Screenshots von der neuen PlayStation-App
© Sony
Paar nutzt im Auto eine Karten-App zur Navigation.
Die verschiedenen Gegner in Archero
:

Fernzugriff auf Spiele & Co.: Die neue PlayStation-App für PS4 und PS5

Sony hat seine „PlayStation”-App pünk­tlich zum Launch der PS5  gründlich über­ar­beit­et. Die Anwen­dung besitzt nun nicht nur ein neues Lay­out, son­dern ver­fügt auch über Funk­tio­nen für die Next-Gen-Kon­sole.

Neues UI-Layout

Die „PlayStation”-App bietet ab sofort eine neue Benutze­r­ober­fläche: Sony hat unter anderem den Start­bild­schirm kom­plett über­ar­beit­et, sodass Du dort neben Infos zu Deinen kür­zlich gezock­ten Games auch ein­se­hen kannst, was Deine Fre­unde aktuell so treiben. Auch die Trophäen­liste find­est Du direkt auf der Start­seite.

»PS4 & PS5: So funk­tion­iert das neue Trophäen-Lev­el­sys­tem«

„Messages“ ab sofort in die „PlayStation”-App integriert

In Zukun­ft brauchst Du am Smart­phone nicht mehr „PlaySta­tion Mes­sages” zu öff­nen, wenn Du Deinen Fre­un­den eine Nachricht senden willst. Sony hat das Fea­ture näm­lich nun direkt in die „PlayStation”-App inte­gri­ert. Das hat übri­gens auch zur Folge, dass „PlaySta­tion Mes­sages“ auf den App-Fried­hof wan­dert.

Neuigkeiten zu Sprach-Chats & mehr

Du kannst die PS-App zudem nutzen, um Dich mit bis zu 15 Fre­un­den per Voice-Chat zu unter­hal­ten. Außer­dem kannst Du Par­ty-Grup­pen erstellen, im PS Store nach neuen Games browsen und Titel nach dem Kauf direkt auf Deine PS4 oder PS5 herun­ter­laden. Im „Explore“-Tab erhältst Du zudem wichtige Nachricht­en von Spieleen­twick­lern. Auch Inhalte aus dem offiziellen PlaySta­tion-Blog find­est Du dort.

Das sind die neuen Funktionen für die PS5

Zum Release der neuen Kon­sole erhält die „PlayStation”-App auch neue Funk­tio­nen: Die Anwen­dung kannst Du nun ver­wen­den, um Dich auf der PS5 anzumelden. Zudem lassen sich Games per Fernzu­griff starten. Du lädst Dir ein neues Spiel herunter und merkst, dass Dir auf der Kon­sole der Spe­icher­platz aus­ge­ht? Mit der App kannst Du Du den Spe­ich­er Dein­er PS5 direkt ver­wal­ten.

Rollout für Android und iOS

Sony rollt das Update der App für Android-Handys (6.0 oder jünger) und für iPhones (iOS 12.2 oder jünger) seit dem 29. Okto­ber aus. Das Unternehmen weist darauf hin, dass Du ein PlaySta­tion-Net­work-Kon­to brauchst, um auf die neue Anwen­dung zugreifen zu kön­nen. Soll­test Du noch keines besitzen, kannst Du Dich unter diesem Link reg­istri­eren.

Hast Du Dir die neue App bere­its herun­ter­laden kön­nen? Wie ist Dein erster Ein­druck?

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren