Mann trägt Apple Watch 3 an linkem Handgelenk
© Apple Newsroom
AirPods, iPad Pro und Apple TV: Neue Modelle 2021?
Project Hazel: Razer liefert Masken gegen COVID
:

Apple Watch SE vs. Apple Watch 3: Welche günstige Smartwatch lohnt sich?

Welche Smart­watch bietet das bessere Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis: die Apple Watch SE aus dem Jahr 2020 oder die bere­its 2017 erschienene Apple Watch Series 3? Um Dir die Entschei­dung zu erle­ichtern, ver­gle­ichen wir die bei­den Mod­elle miteinan­der.

Ende 2020 hat Apple nicht nur das iPhone 12 veröf­fentlicht, son­dern auch die Apple Watch SE. Dafür hat offen­sichtlich das iPhone SE Pate ges­tanden: Es han­delt sich auch bei diesem Gad­get um eine gün­stige Alter­na­tive zum Flag­gschiff, der Apple Watch Series 6. Zum Mark­t­start begin­nt der Preis für die SE bei 300 Euro. Allerd­ings gibt es mit der Apple Watch 3 ein noch kostengün­stigeres Mod­ell bei Apple, das Anfang 2021 schon ab 220 Euro erhältlich ist.

Apple Watch 6 und Apple Watch SE im Ver­gle­ich: Das sind die Unter­schiede

Design: Die Apple Watch SE ist größer

Die Apple Watch SE gibt es als 40-mm- und als 44-mm-Ver­sion. Damit sind die bei­den Vari­anten der neuen gün­sti­gen Apple Watch etwas größer als ihre Pen­dants der Apple Watch 3, die es in 38 und 42 mm gibt. Außer­dem ist das Dis­play der SE rund 30 Prozent größer als bei der Series 3 – und auch ein gutes Stück schär­fer.

Bei­de Smart­watch­es bieten einen gewis­sen Schutz gegen das Ein­drin­gen von Wass­er. Bei­de ver­fü­gen über ein Gehäuse aus Alu­mini­um und sehen sich ins­ge­samt sehr ähn­lich. Merke: Wed­er die Apple Watch SE noch die Apple Watch 3 hat ein Always-on-Dis­play. Für dieses Fea­ture musst Du zur Apple Watch 5 oder 6 greifen.

Vodafone-Router: Kabel-Glasfasernetz mit 1000 Mbit/s für Dein Zuhause

Hardware: Apple Watch 3 mit Schwächen

Die Apple Watch SE ist laut Apple fast dop­pelt so schnell wie die Apple Watch 3. In diesem Bere­ich machen sich die drei Jahre Alter­sun­ter­schied deut­lich bemerk­bar: Der S5-Chip in der Watch SE hängt den S3 der Apple Watch 3 im Bere­ich Leis­tung ab. Auch die Verbindung zu anderen Geräten wie iPhone und Co. sollte mit der SE schneller von­stat­tenge­hen, da sie Blue­tooth 5.0 unter­stützt. Mit der Series 3 hast Du nur Blue­tooth 4.2. In Bezug auf die Akku­laufzeit sind sich die bei­den Mod­elle offen­bar eben­bür­tig: Apple gibt sie mit jew­eils knapp 18 Stun­den an.

Software und Features: watchOS 7

Auf der Apple Watch SE läuft ab Werk watchOS 7 – und damit die neueste Ver­sion des Betrieb­ssys­tems. Zwar kannst Du das Update auf watchOS 7 auch auf der Apple Watch 3 instal­lieren. Aber auf dem Mod­ell von 2017 ste­hen Dir nicht alle Fea­tures zur Ver­fü­gung. Dazu gehört zum Beispiel das Fam­i­lien-Set-up, für das Du Dein iPhone mit der Apple Watch eines Fam­i­lien­mit­glieds verbinden kannst.

Darüber hin­aus unter­stützt die Apple Watch SE im Gegen­satz zur Series 3 die automa­tis­che Sturz­erken­nung, die vor allem für Senioren prak­tisch ist. Auch die automa­tis­che Laut­stärk­eregelung gibt es auf der Apple Watch 3 lei­der nicht. Eben­falls exk­lu­siv ist die Nike-Ver­sion der SE, die sich vor allem an Läufer richtet.

Fazit: Der Einsatzzweck ist entscheidend

Du suchst ein­fach einen gün­sti­gen Fit­nesstrack­er, den Du per­fekt in das Ökosys­tem von Apple ein­binden kannst? Du musst nicht die neueste Tech­nik haben und der Preis ist Dir sehr wichtig? Dann ist die Apple Watch 3 für Dich die richtige Wahl.

Wenn Du aktuelle Fea­tures bevorzugst und zudem Wert auf Updates für die kom­menden Jahre legst, soll­test Du eher zur Apple Watch SE greifen. Vor allem, wenn Dich die smarte Uhr bei der Betreu­ung von jun­gen oder alten Fam­i­lien­mit­gliedern unter­stützen soll, ist sie eine gute Alter­na­tive zum Top­mod­ell Apple Watch Series 6.

Kannst Du Dich immer noch nicht zwis­chen Apple Watch SE und Apple Watch 3 entschei­den? Oder ist für Dich der Preis das auss­chlaggebende Argu­ment? Schreibe es uns gerne in einem Kom­men­tar!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren