Junge Frau spielt Survival-Game auf ihrem Smartphone.
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Survival-Games für Android: 6 Apps mit Nervenkitzel

Du lieb­st den dig­i­tal­en Kampf ums Über­leben? Dann sind diese 6 Sur­vival-Games für das Android-Smart­phone vielle­icht das Richtige für Dich. Aber Vor­sicht: Hier sind nicht nur starke Ner­ven, son­dern auch Geschick und Ein­fall­sre­ich­tum gefragt.

Sur­vival-Spiele wer­den immer beliebter: Das zeigt schon der Erfolg von Kon­solen-Titeln wie Ark oder Fort­nite. Inzwis­chen sind auch die Entwick­ler mobil­er Games auf den wach­senden Trend aufmerk­sam gewor­den und haben zahlre­iche Titel fürs Smart­phone her­aus­ge­bracht. Darunter befind­et sich unter anderem das RPG Crash­lands und das Kult-Spiel Anoth­er World. Nicht zu vergessen auch das neueste Hit-Game: Playerunknown’s Bat­tle­grounds (PUBG).

Don’t Starve: Pocket Edition: Diese Wildnis ist nicht ungefährlich

Für ordentlich Ner­venkitzel sorgt unter anderem das beliebte Spiel Don’t Starve: Pock­et Edi­tion: Als Wis­senschaftler Wil­son wirst Du darin mit­ten in der Wild­nis aus­ge­set­zt und musst nicht nur einen Weg nach Hause find­en, son­dern auch für Dein Über­leben sor­gen. Nicht nur das Sam­meln von Ressourcen gehört dazu, denn auch die ein oder andere Gefahr lauert auf Dich. Don’t Starve: Pock­et Edi­tion ist kostenpflichtig im Google Play Store ver­füg­bar.

Video: YouTube / Honigball

Die Lifeline-Spiele: Überlebe bis zum Schluss

Die Life­line-Spiel­erei­he beste­ht inzwis­chen schon aus acht etablierten Titeln und entwick­elt mit Life­line Uni­verse ger­ade ein weit­eres Spiel für Android-Smart­phones. In jedem der neun Games musst Du ein Indi­vidu­um aus ein­er verzwick­ten Sit­u­a­tion befreien. Dein Ziel: Die richti­gen Entschei­dun­gen zu tre­f­fen und solange zu über­leben, bis Du das Ende der Geschichte erre­ichst. Life­line funk­tion­iert vor allem über Text, ist aber auch mit eini­gen Smart­watch­es kom­pat­i­bel und somit ide­al für unter­wegs. Die meis­ten Teile sind kostenpflichtig, Du find­est die Life­line-Spiele hier im Google Play Store.

Minecraft: Der Klassiker unter den Survival-Games

Egal welch­er Plat­tform Du Dich zuwen­d­est, auf fast jed­er gehört Minecraft zu den beliebtesten Spie­len. Das Prinzip ist denkbar ein­fach: Du wirst in ein­er zufäl­lig gener­ierten Welt aus­ge­set­zt und musst dann sehen, wie Du zurechtkommst. Du kannst Gebäude bauen, Feinde aus dem Weg räu­men oder ein­fach nur unbekan­nte Wel­ten erkun­den. Das Tolle daran: Minecraft ist plat­tfor­müber­greifend – und ein absolutes Muss für Fans klas­sis­ch­er Sur­vival-Games. Minecraft ist über diesen Link im App-Store von Google zu find­en.

Crashlands: Crafte, was das Zeug hält

RPG, Sur­vival-Game und Aben­teuer zugle­ich: In Crash­lands schlüpf­st Du in die Haut eines inter­galak­tis­chen Truck­ers, der auf einem gefährlichen Plan­eten stran­det. Nun ist es Deine Auf­gabe, die ver­loren gegan­gene Ladung wiederzufind­en, Rät­sel zu lösen und neben­bei noch die nöti­gen Ressourcen für ein neues Heim zu sam­meln. Das Craften von Gegen­stän­den ist Kern des Games, aber auch die Sto­ry und seine ungewöhn­lichen Charak­tere schaf­fen es, zu fes­seln. Zu Beginn kannst Du außer­dem den Schwierigkeits­grad fes­tle­gen und selb­st entschei­den, wie hart Dein Über­leben­skampf wird. Du kannst Crash­lands unter diesem Link kostenpflichtig aus dem Google Play Store herun­ter­laden.

Video: YouTube / Butterscotch Shenanigans

Another World: Kult-Spiel aus den 90er-Jahren

Das ursprünglich 1991 erschienende Kon­solen­spiel Anoth­er World wurde mit­tler­weile gen­er­alüber­holt und ist als mobile Ver­sion für Android-Geräte erschienen: In dem Game übern­immst Du die Rolle eines Physik­wis­senschaftlers, der sich nach einem waghal­si­gen Exper­i­ment in ein­er alter­na­tiv­en Real­ität wiederfind­et. Dort muss er – ganz dem Sur­vival-Spiel­rezept fol­gend – um sein Über­leben kämpfen. Men­schenähn­liche Krea­turen sind nur eine der Gefahren, die auf den jun­gen Mann lauern. Zusät­zlich warten aller­hand Rät­sel auf Dich. Anoth­er World ist kostenpflichtig im Google Play Store zu find­en, bietet dafür aber eben­falls keine In-App-Käufe an.

PUBG Mobile: Der neueste Hit für Android-Geräte

Nach­dem schon die PC-Ver­sion von Playerunknown‘s Bat­tle­grounds (PUBG) Mil­lio­nen Men­schen begeis­tern kon­nte, hat jet­zt auch der mobile Ableger alle Erwartun­gen übertrof­fen: Inner­halb von nur weni­gen Tagen ist das Mul­ti­play­er-Game, indem Du gegen 99 andere Spiel­er auf ein­er virtuellen Karte kämpf­st, an die Spitze der App-Charts geschossen. Wer über ein leis­tungs­fähiges Smart­phone mit genug freiem Spe­icher­platz ver­fügt, sollte PUBG dieser Tage also unbe­d­ingt ein­mal selb­st aus­pro­bieren. Du find­est das Game kosten­los im Google Play Store.

Video: YouTube / StanPlay

Welch­es Sur­vival-Game spielst Du auf Deinem Smart­phone am lieb­sten? Ver­rate uns Deinen Favoriten gerne in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren