Startup Safari Leipzig: Expertenwissen und IT-Power mit Vodafone UPLIFT und dem PACESETTER

Startup Safari Leipzig
Die beiden Porsche-Werksfahrer André Lotterer und Neel Jani.

Startup Safari Leipzig: Expertenwissen und IT-Power mit Vodafone UPLIFT und dem PACESETTER

Wer in der Leipziger Grün­der­szene Fuß fassen möchte, tritt bei der Start­up Safari durch offene Türen. Am 28. und 29. Mai kön­nen Inno­va­toren wieder Ein­blicke in das lokale Start­up-Ökosys­tem gewin­nen und sich mit Gle­ich­gesin­nten ver­net­zen – in diesem Jahr allerd­ings nur virtuell. Auch Voda­fone UPLIFT ist mit dabei und wird in einem Online-Work­shop zeigen, wie Star­tups mit dem IT-Ange­bot PACESETTER durch­starten kön­nen.

Eine gute Geschäft­sidee macht noch kein erfol­gre­ich­es Unternehmen. Wer grün­den möchte und nicht weiß, wie und wo er anfan­gen soll, ist bei der Start­up Safari an der richti­gen Adresse. Am 28. und 29. Mai startet die näch­ste Safari-Tour in Leipzig dies­mal rein virtuell. Das son­st analoge Event wurde in kürzester Zeit in ein dig­i­tales For­mat gegossen. Damit bieten sich auch in der jet­zi­gen Zeit vielfältige Net­work­ing-Möglichkeit­en und Ein­blicke in die Start­up Szene der Stadt. Am 28. Mai kannst Du zum Beispiel einen Online-Work­shop von Voda­fone UPLIFT besuchen und mehr über das IT-Ange­bot PACESETTER des Inno­va­tions-Accel­er­a­tors erfahren.

Startup Safari öffnet Türen zur lokalen Startup-Szene

Die Start­up Safari in Leipzig ist eines von vie­len Events im Rah­men eines glob­al täti­gen Net­zw­erks. Es bietet Grün­dern eine Bühne, auf der sie ihre Geschäft­sideen präsen­tieren und die Aufmerk­samkeit auf ihre Start­up-Com­mu­ni­ty lenken kön­nen. Bei den Ver­anstal­tun­gen öff­nen junge Unternehmen ihre Büros und geben Ein­blicke in das lokale Start­up-Ökosys­tem der Stadt. Zugle­ich verbindet die Start­up Safari Men­schen, die an inno­v­a­tiv­en Ideen und Tech­nolo­gien arbeit­en. Grün­der haben Gele­gen­heit, Kon­tak­te zu knüpfen und Weg­bere­it­er ken­nen­zuler­nen. All das wird bei der Leipziger Start­up Safari in diesem Jahr in inter­ak­tiv­en Livestreams, Work­shops und Webina­ren möglich sein.

GigaCube

Networking und Know-how in mehr als 20 Online-Sessions

Teil­nehmer der Start­up-Safari kön­nen sich zum Beispiel per Videoan­ruf mit anderen Grün­dern und Inve­storen aus­tauschen, virtuell die Start­up-Jobmesse besuchen und online für ihren Favoriten des Start­up Pitch­es abstim­men. Par­al­lel teilen Fach­leute in inter­ak­tiv­en Pan­els und Diskus­sion­srun­den ihr Wis­sen zu The­men wie Finanzierung, Rekru­tierung sowie rechtliche Grund­la­gen. Mehr als 20 Online-Ses­sions ste­hen an den zwei Tagen auf dem Ver­anstal­tungs­plan. Über 40 Unternehmen haben sich angekündigt. Auch Voda­fone ist mit UPLIFT, Cloud & Secu­ri­ty-Experten und dem lokalen Ver­trieb bei der Leipziger Start­up Safari vertreten und wird in einem Online-Work­shop prak­tis­che Tipps für den erfol­gre­ichen Start ins Tech-Busi­ness geben.

„Power for your tech stack“ mit Vodafone PACESETTER

Geführt wird das Webi­nar mit dem Titel „Pow­er for your tech stack“ von Matei Frun­zetti, Inno­va­tion Man­ag­er bei Voda­fone, Alexan­der Lee­nen, Senior Project Man­ag­er Cloud Inno­va­tions der Voda­fone Group, und Niclas Mattheus, Dig­i­tal Solu­tion Design­er bei Voda­fone. Die drei Experten wer­den die Vorteile und Möglichkeit­en pro­fes­sioneller IT- und Cloud-Ser­vices aufzeigen. Außer­dem sprechen sie über 5G und klären, wie Star­tups die Zukun­ft­stech­nolo­gie schon heute nutzen kön­nen. Für web- und cloud­basierte Jun­gun­ternehmen aus dem IT-Sek­tor wer­den die Erläuterun­gen zum PACESETTER-Ange­bot beson­ders inter­es­sant sein. Mit dem IT-Ser­vice bietet Voda­fone UPLIFT Star­tups maßgeschnei­derte Unter­stützung in den Bere­ichen IT-Infra­struk­tur, Pub­lic Cloud, Mobil­funk und Fes­t­netz, IoT-Lösun­gen sowie Office-Anwen­dun­gen. Die bei­den PACE­SET­TER-Starter-Kits umfassen neben umfassender Unter­stützung im Bere­ich Pub­lic Cloud auch Voda­fone-Busi­ness-Tar­ifen und Office-365-Lizen­zen unter anderem auch ein kosten­los­es Nar­row­band-IoT Devel­op­ment Kit für indi­vidu­ell anpass­bare IoT-Lösun­gen.

Sicher Dir Dein Ticket für die Startup Safari Leipzig

Das kom­plette PACE­SET­TER-Webi­nar kannst Du am 28. Mai zwis­chen 17 und 18 Uhr im Livestream ver­fol­gen. Dafür musst Du Dir lediglich ein Tick­et für das zweitägige Safari-Event sich­ern. Stu­den­ten und Job­suchende kön­nen sich kosten­los anmelden und ver­schiedene Livestreams ver­fol­gen, die virtuelle Start­up-Jobmesse besuchen und die Net­work­ing-App der Ver­anstal­tung nutzen. Für Grün­der, die sich vorstellen und hin­ter die Kulis­sen der Start­up-Szene blick­en möcht­en, gibt es kostenpflichtige Attend- und Net­work­ing-Tick­ets ab 20 Euro. Diese bieten neben Zugang zu allen Online-Ses­sions zusät­zlich die Möglichkeit, sich bei Live-Videoge­sprächen mit CEOs und anderen Grün­dern auszu­tauschen und per­sön­liche Tour-Tipps von lokalen Insid­ern zu erhal­ten.

Startup Safari Events vernetzen Gründer rund um den Globus

Hin­ter der Start­up Safari ste­ht ein inter­na­tionales Team, das seit 2012 Events und Pro­jek­te in der ganzen Welt ini­ti­iert. Mit­tler­weile ist das Net­zw­erk in mehr als 30 Städten aktiv. Neben deutsch­landweit­en Ver­anstal­tung­sorten wie Dres­den, Halle, München, Köln und Frank­furt hat die Com­mu­ni­ty zum Beispiel auch in Paris, Athen, Budapest und Dubai Mitar­beit­er posi­tion­iert, die vor Ort Safari-Events organ­isieren. Ziel des Net­zw­erks ist es, dass Grün­der in jed­er Stadt Kon­tak­te knüpfen und sich inter­na­tion­al ver­net­zen kön­nen.

Unter­stützung durch pro­fes­sionelle Part­ner und zuver­läs­sige Kon­tak­te sind für Star­tups in der aktuellen Sit­u­a­tion wichtiger denn je. Die Coro­na-Krise muss kein Hin­der­nis sein, um mit ein­er guten Geschäft­sidee durchzus­tarten und inter­na­tion­al erfol­gre­ich zu sein.

In welch­er Stadt würdest Du gerne hin­ter die Kulisse der Grün­der­szene blick­en? Bist Du bei der dig­i­tal­en Start­up-Safari-Tour in Leipzig dabei?  Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren