Apps für gute Laune im Herbst: So startest Du gelassen in die bunte Jahreszeit

junge Frau mit Kopfhörern lauscht Youtube Music
Die Nachbildung eines Pokéball steht in Russland.
: :

Apps für gute Laune im Herbst: So startest Du gelassen in die bunte Jahreszeit

Ein Blick aus dem Fen­ster genügt und es ist nicht mehr zu leug­nen: Der Herb­st ist da. Wenn Dir die frischen Tem­per­a­turen und kurzen Tage schon jet­zt aufs Gemüt schla­gen, haben wir die richti­gen Gegen­mit­tel. Mit diesen Apps für gute Laune wird die bunte Jahreszeit schon bald zu Deinem neuen Favoriten.

Sobald die ersten Blät­ter von den Bäu­men fall­en und sich die Sonne bere­its vorm Abend­brot am Hor­i­zont ver­ab­schiedet, kannst Du Dich natür­lich mit den alt­bekan­nten Stream­ing- und Lese-Apps auf die Couch verziehen und unter dick­en Deck­en warten, bis der Som­mer in eini­gen Monat­en wieder anklopft. Oder Du klickst Dich durch die fol­gen­den Apps gegen den Herb­stkoller und ent­deckst vielle­icht sog­ar ein neues Hob­by für die bevorste­hen­den Win­ter­monate.

Waldfibel: Naturwissen für ausgedehnte Herbstspaziergänge

Wenn sich das Laub rot färbt und raschel­nd zu Boden fällt, ist es endlich wieder Zeit für aus­gedehnte Waldspaziergänge. Doch zu welchem Baum gehört nochmal welch­es Blatt? Zu wessen Wohnz­im­mer führt dieses Loch? Und wo ver­steckt das Eich­hörnchen eigentlich seinen Pro­viant für die kalten Win­tertage?

Damit Du auch die knif­flig­sten Fra­gen vom wiss­be­gieri­gen Nach­wuchs mit sicher­er Miene beant­worten kannst, hält das Bun­desmin­is­teri­um für Ernährung und Land­wirtschaft mit der kosten­losen Wald­fi­bel die passende App für iOS und Android bere­it. Mit dem großen Wald-Quiz kannst Du zudem Dein eigenes Wis­sen testen oder mit der Baumhöhen­mes­sung wilden Schätzun­gen ein jäh­es Ende set­zen.

Meine Pilze und Pilzführer Pro: Sicher Pilze sammeln

Bist Du schon mal an der frischen Luft, soll­test Du den feucht­en Wald­bo­den ein­er genaueren Prü­fung unterziehen. Denn vielle­icht find­et sich hier ja ein kosten­los­es Aben­dessen in Form von leck­eren Pilzen. Um bei den zig­tausenden Arten durchzublick­en, brauchst Du allerd­ings einen echt­en Ken­ner an Dein­er Seite.

Im mobilen Lexikon der für rund fünf Euro erhältlichen App Meine Pilze find­est Du detail­lierte Beschrei­bun­gen und Bilder von mehreren hun­dert Pilzarten. Dank GPS-Funk­tion lassen sich Fund­stellen zurück­ver­fol­gen und für den Gift­not­fall hast Du sog­ar gle­ich die passenden Tele­fon­num­mern parat. Etwas mehr Klein­geld müssen iPhone-Nutzer investieren, um mit dem Pilzführer Pro für etwa 10 Euro eine weg­weisende App in der Hand zu haben.

Die Foto-Kochbuch-App: Kuchenrezepte für kalte Herbsttage

Ob würzige Mush­room oder lauwarme Apple Pie – beim Back­en wird Dir mit Sicher­heit gle­ich viel wärmer ums Herz. Ger­ate beim Teigkneten ins Schwitzen, erfreue Dich am alt­bekan­nten Geruch von Nelke und Zimt und lasse Dir das Ergeb­nis im Kreise Dein­er Fam­i­lie und Fre­unde auf der Zunge zerge­hen.

Dir fehlt die passende Inspi­ra­tion? Für knapp 3,50 Euro liefert Das Foto-Kochbuch iPhone-Besitzern 60 Back­rezepte inklu­sive ein­fach­er Schritt-für-Schritt-Anleitun­gen. So schaf­fen es selb­st blutige Anfänger zu einem dur­chaus vorzeig­baren Ergeb­nis. Von Kptn Cook bis Kitchen Sto­ries hat auch Google Play einige beliebte Koch-Apps im Ärmel.

CallYa Banner

Tea Sommelier: Schritt für Schritt zum Tee-Aficionado

Mache es ein­fach wie die Englän­der und gönne Dir an reg­ner­ischen Nach­mit­ta­gen zur Abwech­slung mal eine Tasse Tee zum selb­st­ge­back­e­nen Kuchen. Für etwa einen Euro hil­ft die Tea Som­me­li­er-App der Aus­tralian Tea Mas­ters Asso­ci­a­tion iOS-Usern bei der Auswahl ihres neuen Lieblingsauf­guss­es.

Dazu lernst Du, wie lange Du den Tee ziehen lassen soll­test, erfährst alles über die weltweit­en Anbauge­bi­ete und find­est sog­ar die richtige Musik für Deine ganz pri­vate Tea Time. Und falls Du Dein Herz schon an das Lieblings­getränk der Briten ver­loren hast, dann nutze die kalten Herb­st­tage und bilde Dich mit Hil­fe von Aro­ma-Rad, detail­lierten Beschrei­bun­gen und vie­len weit­eren Profi-Tipps eigen­ständig zum Tee­som­me­li­er aus.

Mal so richtig App-Lachen: Witze-Apps für gute Laune

Wenn nichts mehr hil­ft, dann hil­ft nur noch eins: Mal so richtig loslachen. Denn Lachen gilt nicht ohne Grund als gesund – egal, ob sich eine Erkäl­tung ankündigt oder eben der Herb­stkoller. Hast Du keinen Grund zum Lachen, schafft diese kosten­lose Witze-App aus dem Google Play Store garantiert Abhil­fe. Auch die iOS-Alter­na­tive Deutsche Witze XXL feuert mit jed­er Menge schwarzem Humor, Scherzfra­gen und auch eini­gen Flach­witzen. Bei let­zterem gilt dann: Gesund bleibt, wer trotz­dem lacht.

Nun kön­ntest Du natür­lich auch mal wieder einen Drachen statt Dein­er Drohne steigen lassen oder Kas­tanien­män­nchen statt virtueller Kön­i­gre­iche bauen. Doch ganz bes­timmt wird es Dir auch nie­mand verü­beln, wenn Du Dich beim schlimm­sten Schmud­del­wet­ter mit der GigaTV-App und Deinem ganz per­sön­lichen Wun­sch­pro­gramm auf die Couch lüm­melst und den Herb­st ein­fach mal Herb­st sein lässt.

Wom­it ver­schaffst Du Dir lichte Momente in der dun­klen Jahreszeit? Ver­rate uns Deine Lieblings-Apps für gute Laune in den Kom­mentaren!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren