Galaxy Watch5 Pro und Galaxy Watch4
© Eigenkreation/Samsung
Galaxy Watch5 in unterschiedlichen Größen
Die Fitbit Versa 3 ausgestellt
:

Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Sam­sungs neue Wear­able-Gen­er­a­tion ist da: Doch was unter­schei­det die Galaxy Watch5 und Galaxy Watch5 Pro von ihren Vorgänger­mod­ellen? Und was haben die Sam­sung-Uhren gemein­sam? Wir stellen Dir Gemein­samkeit­en und Unter­schiede zwis­chen der Galaxy Watch5 (Pro) und Galaxy Watch4 (Clas­sic) vor.

Modelle, Größen und Display im Vergleich

Galaxy Watch5 und Watch5 Pro

Für Sam­sungs jüng­ste Wear­able-Gen­er­a­tion gibt es ins­ge­samt zwei Mod­elle: die Galaxy Watch5 und die Galaxy Watch5 Pro. Das Stan­dard­mod­ell ist in zwei Größen (40 und 44 Mil­lime­ter) erhältlich. Die Pro-Vari­ante bietet Sam­sung lediglich in ein­er Aus­führung (45 Mil­lime­ter) an.

Galaxy Watch5 und Watch5 Pro: Das steckt in Sam­sungs neuen Wear­ables

Auch das Gehäuse ist unter­schiedlich: Bei der Galaxy Watch5 kommt Alu­mini­um im Ein­satz, bei der Galaxy Watch5 Pro hochw­er­tiges Titan. Der Bild­schirm beste­ht bei bei­den Mod­ellen aus Saphir­glas. Laut Sam­sung ist er dadurch bis zu 1,6-mal resisten­ter gegen Kratzer als beim Vorgänger.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Galaxy Watch4 und Watch4 Classic

Die Galaxy Watch4 und Watch4 Clas­sic sind ähn­lich aus­ges­tat­tet wie die Nach­fol­ge­mod­elle. Das alte Stan­dard­mod­ell ist sog­ar in densel­ben Größen wie die Galaxy Watch5 erhältlich. Auch Dis­play­größe und Bild­schir­mau­flö­sung sind gle­ich. Im Gegen­satz zur Galaxy Watch5 Pro gibt es die Galaxy Watch4 Clas­sic aber in zwei Aus­führun­gen – 42 und 46 Mil­lime­ter.

Für das Gehäuse der Galaxy Watch4 nutzt der Her­steller zudem soge­nan­ntes Armor Alu­mini­um. Die Galaxy Watch4 Clas­sic ist hinge­gen aus Stain­less Steel gefer­tigt. Um das Dis­play vor Kratzern zu schützen, set­zt Sam­sung bei bei­den Mod­ellen auf Corn­ing Goril­la Glass DX+.

Die Galaxy Watch4 Clas­sic hat außer­dem ein beson­deres Merk­mal: Sie ver­fügt über eine drehbare Lünette. Dieses Fea­ture fehlt sowohl bei der Galaxy Watch4 als auch der Galaxy-Watch5-Serie.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Das sind die Dis­play-Specs der vier Mod­elle:

  • Galaxy Watch5: 1,2 Zoll und 396 x 396 Pix­el (40 Mil­lime­ter) | 1,4 Zoll und 450 x 450 Pix­el (44 Mil­lime­ter)
  • Galaxy Watch5 Pro: 1,4 Zoll und 450 x 450 Pix­el
  • Galaxy Watch4: 1,2 Zoll und 396 x 396 Pix­el (40 Mil­lime­ter) | 1,4 Zoll und 450 x 450 Pix­el (44 Mil­lime­ter)
  • Galaxy Watch4 Clas­sic: 1,2 Zoll und 396 x 396 Pix­el | 1,4 Zoll und 450 x 450 Mil­lime­ter (46 Mil­lime­ter)

Was alle Mod­elle beim Bild­schirm gemein­sam haben: Er ver­fügt über eine Always-on-Funk­tion. Du kannst Dir also auf dem Dis­play Uhrzeit und Datum anzeigen lassen, selb­st wenn der Screen aus­geschal­tet ist.

Prozessor, Speicher und Akku: Was unterscheidet die Smartwatch-Modelle?

Prozessor und Speicher

Tech­nisch gese­hen entspricht die Galaxy Watch5 (Pro) in weit­en Teilen ihrer Vorgän­gerin: So baut Sam­sung wieder den hau­seige­nen Exynos W920 ein. Der Prozes­sor ist im 5-Nanome­ter-Ver­fahren gefer­tigt und kam bere­its bei der Galaxy Watch4 (Clas­sic) zum Ein­satz.

Auch der Spe­ich­er ist unverän­dert: Bei­de Wear­able-Gen­er­a­tio­nen bieten 1,5 Giga­byte RAM und 16 Giga­byte Spe­icher­platz. Somit soll­test Du über genü­gend Platz ver­fü­gen, um zum Beispiel Musik auf die Smart­watch zu laden.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Akku: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic)

Anders sieht es beim Akku aus: Sam­sung hat in diesem Bere­ich näm­lich ordentlich aufge­stockt. Während die Bat­terie in der Galaxy Watch4 nur 361 Mil­liamper­estun­den umfasst, sind es bei der Galaxy Watch5 ins­ge­samt 410 Mil­liamper­estun­den.

Die Galaxy Watch5 Pro wartet sog­ar mit sat­ten 590 Mil­liamper­estun­den auf. Zum Ver­gle­ich: Der Akku der Galaxy Watch4 Clas­sic bietet ger­ade ein­mal 361 Mil­liamper­estun­den.

Die Galaxy Watch5 (Clas­sic) soll sich außer­dem schneller mit neuer Energie ver­sor­gen lassen: Sam­sung zufolge reichen 30 Minuten aus, um den Akku von 0 auf 45 Prozent zu laden. Bei der Galaxy Watch4 sind im sel­ben Zeitraum laut Her­steller nur 30 Prozent möglich.

Dass die neuen Wear­ables über größere Akkus ver­fü­gen, sollte sich zumin­d­est bei der Galaxy Watch5 Pro pos­i­tiv auf die Akku­laufzeit auswirken. Laut Sam­sung hält die Uhr bis zu 80 Stun­den durch, sofern GPS aus­geschal­tet ist. Zum Ver­gle­ich: Die max­i­male Akku­laufzeit der Galaxy Watch4 Clas­sic hat Sam­sung mit 40 Stun­den angegeben.

Funktionsumfang

Auch bei Sen­soren und Soft­ware­funk­tio­nen gibt es Neuerun­gen: Die Galaxy-Watch5-Serie hat zum Beispiel einen neuen Bioac­tive-Sen­sor einge­baut. Dieser ermit­telt laut Sam­sung genauere Werte für Blut­sauer­stof­fge­halt, Puls und Kör­per­fett. Auch die Fea­tures zum Track­ing von Schrit­ten und Stan­dort liefern dem­nach präzis­ere Ergeb­nisse.

Die Galaxy Watch5 Pro ver­fügt darüber hin­aus über einige exk­lu­sive Funk­tio­nen: So kannst Du mit „Routen­train­ing” Deine Wan­der­routen pla­nen und umset­zen. „Track Back” hil­ft Dir im Anschluss, Deinen Weg zurück zum Start­punkt zu find­en. Auch der Down­load von Wan­der- und Fahrradrouten ist möglich.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Anson­sten bietet die Galaxy Watch5 (Pro) diesel­ben Fea­tures wie schon die Galaxy Watch4 (Clas­sic): Dazu zählen Schlafaufze­ich­nung, Musik­s­teuerung und Co. Auch diverse Google-Apps wie Google Maps oder Google Pay sind weit­er­hin an Bord, da bei­de Smart­watch-Gen­er­a­tio­nen Wear OS instal­liert haben.

Preis: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic)

Der Preis der Galaxy Watch hängt davon ab, für welch­es Mod­ell und welche Größe Du Dich entschei­dest. Die Galaxy Watch5 (nur Blue­tooth) kostet ab 300 Euro. Soll mit der Smart­watch auch eine LTE-Verbindung möglich sein, ste­hen min­destens 330 Euro auf dem Preiss­child. Der Preis für die Galaxy Watch5 Pro startet hinge­gen bei 470 Euro (nur Blue­tooth) beziehungsweise 520 Euro (mit LTE).

Galaxy Watch 4 vs. Galaxy Watch 4 Clas­sic: Welche Smart­watch passt zu mir?

Im direk­ten Ver­gle­ich sind die Preise also etwas gestiegen: Zum Mark­t­start im August 2021 kostete die Galaxy Watch4 ab 270 Euro (Blue­tooth) beziehungsweise 320 Euro (LTE). Der Preis für die Galaxy Watch4 Clas­sic startete ab 370 Euro (Blue­tooth) beziehungsweise 420 Euro (LTE).

Fazit

Welche Smart­watch am besten zu Dir passt, hängt von mehreren Fak­toren ab. Bei­de Wear­able-Gen­er­a­tio­nen bieten jew­eils viele Top-Fea­tures und haben auch einiges gemein­sam, zum Beispiel Prozes­sor und Bild­schir­mau­flö­sung.

Beim näheren Hin­se­hen lassen sich aber auch Unter­schiede fest­stellen: So ver­fü­gen die Galaxy Watch5 und Watch5 Pro über höhere Akkuka­paz­itäten, was sich ver­mut­lich pos­i­tiv auf die Akku­laufzeit auswirkt.

Zudem haben die neuen Mod­elle verbesserte Sen­soren und – im Fall der Galaxy Watch5 Pro – sog­ar einige exk­lu­sive Funk­tio­nen für Out­door-Fans an Bord. Alles in allem ist aber auch die Galaxy Watch4 mit guten Fea­tures für Sportler:innen aus­ges­tat­tet, sodass Du nicht zwin­gend zur Nach­fol­gerin greifen musst.

Am besten über­legst Du Dir vorher, welche Größe Deine kün­ftige Smart­watch haben und ob sie auch LTE unter­stützen soll. Auch der Preis spielt bei der Kaufentschei­dung sicher­lich eine Rolle. Die Galaxy Watch4 und Galaxy Watch5 richt­en sich ten­den­ziell eher an ein jün­geres und weniger finanzkräftiges Pub­likum als das Clas­sic- und das Pro-Mod­ell.

Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Clas­sic): Welch­es Mod­ell würdest Du wählen – und aus welchem Grund? Ver­rate es uns gerne in einem Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren