True-Crime-Podcasts: In diese Formate solltest Du reinhören

Gelbes Absperrband mit der Aufschrift „Crime Scene Do Not Cross”.
Lisa Vicari und Dennis Mojen in Isi & Ossi
Elisabeth Moss in Der Unsichtbare
:

True-Crime-Podcasts: In diese Formate solltest Du reinhören

Spätestens seit dem Release von „Ser­i­al“ gibt es einen regel­recht­en Boom an soge­nan­nten True-Crime-Pod­casts. Im fol­gen­den Artikel stellen wir Dir einige deutsch- und englis­chsprachige Pro­duk­tio­nen vor, die echte Ver­brechen aufrol­len und nicht nur für einge­fleis­chte Kri­mi-Fans span­nend sind.

„The Dropout“: Der Skandal um Elizabeth Holmes und Theranos

2003 grün­dete Eliz­a­beth Holmes die Bluttest­fir­ma Ther­a­nos, die eine neue und rev­o­lu­tionäre Meth­ode zur Blutab­nahme entwick­eln und ver­mark­ten wollte. Im Laufe der Jahre überzeugte sie zahlre­iche Inve­storen, Mil­lio­nen US-Dol­lar in ihr Unternehmen zu steck­en. Doch die Fas­sade begann zu bröck­eln, als das Wall Street Jour­nal eine Rei­he schw­er­wiegen­der Missstände aufdeck­te. Inzwis­chen ist Ther­a­nos geschlossen und Eliz­a­beth Holmes wegen schw­eren Betrugs angeklagt. Der Pod­cast „The Dropout“ will her­aus­find­en, wie es der Grün­derin gelang, dass Mil­lio­nen in ihre fehler­hafte Tech­nik investiert wur­den – und sie damit zahlre­iche Patien­ten in Gefahr brachte.

„The Dropout“ ist kosten­los – Du find­est den Pod­cast zum Beispiel bei Apple Pod­casts und Google Pod­casts.

Video: Youtube / ABC News

„Serial“: Ein mysteriöser Fall wird neu aufgerollt

1999 wird die Leiche der High­school-Schü­lerin Hae Min Lee außer­halb von Bal­ti­more gefun­den. Drin­gend tatverdächtig ist ihr Ex-Fre­und Adnan Syed, der über kein Ali­bi ver­fügt. Der junge Mann wird des Mordes angeklagt und zur ein­er lebenslan­gen Haft­strafe verurteilt. Jour­nal­istin Sarah Koenig rollt in „Ser­i­al“ den Fall neu auf und ent­deckt dabei zahlre­iche Ungereimtheit­en. Allein in den USA fes­selte das For­mat im Jahr 2014 Mil­lio­nen Zuhör­er. Es fol­gten zwei weit­ere Staffeln, die sich eben­falls mit mys­ter­iösen Krim­i­nalfällen auseinan­der­set­zen.

Höre Dir „Ser­i­al“ kosten­los mit Apple Pod­casts oder Google Pod­casts an.

„Truth and Lies: Jeffrey Epstein”: Wie konnte es so weit kommen?

Vor mehr als zehn Jahren ermit­tel­ten die Behör­den in Flori­da gegen den Invest­ment­banker Jef­frey Epstein, der des sex­uellen Miss­brauchs beschuldigt wurde. Doch am Ende gab es nur eine ger­ingfügige Anklage und eine eben­so ger­ingfügige Strafe. Erst 2019 sollte Epstein erneut angeklagt wer­den – doch zu einem erneuten Urteil sollte es nie kom­men: Offen­bar nahm sich Epstein nur wenig später das Leben. Der Pod­cast „Truth and Lies: Jef­frey Epstein” taucht in die Ver­gan­gen­heit des Sex­u­al­straftäters ein und geht der Frage nach, wie es dem Finanzi­er gelin­gen kon­nte, viele Jahre ein­er Strafe zu ent­ge­hen, obwohl es Beweise für seine Schuld gab.

„Truth and Lies: Jef­frey Epstein” ist kosten­frei bei Google Pod­casts und Apple Pod­casts ver­füg­bar.

„True Crime Germany“: Ein Blick auf deutsche Kriminalfälle

Du möcht­est lieber einen deutschsprachi­gen Pod­cast hören? In „True Crime Ger­many“ lassen ins­ge­samt fünf Mod­er­a­toren deutsche Krim­i­nalfälle Revue passieren. In den bis­lang 40 Episo­den ste­hen unter anderem ein außergewöhn­lich­er Exorzis­mus-Fall aus Frank­furt sowie der Serien­mörder Fritz Hon­ka im Mit­telpunkt. Der Pod­cast wid­met sich dabei nicht nur dem Tather­gang, son­dern auch den Gesichtern hin­ter dem Ver­brechen.

Du kannst „True Crime Ger­many“ gratis via Apple Pod­casts oder Spo­ti­fy strea­men.

„A Killing On The Cape”: Wer hat Christa Worthington getötet?

Im True-Crime-Pod­cast „A Killing On The Cape” unter­suchen die Reporter von ABC Radio den Mord an der Repor­terin Christa Wor­thing­ton. Die drei Jahre lange Suche nach ihrem Killer endete 2005 mit ein­er DNS-Übere­in­stim­mung und der Ver­haf­tung des Müll­mannes Christo­pher McCowen. Doch ganz so ein­fach ist es nicht, wie ABC Radio in dem 6 Episo­den umfassenden Pod­cast erk­lärt. Bis heute wird in den USA über den kon­tro­ver­sen Fall, die Beweise, und die Frage disku­tiert, ob ras­sis­tis­che Vorurteile eine Rolle bei der Verurteilung gespielt haben.

Du find­est den kosten­losen Pod­cast „A Killing On The Cape” zum Beispiel bei Google Pod­casts und Apple Pod­casts :

Video: Youtube / ABC News

„Dr. Death”: Das Scheitern eines ganzen Systems

Christo­pher Duntsch ist ein ehe­ma­liger Neu­rochirurg, der den Tod und die Ver­stüm­melung mehrerer Patien­ten verur­sachte. Das brachte ihm den Namen „Dr. Death“ ein. 2017 wurde Duntsch wegen sein­er Ver­brechen zu ein­er lebenslan­gen Haft­strafe verurteilt. Der Pod­cast „Dr. Death” rollt den Fall noch ein­mal auf und zeigt, wie das Sys­tem dabei scheit­erte, seine Patien­ten zu schützen.

Der Pod­cast „Dr. Death“ ist eben­falls kosten­los und mit Spo­ti­fy und Apple Pod­casts abspiel­bar.

Video: Youtube / Wondery

„The Trail Went Cold“: Ein Blick auf ungelöste Kriminalfälle

In mehr als 100 Episo­den seines True-Crime-Pod­casts berichtet Mod­er­a­tor Robin Warder von mys­ter­iösen Ver­brechen, die bis heute nicht aufgek­lärt wer­den kon­nten. Er unter­sucht die teil­weise höchst bizarren Fälle und bietet anschließend seine eigene The­o­rien dazu an, was wirk­lich passiert sein kön­nte.

„The Trail Went Cold“ ist eben­falls gratis und ste­ht Dir unter anderem bei Spo­ti­fy und Apple Pod­casts zur Ver­fü­gung.

Kennst Du noch weit­ere True-Crime-Pod­casts? Emp­fiehl sie gerne der Com­mu­ni­ty, indem Du uns hier einen Kom­men­tar hin­ter­lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren