Ein junger Mann überprüft seine Instagram-Nutzung
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Instagram & Facebook: So kannst Du bald Deine Nutzungsdauer messen

Wie viel Zeit ver­bringst Du jeden Tag auf Insta­gram? Und wie viel auf Face­book? Fällt es Dir auch schw­er, diese Zeitspanne genau zu definieren? Wir ver­rat­en Dir, wie Du Deine Nutzungs­dauer in den Net­zw­erken abfragst.

Sinnvolle Nutzung von Instagram und Co. steht im Vordergrund

Insta­gram und Face­book leg­en großen Wert darauf, dass ihre User die Net­zw­erke sin­nvoll nutzen. Das bedeutet im Umkehrschluss, sie sollen nicht zu viel Zeit dort ver­brin­gen und lust­los durch den Feed scrollen, son­dern die Inhalte bewusst wahrnehmen. Wie auch auf YouTube, kannst Du dem­nächst angeben, ab welch­er Ver­weil­dauer Du eine Benachrich­ti­gung erhal­ten und eine Pause ein­le­gen möcht­est.

Die Entscheidung triffst Du selbst

Gehe zunächst ins Menü und schaue Dir an, wie lange Du, bezo­gen auf welch­es Gerät, an welchem Tag der let­zten Woche online warst. Bei Insta­gram heißt der Punkt „Deine Aktiv­ität“ und bei Face­book „Deine Zeit auf Face­book“. Dort bekommst Du jew­eils in einem Balk­endi­a­gramm angezeigt, wie lange Du gesurft hast. Anhand dessen kannst Du nun darüber nach­denken, ob Dir der Zeitraum angemessen erscheint oder ob Du ihn eventuell verkürzen soll­test.

Im Aktiv­itäts-Menü hast Du nun die Möglichkeit, Dir eine tägliche Erin­nerung zu stellen. Ist die Zeit erre­icht, erhältst Du eine Push-Nachricht und entschei­dest selb­st, ob Du Deine Insta­gram Nutzung vorzeit­ig been­den soll­test. Aber keine Angst: Eine Funk­tion, die die jew­eilige App ein­fach so been­det, ist vor­erst nicht in Pla­nung.

Video: YouTube / Thilo Witting

Rollout noch nicht klar

Ein kleines Prob­lem dabei ist, dass Du die Funk­tion aktiv auf Deinem Smart­phone suchen musst, was schon bei den Pri­vat­sphäre-Ein­stel­lun­gen nur bed­ingt funk­tion­iert. Wann genau die Funk­tion in Deutsch­land ankommt, ste­ht noch nicht endgültig fest, es dürfte aber in den näch­sten Wochen soweit sein.

Zusammenfassung

  • Auf Insta­gram und Face­book gibt es dem­nächst eine neue Funk­tion.
  • Gehe ins jew­eilige Menü und schaue Dir dort an, wie viel Zeit Du in den sozialen Net­zen ver­bracht hast.
  • Über­lege, wie viel Zeit Du in den Net­zw­erken ver­brin­gen willst, und stelle Dir eine Erin­nerung.
  • Über­lege bei Erhalt der Push-Nachricht, ob Du noch weit­er sur­fen möcht­est.

Was hältst Du von der Idee des Reminders für Face­book und Insta­gram? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren