Fotos sortieren auf dem iPhone: So gehst Du vor

Junge Frau sortiert ihre Fotos auf dem iPhone
Landwirt geht durch seine Felder, die mit der App gegen Pflanzenschäden überwacht werden
So setzt Du Deine guten Vorsätze für 2020 in die Tat um
: :

Fotos sortieren auf dem iPhone: So gehst Du vor

Es braucht nur ein paar Tricks und eine gute Organisation, um die Bilder in der Fotos-App auf dem iPhone sinnvoll zu sortieren. Dieser Ratgeber soll Dich dabei unterstützen.

Basiswissen zum Sortieren von Fotos auf dem iPhone

Vorab: Dieser Ratgeber richtet sich an Besitzer eines iPhones der Modellreihe 7 oder jünger. Zunächst solltest Du wissen, dass nicht nur auf dem iPhone, sondern auch auf dem iPad die Fotos-App in die Kategorien „Fotos“, „Für Dich“, „Alben“ und „Suchen“ unterteilt ist. Die intelligente Anwendung gliedert die „Foto“-Kategorie automatisch noch weiter in die folgenden Bereiche auf:

  • „Momente“ (Fotos und Videos, die zur gleichen Zeit am gleichen Ort aufgenommen wurden)
  • „Sammlungen“ (unterschiedliche Momente am gleichen Ort)
  • „Jahre“ (alle Fotos und Videos eines Jahres in Mosaiksteinchen aufgelistet)

Zudem werden sie chronologisch angezeigt. Leider kannst Du die Aufnahmen auf dem iPhone nur mittels eines kleinen Tricks hin- und herschieben.

Familie schaut sich Fotos auf dem iPhone an

Bist Du mit der Anordnung der Bilder in Deinen Foto-Alben nicht zufrieden, kannst Du die Anordnung nach Belieben verändern.

So veränderst Du die Anordnung Deiner Fotos

Lege dafür zunächst einen neuen Ordner an, indem Du unter „Alben“ auf das Plus am linken oberen Bildschirmrand gehst. Versieh es mit einem Namen und tippe auf „Sichern“.

Füge dann die Fotos ein, indem Du in einem Album ein oder mehrere Bild(er) durch längeres Antippen auswählst (zu erkennen an dem blauen Haken) und dann auf „Hinzufügen“ gehst. Wähle nun das entsprechende Album aus, in das Du die Fotos einfügen möchtest. In Deinem selbst erstellten Album kannst Du jetzt durch längeres Drücken ein Bild anwählen und an die gewünschte Position verschieben.

So veränderst Du die Anordnung Deiner Alben

Läuft Deine Kamera regelmäßig heiß und Du hast eine Menge Alben auf Deinem iPhone, solltest Du auch wissen, wie Du diese verwaltest und von A nach B schiebst. Tippe dafür auf „Alben“ und dann auf „Alle anzeigen“. Im nächsten Schritt gehst Du auf „Bearbeiten“ und hältst dann das ausgewählte Album gedrückt. Ziehe es so an die gewünschte Stelle und tippe auf „Fertig“, um die Änderungen zu speichern.

Vodafone Red Unlimited

Zusammenfassung

  • In der Foto-App auf Deinem iPhone werden die Bilder automatisch geordnet. Du kannst ihre Anordnung manuell ändern, indem Du sie in ein anderes Album kopierst.
  • Dafür legst Du ein neues Album an, überträgst die Bilder und sortierst sie dann.
  • Verändere die Anordnung Deiner Alben, indem Du sie anwählst und verschiebst.

Du versuchst Dich gerne als Hobbyfotograf? Featured hat an dieser Stelle ein paar Ideen für Dich gesammelt, wie Deine Fotos noch besser werden. Schau Dir unsere Ratgeber zu den Themen Makrofotografie, Schwarz-Weiß-Fotografie, Wildtierfotografie oder der Aufnahme von Silhouetten an.

Was fotografierst Du am liebsten? Erzähle uns von Deinen besten Schnappschüssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren