Runde junger Frauen bei einer Halloween-Party
Junge Frau schaut auf ihr iPhone.
Einige der Helden in Raid: Shadow Legends
:

Halloween: Die besten Foto-Apps für den Gruselspaß

Bald begin­nt sie wieder, die Zeit der Geis­ter. Jedes Jahr zu Hal­loween, dem Abend vor Aller­heili­gen, verklei­den sich nicht nur Kinder, son­dern auch Erwach­sene und wer­den zu Vam­piren, Zom­bies und anderen Spukgestal­ten. Dabei gehört das Schnitzen von Kür­bis­sen eben­so dazu wie das aufwendi­ge Schminken vor der geplanten Hal­loween-Par­ty. Mit den richti­gen Apps für Dein Smart­phone kannst Du Deinen Fre­un­den schon vor den Fes­tiv­itäten gruselige Self­ies schick­en.

Eine Fle­d­er­maus, ein passender Spruch oder ein schick­er Hal­loween-Rah­men für Dein Foto: Möglichkeit­en, Bilder für das kom­mende Hal­loween zu bear­beit­en, gibt es viele. Während einige Apps Dich kom­plett in einen Zom­bie ver­wan­deln, set­zen andere eher auf niedlich-gruselige Verzierun­gen und sind für die ganze Fam­i­lie geeignet.

Halloween Foto Aufkleber: Fotogrüsse mit Verzierung

Bei der Hal­loween Foto Aufk­le­ber-App für Android kannst Du jedes beliebige Bild in ein Hal­loween-Motiv ver­wan­deln. Setz Dir eine Krähe auf die Schul­ter, füge einen eige­nen Text hinzu und teile Dein Foto im Anschluss in sozialen Net­zw­erken. Nach dem Start der App wählst Du wie üblich aus, ob Du ein beste­hen­des Bild ver­wen­den oder ein neues aufnehmen möcht­est. Anschließend funk­tion­iert die Bedi­enung kinder­le­icht: Wäh­le einen Stick­er aus und er wird links oben im Bild platziert. Du kannst ihn nun per Fin­gerzeig ver­größern oder verklein­ern und auf dem Motiv hin und her schieben, bis Du zufrieden bist. Alter­na­tiv tippst Du das Mülleimer-Sym­bol an, um den Stick­er zu ver­w­er­fen und einen anderen zu wählen. Eine ähn­liche App ist unter dem Namen Insta­Boo auch für iOS erhältlich.

Bearbeitungsschritte hin zum fertigen Halloween-Foto

Mit der Hal­loween Foto Aufk­le­ber-App kannst Du Deinem Por­trait schnell und ein­fach Stick­er hinzufü­gen.

Halloween Makeup: Masken, Bildbearbeitung und mehr

Bei Hal­loween Make­up für Android hast Du direkt nach dem Start der App zwei Möglichkeit­en: Nimm entwed­er ein neues Porträt von Dir auf oder wäh­le eines aus Deinen bere­its vorhan­de­nen Bildern aus. Anschließend ste­hen Dir ganz unter­schiedliche Möglichkeit­en zur Ver­fü­gung: Vom Hor­ror-Mund bis hin zur kom­plet­ten Hal­loween-Vam­pir­maske ist alles drin. Ziehe die Mask­ierung an der recht­en unteren Ecke, um sie zu ver­größern oder zu verklein­ern und so an Deine Gesichts­form anzu­passen. Sobald Du zufrieden bist, tippst Du den Hak­en an. Anschließend kannst Du dem gesamten Bild noch eine gruselige Note ver­lei­hen, indem Du die Far­bge­bung mit dem „Zauber­stab” änder­st. Darüber hin­aus kannst Du weit­ere Bil­dan­pas­sung wie etwa kün­stlich­es HDR per Schiebere­gler hinzufü­gen. Die Änderun­gen kannst Du jed­erzeit mit dem Mülleimer-Sym­bol in der oberen Leiste rück­gängig machen und einen anderen Effekt ver­wen­den. Der Hal­loween Make­up Face Chang­er für iOS erfüllt einen ähn­lichen Zweck.

Kür­bis schminken leicht gemacht
Video: YouTube/Alycia Marie

Für Unerschrockene: The Walking Dead: Dead Yourself

The Walk­ing Dead: Dead Your­self ist sowohl für Android-Geräte als auch für iOS erhältlich. Nach dem Start der App musst Du zunächst die Bedin­gun­gen akzep­tieren und Zugriff auf Deine Kam­era und die Medi­en gewähren. Anschließend lan­d­est Du im Self­ie-Modus und der stil­isierte Totenkopfrah­men zeigt Dir, wo Du Dein Gesicht für ein opti­males Ergeb­nis in etwa posi­tion­ieren musst. Alter­na­tiv kannst Du mith­il­fe des „+”-Sym­bols auch ein eigenes Bild hochladen. Nun teilst Du der App noch mit, wo Deine Augen und Dein Mund sind und sofort erzeugt diese aus Deinem Bild den ersten schreck­lichen Gruse­l­ef­fekt. Dieser ist sog­ar ani­miert und über die untere Leiste kannst Du prob­lem­los zwis­chen den Effek­ten wech­seln. Wenn Dir das nicht reicht, kannst Du über das Axtsym­bol und die stil­isierten Zähne weit­ere Effek­te hinzufü­gen und posi­tion­ieren. Fahre mit dem Fin­ger über das Bild und tippe anschließend den grü­nen Hak­en an, um das Bild als Foto, Video oder GIF zu teilen. Das Bild wird hier­bei auch direkt im Ord­ner „Dead Your­self” auf dem Smart­phone abge­spe­ichert.

Aber Achtung, die App ist nichts für schwache Ner­ven!

25 Hal­loween-Kostüme aus Haushalts­ge­gen­stän­den
Video: YouTube/Julia Beautx

Zusammenfassung

Zum The­ma Hal­loween ist die Auswahl an Apps groß. Allerd­ings stürzten viele der Anwen­dun­gen im Test ab oder zeigten viel Wer­bung an, die ständig weggek­lickt wer­den musste. Die vorgestell­ten Apps hinge­gen sind leicht zu bedi­enen und Du kannst als Grund­lage jew­eils entwed­er ein vorhan­denes Bild ver­wen­den oder einen Schnapp­schuss mit Dein­er Kam­era machen. Alle Apps bieten außer­dem die Möglichkeit, Dein fer­tiges Werk in sozialen Medi­en zu teilen und es abzus­pe­ich­ern. Wenn Du das Bild lediglich Insta­gram-like mit Stick­ern verse­hen willst, reichen Dir sich­er die „Hal­loween Foto Aufk­le­ber”. Kom­plette Gesichts­masken erhältst Du beim „Hal­loween Make­up”. Wer extreme und eher blutrün­stige Ver­wand­lun­gen bevorzugt, ist dage­gen mit „Dead Your­self” gut bedi­ent.

Wie verklei­dest Du Dich zu Hal­loween? Ver­schickst Du auch jedes Jahr gruselige Grüße an Deine Fre­unde? Ver­rate es uns doch in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren