Vodafone PACESETTER: Der Innovations-Beschleuniger für Start-ups

Vodafone PACESETTER: Der Innovations-Beschleuniger für Start-ups

Das eigene Start-up schnell mit leistungsstarker Infrastruktur, professionellen Tools und erfahrener Rundumbetreuung voranbringen: Diese Services umfasst das neue PACESETTER Start-up-Kit von Vodafone. Damit will der Düsseldorfer Mobilfunkanbieter jungen Unternehmen Starthilfe geben, um deren Geschäftsmodelle erfolgreich voranzubringen.

Wer ein Unternehmen gründen will, braucht erstmal eine gute Idee, klar. Das allein reicht für ein erfolgreiches Start-up allerdings noch nicht aus. Falls Du Dich selbst schon einmal mit dem Thema Unternehmensgründung beschäftigt hast oder sogar schon selbst Gründer bist, weißt Du, dass ein Unternehmen noch viele weitere Voraussetzungen erfüllen muss, um erfolgreich durchstarten zu können: Neben Businessplan, Marketing, Versicherungen und Co. spielen unter anderem auch die Infrastruktur und die Software, mit der gearbeitet wird, eine grundlegend wichtige Rolle. Schließlich bieten immer mehr Start-ups cloudbasierte Software-as-a-Service-Lösungen (SaaS) an. Genau hier kommt das PACESETTER Start-up Kit von Vodafone ins Spiel.

Hier stellen wir Dir zwei Start-ups vor, die die Vodafone-Experten überzeugt haben und sich für den PACESETTER qualifizieren konnten.

Das steckt im PACESETTER Basic und Advanced

Bei dem Start-up-Offering PACESETTER handelt es sich um eine maßgeschneiderte Lösung für die technologische Grundausstattung, auf das sich Start-ups ab sofort bewerben können. Den PACSETTER stellte Vodafone auch im Rahmen des Rheinland Pitch UPLIFT Special im April 2019 auf dem Vodafone Campus vor.

Der PACESETTER Basic enthält eine Vodafone Cloud Gutschrift über 5.000 Euro inklusive Cloud Architect Support für ein Jahr. Mit dabei sind ein kostenloses Narrowband-IoT Development Kit, fünf kostenlose Testkarten und Konnektivität für IoT beziehungsweise Narrowband-IoT. Zudem erhält das Start-up einen 50 Prozent Rabatt auf einen speziell ausgewählten Mobilfunk-Business-Tarif und darüber hinaus auch Festnetz- und Internettarife mit bis zu 1 Gbit/s für null Euro monatlich im ersten Jahr für bis zu fünf Nutzer sowie einen 50 Prozent Rabatt auf fünf Office-365-Lizenzen für ein Jahr. Für eine reibungslose Entwicklungsphase steht dem Start-up zudem professionelle Betreuung zur Verfügung.

Der PACESETTER Advanced enthält die gleichen Services wie das Basic-Paket, nur eben von allem ein bisschen mehr: Die Cloud Gutschrift beträgt hier 50.000 Euro. Dem Development Kit liegen 20 Testkarten und Konnektivität für IoT beziehungsweise Narrowband-IoT bei. Das Mobilfunk-, Festnetz- und Internetangebot gilt für 20 Nutzer und der 50 Prozent Rabatt für 25 Office-365-Lizenzen.

Mit Vodafone einen starken Partner an der Seite

Ganz egal für welches PACESETTER-Level sich ein Start-up qualifiziert, mit Vodafone an der Seite ergeben sich neben den Services weitere Vorteile: Man kann sich auf einen 360-Grad-Support von Experten des IoT-Weltmarktführers verlassen, arbeitet im ausgezeichneten GigaNetz von Vodafone und die Daten sind in BSI C5 zertifizierten Rechenzentren besonders sicher aufgehoben.

Ausgewählten Start-ups bietet der PACESETTER darüber hinaus die Möglichkeit, als Vodafone-Partner Kooperationen aufzubauen, wie beispielsweise Vertriebskooperationen, gemeinsame Produktentwicklung oder Leuchtturmprojekte.

So qualifiziert sich Dein Unternehmen für den PACESETTER

Willst Du Dir die Vorteile für Dein Unternehmen sichern, kannst Du Dich ganz einfach  bewerben. Du qualifizierst Dich für die Auswahl, wenn Dein Unternehmen in Deutschland niedergelassen ist. Für das Basic Kit muss Dein Start-up außerdem bereits einen funktionierenden Prototypen umgesetzt haben. Für das Advanced Kit qualifiziert sich Dein Unternehmen, wenn es bereits ein marktreifes Produkt, erste Referenzkunden und eine gesicherte Finanzierung vorweisen kann.

Bist Du auch Unternehmensgründer? Welche Themen sind Dir wichtig? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren