junger Mann spielt FIFA in der Wolves E-Academy
Eine Grafik die den Einsatz von Technologien bei der Waldbrandbekämpfung zeiigt
Elternratgeber digital: Die besten Smartwatches für Kids

Wolves E-Academy: E-Sport-Wölfe suchen neue Fifa-Talente

Das E-Sport-Team des VfL Wolfs­burg sucht wieder vielver­sprechende Tal­ente. Beweise Dein virtuelles Fußball-Kön­nen in mehreren Online-Qual­i­fiern und starte dadurch wom­öglich Deine Kar­riere als Pro-Gamer.

Die kalte Jahreszeit ste­ht bei den Wölfen voll im Zeichen der Wolves E-Acad­e­my. Du zockst lei­den­schaftlich gerne „Fifa“ und möcht­est Deine Chance auf einen Platz in der E-Acad­e­my nutzen? Hier bekommst Du alle wichti­gen Infos zu Anmel­dung, Teil­nahme und dem Zeit­plan.

Jetzt anmelden und Pro-Gamer werden

Du träumst davon, Pro-Gamer zu wer­den? Dann nutze Deine Chance und melde Dich für den näch­sten Qual­i­fi­er der Wolves E-Acad­e­my an. Mit einem Platz im Finale und einem der begehrten Plätze in der E-Acad­e­my machst Du den ersten Schritt, um im pro­fes­sionellen E-Sport Fuß zu fassen. Alle Turniere auf einen Blick sowie die Anmel­dung find­est Du auf der Turnier­seite der Wolves E-Acad­e­my.

Was ist die VfL Wolfsburg E-Academy?

Nach­wuchs­förderung ist nicht nur auf dem realen Rasen wichtig, son­dern auch im E-Sport. Deshalb startete der VfL Wolfs­burg bere­its vor zwei Jahren die erste Auflage der E-Acad­e­my.

Inter­essierte Gamer treten zunächst in Qual­i­fizierungsturnieren gegeneinan­der an und zeigen ihre Fifa-Fähigkeit­en. Die 16 besten Akteure ziehen in das große Finale ein und spie­len unter den Augen ein­er fachkundi­gen Jury um die begehrten Plätze im E-Sport-Team des VfL Wolfs­burg.

Alle High­lights und Sieger aus dem E-Acad­e­my Finale 2018 kannst Du auf fea­tured noch ein­mal erleben.

Wie kann ich teilnehmen?

Es spielt keine Rolle, ob Du im Vorhinein viel trainiert hast oder ein­fach nur mal schauen möcht­est, wie gut Du wirk­lich in Fifa bist. Denn in der Wolves E-Acad­e­my kann jede und jed­er teil­nehmen, die oder der sich für einen Qual­i­fi­er anmeldet. Du brauchst Dich also bloß für einen Ter­min zu entschei­den und Dich dafür anzumelden.

Die Anmel­dung selb­st beste­ht aus drei Teilen:

  1. Um dabei zu sein, musst Du Dich zunächst vor Anmelde­schluss des jew­eili­gen Qual­i­fiers reg­istri­eren.
  2. Anschließend musst Du während der Check-in-Phase in das Turnier eincheck­en und Deine Teil­nahme bestäti­gen. Falls sich nicht alle Gamer rechtzeit­ig via Check-in melden und noch freie Plätze zur Ver­fü­gung ste­hen, bekom­men Kurzentschlossene die Chance, ganz spon­tan am Qual­i­fi­er teilzunehmen.
  3. Anschließend starten die Match­es.

In den Qual­i­fi­er-Match­es wird im 90er-Modus (Fre­und­schaftsspiele) gespielt. Zunächst entschei­den Sieg und Nieder­lage eines einzi­gen Match­es über das Weit­erkom­men in die näch­ste Runde. Erst im Halb­fi­nale und Finale des jew­eili­gen Qual­i­fiers trittst Du dann im Modus „Best-of-3“ an. Für einen Sieg musst Du also zwei Spiele gewin­nen.

Wer nimmt am großen Finale teil? Aus dem Voda­fone Qual­i­fi­er erhal­ten die Top vier Spiel­er automa­tisch ein Tick­et für das große Finale im Jan­u­ar.

Beweise beim Vodafone Qualifier Deine Skills und sichere Dir ein neues Smartphone

Die zweite Auflage der Wolves E-Acad­e­my ist bere­its in vollem Gange. Für alle ambi­tion­ierten Gamer find­et als näch­stes der von Voda­fone ver­anstal­tete Qual­i­fi­er statt. Am 15. Dezem­ber ist virtueller Anpfiff. Du kannst Dich jet­zt schon dafür anmelden.

Ein beson­der­er Anreiz on Top: Die vier Final­is­ten des Voda­fone Qual­i­fiers erhal­ten ein neues OPPO Reno4 Z 5G Smart­phone ohne Ver­trag.

Oppo Reno 4Z 5G frontal und rückseitig

Das neue Oppo Reno 4Z 5G — Bild: Oppo

VfL Wolfsburg E-Academy: Zeitplan und Finale

Über Wei­h­nacht­en und den Jahreswech­sel macht die Wolves E-Acad­e­my Pause. Im neuen Jahr geht es dann mit dem let­zten Qual­i­fi­er am 7. Jan­u­ar weit­er. Dies ist Deine let­zte Chance auf einen von 16 Plätzen im großen Finale.

Das Grand Final wird vom 22. bis zum 24. Jan­u­ar 2021 stat­tfind­en. Nähere Details dazu veröf­fentlichen die Wölfe, sobald eine Entschei­dung zur Aus­tra­gung gefall­en ist.

Als ein­er der Haupt­spon­soren der E-Sports-Wölfe wün­scht Voda­fone allen Teil­nehmern viel Erfolg bei den anste­hen­den Qual­i­fi­er-Match­es der Wolves E-Acad­e­my. Auf span­nende Par­tien, großar­tiges Game­play und vielver­sprechende Nach­wuchs-Tal­ente!

Hast Du Dich schon für einen Qual­i­fi­er der Wolves E-Acad­e­my angemeldet? Wie bere­itest Du Dich auf die Match­es vor? Hin­ter­lasse uns einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren