkreation, EA Sports, Unsplash (Dario)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren