Ein Bus fährt bei Nacht im Spiel Bus Simulator 21
© 2021 astragon Entertainment GmbH
Die Charaktere in Tales of Arise
Ein Basketballspiel in NBA 2K22
: :

Bus Simulator 21: Die beliebte Simulations-Reihe geht in die sechste Runde

Du nimmst gern virtuell auf dem Fahrer:innensitz von großen Verkehrsmit­teln Platz? Dann hast Du einen Grund zur Freude: Mit „Bus Sim­u­la­tor 21“ geht die beliebte Videospiel-Serie in die sech­ste Runde. Was das Sim­u­la­tion­sspiel von seinen Vorgängern unter­schei­det, erfährst Du hier.

Egal, ob „Land­wirtschaft“, „Euro Truck“ oder Microsofts „Flight Sim­u­la­tor“: Sim­u­la­tion­sspiele erfreuen sich laut ein­er deutsch­landweit­en Sta­tista Umfrage ein­er großen Beliebtheit. Astragon Enter­tain­ment hat mit  Bus Sim­u­la­tor 21 vor weni­gen Tagen den sech­sten Titel der Bus­sim­u­la­tor-Rei­he für PlaySta­tion 4 und 5, Xbox One und Series X/S sowie PC her­vorge­bracht. Sowohl bei der Fach­presse als auch in der Com­mu­ni­ty reg­net es zahlre­ich­es Lob dafür. So preist die Com­put­er Bild Spiele den Titel als bis­lang besten Ableger der Rei­he und auch in den Steam-Verkauf­scharts lan­dete das Sim­u­la­tion­sspiel kurz nach Release auf Platz zwei.

Das Gameplay: Busfahren kann so spannend sein

Das Prinzip der Serie ist auch beim Bus Sim­u­la­tor 21 nach wie vor sim­pel: Pas­sagiere wollen an ihr Ziel und Du beförder­st sie sich­er dort hin. Bei diesem Vorhaben grätschen Dir jedoch Hin­dernisse wie dichter Verkehr, Staus, Baustellen und Unfälle dazwis­chen. Oben­drauf erschw­eren Dir das Wet­ter und die Straßenkon­di­tio­nen Deine Fahrt. Dadurch, dass Zufallsereignisse ein­treten kön­nen, wer­den auch geschulte Busfahrer:innen gefordert. Soll­test Du neu im Geschäft sein, kannst Du den Schwierigkeits­grad anpassen, um Dich an Deine Auf­gaben langsam zu gewöh­nen. So fühlen sich alte Hasen und Natur­tal­ente nicht unter­fordert, während Neulinge sich­er ins Spiel find­en.

Ein Bus fährt durch den Regen im Spiel Bus Simulator 21

Verkehr, Staus, Baustellen, Unfälle, schlechte Straßenkon­di­tio­nen und das Wet­ter: Der Bus Sim­u­la­tor 21 hält einige Hin­dernisse für Dich bere­it. — Bild: © 2021 astragon Enter­tain­ment GmbH

Wie auch im Vorgänger kannst Du Dich auf einen Mul­ti­play­er-Modus freuen. Das öster­re­ichis­che Entwickler:innen-Team von Stil­lalive Stu­dios hat für Fans des gemein­samen Spie­lens einen Koop-Modus inte­gri­ert, der das Fahren mit bis zu drei Mitspieler:innen erlaubt. Dadurch kannst Du mit Deinen Kolleg:innen gemein­sam durch die Straßen fahren und in Tea­mar­beit ein eigenes Nahverkehrsim­peri­um auf­bauen.

Wenn Du Dich eher für das Organ­isieren und Leit­en eines Busun­ternehmens inter­essierst, kannst Du mit erweit­erten Man­age­ment-Ele­menten auf Deine Kosten kom­men. Damit hast Du die Kon­trolle über Deinen eige­nen Fuhrpark, bist für neues Per­son­al zuständig und erstellst Fahrpläne.

Eine Bushaltestelle im Spiel Bus Simulator 21

Bus Sim­u­la­tor 21: Mul­ti­play­er-Modus, Man­age­ment-Ele­mente oder ein­fach hin­ters Steuer klem­men und los­fahren. — Bild: © 2021 astragon Enter­tain­ment GmbH

Sim­u­la­tion­sspiele kön­nen nicht nur Spaß machen, son­dern auch dabei helfen, einen ersten Blick in Berufs­felder zu wer­fen:

Beruf­s­sim­u­la­tion­sspiele: Diese fünf Sim­u­la­tio­nen geben Dir einen Job-Ein­blick

Die Neuerungen: Viel Fortschritt und wenige Macken  

Der wohl beein­druck­end­ste Unter­schied zu den Vorgängern stellt die Vielzahl an Marken und Fahrzeug­mod­ellen dar. Das Reper­toire umfasst 30 lizen­sierte Fahrzeuge von Marken wie Mer­cedes-Benz, Vol­vo, Sca­nia, IVECO oder MAN. Von Über­land- und Dop­peldeck­er- bis hin zu E-Bussen kön­nen sich Fahrzeugliebhaber:innen ihren Favoriten auswählen.

Auch bei der Spielewelt haben die Entwickler:innen eine Schippe draufgelegt. Dich erwarten gle­ich zwei riesige Open-World-Städte: Neben dem europäisch ange­haucht­en Sea­side Val­ley kannst Du auch durch Angel Shores, ein­er Map im US-amerikanis­chen-Stil, Deine Routen fahren. Glänzen sollen die Karten mit ihren Sight­see­ing-Qual­itäten, dem neuen dynamis­chen Tag-Nacht-Wech­sel und den Land­schaften.

Bus Simulator 21: Hinters Steuer klemmen und losfahren

Zwar fehlen weit­er­hin Inter­ak­tion­s­möglichkeit­en mit der Umge­bung, dafür wurde aber auf lebensechte Fahrgäst:innen geset­zt. Die Reisenden benöti­gen Tick­ets, hören laute Musik, block­ieren gerne mal die Tür und für Rollstuhlfahrer:innen muss zum Ein­stieg die Rampe aus­ge­fahren wer­den. All diese Auf­gaben müssen von Dir erledigt wer­den, werten das Fahrge­fühl auf und machen das Game zu ein­er authen­tis­chen Sim­u­la­tion. Falls Du bei all dem Trubel von ein­er Fahrt gen­ervt bist, kannst Du auf die neue Schnell­reise-Funk­tion zurück­greifen.

Der Release: Ab sofort für Konsolen und PC

Erschienen ist Bus Sim­u­la­tor 21 am 7. Sep­tem­ber 2021 für die PlaySta­tion 4, PlaySta­tion 5, Xbox One, Xbox Series X/S  und via Steam für den PC. Erhältlich ist der neue Teil der Bus-Sim­u­la­tion­srei­he in der Stan­dard-Edi­tion sowie in der Day-One-Edi­tion, die vier weit­ere Innen­de­signs und zehn Skins für Deine Fahrzeuge bere­i­thält. Wer noch mehr Inhalte möchte, der kann zur exk­lu­siv dig­i­tal erhältlichen Extend­ed-Ver­sion greifen. Hier gibt es zusät­zlich zu den Inhal­ten des Haupt­spiels einen weit­eren MAN-Bus wie auch drei weit­ere authen­tis­che Bus-Innen­raum-Designs. Bei der PlaySta­tion-Ver­sion ist zudem das Bus Sim­u­la­tor 21-Theme enthal­ten. Alle Zusatz­in­halte sind allerd­ings auch sep­a­rat erhältlich.

Damit auch Du erfol­gre­ich in den Bus­be­trieb ein­steigst, zeigen wir Dir in diesem Guide die wichtig­sten Tipps und Tricks für den Bus Sim­u­la­tor 21:

Bus Sim­u­la­tor 21: Mit diesen Tipps wird Dein Bus­be­trieb zum Erfolg

Bus Sim­u­la­tor 21
Plat­tfor­men: PlaySta­tion 4, PlaySta­tion 5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC
Release-Datum: 7. Sep­tem­ber 2021
Kosten: ab 34,99 Euro
Pub­lish­er: Astragon Enter­tain­ment
Entwick­ler­stu­dio: Stil­lalive Stu­dios

Hast Du Lust, in Deinem favorisierten Bus durch die Weit­en von Sea­side Val­ley und Angel Shores zu fahren? Teile uns Deine Erwartun­gen zum Bus Sim­u­la­tor 21 in den Kom­mentaren mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren