Vorhang auf für YouTube
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends

YouTube Dark Mode: So aktivierst Du das versteckte Feature

Black is beau­ti­ful – schwarze Hin­ter­gründe mit weißer oder grauer Schrift liegen im Trend. Ger­ade bei der Betra­ch­tung von Videos, die nicht im Voll­bild laufen, stören weiße Back­grounds das Filmer­leb­nis deut­lich. YouTube über­ar­beit­et daher aktuell seine Benutze­r­ober­fläche und hat einen Dark Mode inte­gri­ert. Dieser ist bis­lang noch ver­steckt. Wir zeigen Dir, wie Du ihn trotz­dem aktivierst.

Eigentlich eine Selb­stver­ständlichkeit: Dein Fernse­her hat ein schwarzes Gehäuse und im Kino verdeckt ein Vorhang mögliche weiße Bere­iche der Lein­wand. Nur logisch und sin­nvoll also, auch bei YouTube zum Abspie­len von Videos auf einen schwarzen Bild­schirmhin­ter­grund zu set­zen. Mit den richti­gen Ein­stel­lun­gen oder der richti­gen App für den Video­di­enst ist das kein Prob­lem.

Den YouTube Dark Mode schon jetzt nutzen

Besuche mit einem beliebi­gen Brows­er die Start­seite zum neuen YouTube-Design. Nach Bestä­ti­gung des But­tons „Jet­zt testen” gelangst Du zur Über­sichts­seite der beliebten Video-Com­mu­ni­ty. Klicke nun rechts oben auf Dein Pro­fil­bild und Du siehst ein verän­dertes Menü. In diesem gibt es einen neuen Menüpunkt „Dun­kles Design: deak­tiviert“. Klicke ihn an und Du kannst mith­il­fe des Schiebere­glers den soge­nan­nten Dark Mode aktivieren. Die Ein­stel­lung wird für den aktuellen Brows­er gespe­ichert. Ruf­st Du YouTube mit einem anderen Brows­er auf, erscheint die Seite wie gewohnt mit weißem Hin­ter­grund.

Sollte Dir trotz Aufrufens der Test­seite nicht die Möglichkeit ange­boten wer­den, die Bild­schir­man­sicht auf einen dun­klen Hin­ter­grund umzustellen, son­dern das Test­pro­gramm für been­det erk­lärt wer­den, pro­biere ein­fach mal einen anderen Brows­er aus.

Das neue Design nicht mehr nutzen

Wenn Dir der neue Dark Mode nicht gefällt, kannst Du die Ein­stel­lung ganz ein­fach rück­gängig machen. Rufe YouTube ein­fach in einem anderen Brows­er auf oder klicke im sel­ben Brows­er erneut auf Dein Pro­fil­bild. Dort wählst Du unten den Menüpunkt „Zurück zum klas­sis­chen YouTube-Design“.

Einige Zeit lang gab es die Möglichkeit, den Dark Mode durch Set­zen eines Cook­ies in der Entwick­lerkon­sole von Chrome zu aktivieren. Diese Möglichkeit funk­tion­iert anscheinend nicht mehr. Doch es gibt noch einen anderen Weg.

Farbeinstellung per Add-On festlegen: Magic Actions

Um YouTube den­noch mit anderen Far­ben nutzen zu kön­nen, kannst Du Dir ein nüt­zlich­es Add-On für Chrome namens „Mag­ic Actions for YouTube” instal­lieren. Klicke ein­fach im Chrome-Brows­er von Google auf diesen Link und dann auf „Hinzufü­gen”. Stelle nun im Bere­ich der Optio­nen sich­er, dass die Auswahl „Enable Day/Night Fea­ture” angekreuzt ist. Öffne nun YouTube in einem neuen Fen­ster. Oben links erscheint ein Lichtschal­ter und Du kannst die Farbe von YouTube auf Schwarz umschal­ten.

Youtube Mag­ic Actions
Video: YouTube/GAMELEE Leo

Auf dem Smartphone den Dark Mode nutzen

Lei­der unter­stützen derzeit wed­er die Smart­phone-App noch die mobile Brows­er-Ver­sion von YouTube den Dark Mode (Stand: 16. August 2017). Du musst also noch ein wenig warten, bis YouTube die Funk­tio­nen all­ge­mein inte­gri­ert und auch mobil nutzbar macht.

Zusammenfassung

  • YouTube besitzt einen ver­steck­ten Dark Mode, der ver­mut­lich Teil der kom­menden, neuen Benutze­r­ober­fläche sein wird.
  • Der Dark Mode ver­wen­det einen dun­klen Hin­ter­grund mit heller Schrift, durch den Videos beim Abspie­len bess­er zur Gel­tung kom­men.
  • Du kannst den Dark Mode auf den meis­ten Inter­net-Browsern vor­ab aktivieren, indem Du youtube.com/new aufruf­st.
  • Auf mobilen Geräten funk­tion­iert das Umschal­ten in den Dark Mode derzeit nicht.
  • Mit der „Mag­ic Actions for YouTube”-Erweiterung für Deinen Chrome-Brows­er kannst Du den Hin­ter­grund eben­falls dauer­haft auf Schwarz umschal­ten und weit­ere Anpas­sun­gen vornehmen.

Wie find­est Du die Idee, YouTube mit schwarzem Hin­ter­grund zu ver­wen­den? Würdest Du sofort umschal­ten, wenn das Fea­ture final umge­set­zt wird? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren