#ConnectedSheCan-Podcast mit Kasia Mol-Wolf – Folge 1: Anne Stilling

Podcast-Host Kasia Mol-Wolf
Ovy Gründerinnen Lina und Eva Wüller
ChangeTheFace

#ConnectedSheCan-Podcast mit Kasia Mol-Wolf – Folge 1: Anne Stilling

Als Grün­derin durch­starten, in der Tech-Branche Kar­riere machen oder als Mama einen Platz in der Chefe­tage beset­zen? Das dig­i­tale Zeital­ter hält für Frauen neue Möglichkeit­en bere­it, um sich beru­flich selb­st zu ver­wirk­lichen. Im neuen Voda­fone-Pod­cast #Con­nect­ed­SheCan zeigen acht inspiri­erende Vor­bilder, wie ihnen das gelun­gen ist. In der ersten Folge erzählt Brand-Bere­ich­slei­t­erin Anne Still­ing was hin­ter #Con­nect­ed­SheCan steckt und von ihren Erfahrun­gen bei Voda­fone.

Wer als Frau die Kar­ri­ereleit­er erk­lim­men oder in der MINT- und Tech-Branche Fuß fassen möchte, hadert oft länger mit sich als die männlichen Mit­stre­it­er. Traue ich mir Ver­ant­wor­tung als Führungskraft zu? Bin ich durch­set­zungsstark genug? Passen meine beru­flichen Ziele in die Fam­i­lien­pla­nung? Solche Fra­gen haben sich bere­its viele erfol­gre­iche Frauen mit „Ja“ beant­wortet. Acht von ihnen geben im neuen Voda­fone-Pod­cast #Con­nect­ed­SheCan per­sön­liche Ein­blicke in ihre Kar­ri­erewege.

Vodafone-Podcast #ConnectedSheCan: Female- und Tech-Inspiration von und für selbstbestimmte Frauen

In Koop­er­a­tion mit dem emo­tion-Mag­a­zin bietet Voda­fone mit dem neuen For­mat Inspi­ra­tion für Frauen, die sich beru­flich selb­stver­wirk­lichen möcht­en. In acht Fol­gen zeigen weib­liche Vor­bilder, wie Tech­nolo­gie und Kon­nek­tiv­ität für Frauen in ganz unter­schiedlichen Bere­ichen ein Enabler sein kann. Kasia Mol-Wolf, Grün­derin des emo­tion-Ver­lags und gle­ich­nami­gen Mag­a­zins, begrüßt als Gast­ge­berin ein­mal im Monat inspiri­erende Frauen aus der MINT-Branche und Grün­derin­nen, die #Con­nect­ed­SheCan im All­t­ag bere­its leben.

Zum Auf­takt der neuen Pod­cast-Rei­he ist Anne Still­ing zu Gast, die seit über 15 Jahren bei Voda­fone in Lead­er­ship-Posi­tion arbeit­et. Mit Kasia Mol-Wolf spricht sie über Diver­si­ty und Female Empow­er­ment bei Voda­fone, über die Chan­cen und Her­aus­forderun­gen neuer, dig­i­taler Arbeitswel­ten und erzählt, was #Con­nect­ed­SheCan für sie bedeutet.

#ConnectedSheCan mit Anne Stilling: Gestalte die digitale Zukunft!

Als Bere­ich­slei­t­erin Brand Com­mu­ni­ca­tion & Media bei Voda­fone und Mut­ter eines mit­tler­weile volljähri­gen Sohnes weiß Anne aus eigen­er Erfahrung, dass beru­fliche Selb­stver­wirk­lichung und Fam­i­lien­grün­dung kein Wider­spruch sein müssen. Der Pod­cast-Titel #Con­nect­ed­SheCan vere­int für sie zwei Aspek­te, die dazu beitra­gen: Zum einen greift es das The­ma Kon­nek­tiv­ität auf, die durch den Zugang zu neuen, dig­i­tal­en Tech­nolo­gien ermöglicht und gefördert wird. Zum anderen ver­ste­ht sie das „SheCAN“ als eine Hal­tung, die Voda­fone auch als Marke ver­tritt. „Wir helfen Dir und inspiri­eren Dich, aber machen musst Du es selb­st“, fasst Anne den Leitgedanken zusam­men. Sie sieht darin einen Aufruf an Frauen, ihre beru­flichen Ziele in die Hand zu nehmen und die dig­i­tale Zukun­ft mitzugestal­ten – ein Apell, der auch im offiziellen Voda­fone-Slo­gan #The­Fu­tureI­sEx­cit­ing. Ready? mitschwin­gen würde.

„Versuche es einfach!“ – Female Empowerment beginnt im Kopf

In Sachen Female Empow­er­ment hat sich Voda­fone selb­st klare Ziele geset­zt. Bis zum Jahr 2030 sollen 40 Prozent aller Führungspo­si­tio­nen im Unternehmen mit Frauen beset­zt sein. Das zu erre­ichen ist, wie Anne fest­gestellt hat, aber gar nicht so ein­fach. Nach wie vor sind Frauen in MINT- und Tech-Berufen deut­lich unter­repräsen­tiert. Oft man­gelt es an Bewer­berin­nen, die sich einen Job in män­ner­do­minierten Bere­ichen zutrauen. Hier sieht sie auch bei den Mädels Nach­holbe­darf und ermutigt: „Ver­such es ein­fach! Sei mutig! Man muss es nur wollen.“

Technologie und Konnektivität für die Karriere mit Kind

Um das Poten­zial weib­lich­er Tal­ente nicht zu ver­spie­len, müssten aber auch Unternehmen konkrete Anreize schaf­fen, die zum Beispiel zur besseren Vere­in­barkeit von Fam­i­lie und Beruf beitra­gen. Der Zugang zu Tech­nolo­gien und die damit ver­bun­de­nen Möglichkeit­en der Kon­nek­tiv­ität schaf­fen dafür die besten Voraus­set­zun­gen. Mit dig­i­tal­en Arbeit­stools, Cloud-Office-Pro­gram­men und Videokon­feren­zsys­te­men ist das Büro qua­si über­all und der Aus­tausch mit den Kol­le­gen jed­erzeit möglich. In dieser flex­i­blen Arbeitswelt müssen sich (wer­dende) Müt­ter nicht mehr zwis­chen Beruf und Fam­i­lie entschei­den. Sie kön­nen the­o­retisch bei­des haben.

Als Quere­in­steigerin in die Tech-Branche weiß Anne aus eigen­er Erfahrung, wie wertvoll soziale und virtuelle Net­zw­erke, Kon­nek­tiv­ität und Tech­nolo­gien ger­ade für die Kar­riere von Frauen sein kön­nen. Sie hofft, dass der neue Voda­fone-Pod­cast viele Mädels dazu anregt, über ihre eige­nen beru­flichen Ziele nachzu­denken und sie motiviert, diese zu ver­fol­gen. „Es gibt Möglichkeit­en mitzugestal­ten. Ergreift sie!“

Den neuen Voda­fone-Pod­cast #Con­nect­ed­SheCan kannst Du ab sofort auf iTunes, Spo­ti­fy oder Sound­cloud abon­nieren und auf allen Pod­catch­er-Plat­tfor­men hören.

Kannst Du Dir eine beru­fliche Zukun­ft als Pro­gram­miererin, Unternehmerin oder Forscherin vorstellen? Schreib uns, welche MINT- und Tech-The­men Dich inter­essieren und in welchem Future-Job Du durch­starten möcht­est!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren