Sensor Mirror Hi-Fi Assist: Smarter Spiegel mit Google-Home-Integration

Sensor Mirror Hi-Fi Assist: Smarter Spiegel mit Google-Home-Integration

Ein Spiegel, der Dir Tageslicht schenkt, Dich morgens mit Deinem Lieblingssong weckt und Dir Bescheid gibt, ob es heute regnen wird? Die neuen smarten Spiegel von Simplehuman sind die 3-in-1-Lösung.

Der Sensor Mirror Hi-Fi von Simplehuman spielt Dir Deine Lieblingsmusik vor, während Du Dich morgens für das Büro fertig machst. Die Premium-Version Sensor Mirror Hi-Fi Assist verbindet Dich außerdem mit dem Google Assistant. Die smarten Spiegel wurden auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorgestellt und sollen 2019 auf den Markt kommen.

 

Sensor Mirror Hi-Fi Assist: 3-in-1-Lösung für smarte Haushalte

2019 sollen der Sensor Mirror Hi-Fi und der Sensor Mirror Hi-Fi Assist von Simplehuman auf den Markt kommen. Das US-amerikanische Unternehmen ist bereits für seine smarten Spiegel bekannt. Denn mit der tru-lux Technologie imitieren sie das natürliche Tageslicht, was vor allem beim Auftragen von Make-Up helfen soll. Natürlich verfügt auch die neueste Generation über diese Technologie. Darüber hinaus kannst Du über Bluetooth und Wi-Fi oder die Verbindung zu Apples Air Play 2 Musik streamen. Dafür hat der smarte Spiegel eingebaute 2,5 Inch-Lautsprecher, die für ein sattes Hörvergnügen sorgen. Die Lautsprecherfunktion kann eine tolle Möglichkeit sein, auch im Bad Musik mit einer hohen Klangqualität zu hören. Als 3-in-1-Lösung spendet der Spiegel auch dimmbares Licht. Außerdem kannst Du über die praktische Simplehuman-App die Beleuchtung auch von Deinem Smartphone aus steuern, was nützlich ist, um zum Beispiel abends nicht durch einen dunklen Flur stolpern zu müssen. Zusätzlich kannst Du über die App auch der Ton und die Helligkeit des Spiegels regulieren. Mit der Alarmfunktion schaltet sich der smarte Spiegel automatisch an, vielleicht möchtest Du ja von ihm geweckt werden?

Per Sprachbefehl Licht dimmen oder Musik anschalten

Wenn Dir die Funktionen des Simplehuman-Spiegels noch nicht ausreichen, kannst Du mit dem Sensor Mirror Hi-Fi Assist noch eine Schippe drauflegen. Über diesen smarten Spiegel nutzt Du Google Assistant, ohne ein zusätzliches Google Home-Gerät besitzen zu müssen. Dann brauchst Du nicht einmal die App, um das Licht einzuschalten, sondern rufst Deinem Spiegel den Befehl einfach zu. Neben den Sprachbefehlen kannst Du über den Sprachassistenten beispielsweise auch den Wetterbericht abfragen. Simplehuman kündigt den Sensor Mirror Hi-Fi für April 2019 an. Er soll rund  300 Euro kosten. Der Sensor Mirror Hi-Fi Assist kostet mit 350 Euro nur unwesentlich mehr und soll diesen Mai erscheinen.

Hast Du smarte Haushaltsgeräte? Erzähle uns in den Kommentaren von Deinen Erfahrungen!

Titelbild: Simplehuman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren