Für Android TV gibt es einige Tipps
Die neue Mobvoi TicWatch Pro 3 Ultra 4G LTE mit Vodafone OneNumber.
Die PSVR-Brille kann über TrinusVR mit dem PC verbunden werden.
: :

Tipps für Android TV: So holst Du mehr aus der smarten Plattform heraus

Android TV ist ein Betrieb­ssys­tem für Deinen smarten Fernse­her, das wom­öglich mehr kann, als Du denkst. Wir haben Tipps für Dich, mit denen Du die größten Vorteile der Plat­tform richtig aus­nutzt.

Mit­tler­weile set­zen einige Her­steller auf Android TV. Ein bekan­nter Vertreter ist etwa Sony: Mehrere 4K-Fernse­her des Unternehmens sind mit dem Betrieb­ssys­tem aus­ges­tat­tet. Dadurch prof­i­tierst Du von dem Play Store, über den Du Apps auf das Gerät herun­ter­laden kannst. Hier find­est Du auch beliebte Anwen­dun­gen wie zum Beispiel Net­flix oder Ama­zon Prime Video sowie Spiele. Außer­dem bringt Dir die Plat­tform den Google Assis­tant direkt auf den großen Bild­schirm. Wenn Du den Assis­ten­ten bis­lang wenig bis gar nicht ver­wen­det hast, dann lohnt sich ein Blick – zum Teil sparst Du so viel Zeit bei Suchen und anderen Aktio­nen. Voraus­set­zung für alle Fea­tures ist, dass Du Dich mit einem Google-Kon­to auf dem TV anmeldest. Natür­lich muss das Gerät zusät­zlich per WLAN mit dem Inter­net ver­bun­den sein.

Google Assistant hilft beim Suchen

Android TV bietet dir schnellen Zugriff auf den Google Assis­tant, den dig­i­tal­en Helfer, den Du wom­öglich schon von Deinem Android-Smart­phone kennst. Für die Fernse­her-Vari­ante aktivierst Du diesen allerd­ings nicht mit den Worten „Okay, Google”. Einige TV-Mod­elle bieten dir stattdessen einen Mikro­fon-Knopf auf der Fernbe­di­enung: Drücke diesen und spreche danach dein Kom­man­do aus. Bei anderen Geräten ist diese Taste wiederum nicht vorhan­den. Hier musst Du nach einem Mikro­fon-Sym­bol auf der Benutze­r­ober­fläche des Fernse­hers suchen und anwählen.

Mit dem Google Assis­tant kannst Du speziell nach Sendun­gen oder sog­ar For­mat­en suchen. Frage den Assis­ten­ten beispiel­sweise „Suche nach Komö­di­en auf Net­flix”, damit Du eine Liste enst­prechen­der Filme angezeigt bekommst. Die Suche klappt auch mit weit­eren Pro­gram­men wie Youtube. Mit zum Beispiel „Erzäh­le mir etwas über Stranger Things” kannst du schnell mehr über eine Serie oder einen Film erfahren. Darüber hin­aus hil­ft Dir der Google Assis­tant bei der TV-Steuerung. Befehle wie „Lauter”, „Leis­er”, „Pause” und „Stop” sor­gen dafür, dass Du die Medi­en­wieder­gabe nur mit Dein­er Stimme im Griff hast.

GigaTV

Tipp: Fernseher als smarten Lautsprecher nutzen

Ist Dein Google-Kon­to über die Google Home-App bere­its mit einige smarten Geräten ver­bun­den, kannst Du Deinen Fernse­her auch zur Steuerung von Deinem Smart Home ver­wen­den. „Schalte das Licht im Wohnz­im­mer aus” ist dann etwa direkt als Befehl über Deinen Fernse­her möglich. Auch die anderen smarten Geräte kannst Du mit den Sprach­be­fehlen steuern, die Du bere­its von Deinem Handy kennst.

Chromecast mit an Bord

Ein großer Vorteil von Android TV ist, dass Du Dir die Anschaf­fung eines Google Chrome­cast sparen kannst. Das Fea­ture ist direkt in Deinem Fernse­her inte­gri­ert. So ist es Dir möglich, Inhalte schnell und mit einem Knopf­druck direkt auf den TV zu strea­men – mit dem Handy als Fernbe­di­enung. Befind­et sich das Smart­phone im gle­ichen Net­zw­erk wie Dein Fernse­her, taucht das Chrome­cast-Sym­bol bei eini­gen Videos direkt auf. Nun musst Du nur noch darauf tip­pen und Deinen TV als Cast-Empfänger auswählen. Prak­tisch ist das zum Beispiel für Stream­ing-Anbi­eter, die noch keine eigene App für Android TV anbi­eten.

Wieso sich Android TV lohnt

  • Der Google Assis­tant kann Suchvorgänge beschle­u­ni­gen und die Wieder­gabe steuern.
  • Um den Assis­ten­ten aufzu­rufen, ste­ht Dir eine Mikro­fon-Taste auf der Fernbe­di­enung zur Ver­fü­gung. Drücke diese und sage dann Deinen Befehl.
  • Bei eini­gen Fernse­hern aktivierst Du den Google Assis­tant, indem Du auf der Benutze­r­ober­fläche des TVs auf ein Mikro­fon-Sym­bol drückst.
  • Sind schon smarte Geräte mit Deinem Google-Kon­to verknüpft, kannst Du diese über Android TV mit Befehlen steuern.
  • Android TV bringt in der Regel auch Google Chrome­cast als Fea­ture mit. Hier­mit streamst Du die ver­schieden­sten Videos direkt auf den Fernse­her.

Was ist Dein Lieblings-Fea­ture von Android TV? Teile es uns in den Kom­mentaren mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren