Peppa Wutz
© picture alliance / Everett Collection | Milkshake
: :

Von Peppa Wutz bis Paw Patrol: 5 coole Kleinkinderserien

Jede Gen­er­a­tion hat ihre Helden. Früher waren es noch die „Kick­ers” und „Biene Maja”, heute gehören „Paw Patrol” und „Pep­pa Wutz” zu den Dauer­bren­nern. In diesem Artikel haben wir quer­beet Kleinkinder­se­rien zusam­mengestellt, die Du sog­ar dem jüng­sten Nach­wuchs bedenken­los anbi­eten kannst. Viel Spaß beim gemein­samen Anschauen, hier kom­men fünf coole Serien für Kleinkinder.

Das Wichtig­ste: Du kennst Dein Kind bess­er als wir. Beson­ders Kleinkinder soll­ten Serien nicht ein­fach nur kon­sum­ieren. Schaue die Sendun­gen gemein­sam mit Deinem Nach­wuchs. So kannst Du eventuell auftre­tende Fra­gen direkt beant­worten.

Paw Patrol (seit 2013): Helfer auf vier Pfoten

OT: Paw Patrol // FSK 0 // Empfehlung: 2 bis 5 Jahre

In Paw Patrol begeg­nest Du Ryder, einem Jun­gen, der in Adven­ture Bay lebt und eine Gruppe Welpen trainiert. Unter dem Mot­to „Kein Ein­satz zu groß – keine Pfote zu klein“ erleben die Fre­unde viele Aben­teuer. Jed­er der Welpen ste­ht für einen anderen All­t­agshelden inklu­sive passen­dem Equip­ment und coolen Fahrzeu­gen. So ist Dal­matin­er Mar­shall ein Feuer­wehrhund, Hundedame Ever­est eine tolle Berg­steigerin und Chase ein find­i­ger Schnüf­fler in Polizeiu­ni­form.

Warn­hin­weis für Eltern: Paw Patrol ist eine der Kleinkinder­se­rien, zu denen es reich­lich Mer­chan­dise und Spielzeug gibt. Ungeachtet dessen ver­mit­telt die Serie per se richtige moralis­che Werte, beispiel­sweise Zusam­men­halt, Mut und Teamgeist. Paw Patrol schaust Du am besten über GigaTV.

Caillou (1997 – 2010): Der Klassiker unter den Kleinkinderserien

OT: Cail­lou // FSK 0 // Empfehlung: 2 bis 6 Jahre

„Cail­lou” ist der mod­erne Klas­sik­er unter den Serien für Kleinkinder. Der gle­ich­namige Serien­held ist vier Jahre alt, äußerst neugierig und lebt mit seinen Eltern, sein­er kleinen Schwest­er und seinen Großel­tern zusam­men. Die Zeichen­trick­serie erzählt, wie Cail­lou das erste Mal auf Rollschuhen ste­ht, Schlittschuh­laufen lernt oder den Bauern­hof besucht. Dabei wer­den den Kindern die ver­schiede­nen Emo­tio­nen ver­mit­telt und sie erfahren, wie mit Kon­flik­ten umge­gan­gen wer­den kann.

Die leichtherzi­gen Geschicht­en und das gemäch­liche Erzähltem­po sind ide­al für die junge Ziel­gruppe. Cail­lou find­est Du auf Super RTL, dessen Ableger Tog­go Plus und als Video on Demand auf den bekan­nten Por­tal­en. Die deutschsprachi­gen DVDs mit allen vier Staffeln der Serie für Kleinkinder gibt es mit­tler­weile auch zu kaufen. Außer­dem laufen neue Fol­gen im Livestream auf dem YouTube-Kanal zur Serie.

Peppa Wutz (seit 2004): Jeder Tag ein Abenteuer

OT: Pep­pa Pig // FSK 0 // Empfehlung: ab 3 bis 5 Jahre

Pep­pa Wutz ist klas­sis­ches Vorschul­pro­gramm. In kurzen Episo­den erlebt das anthro­po­mor­phe Fer­kelmäd­chen Pep­pa ver­schiedene Aben­teuer. Mal ist es ein Geburt­stag, mal ein Bad und mal ein Pick­nick im Wald – alles, was für Kinder im Vorschu­lal­ter ein Aben­teuer darstellt. Diese Aben­teuer sind nur fünf Minuten lang und deshalb wun­der­bar zu por­tion­ieren. Qua­si der ide­ale Hap­pen Unter­hal­tung, bevor es zum Bud­deln auf den Spielplatz geht. Pep­pa Wutz ist für eine Kleinkinder-Serie sehr lustig und macht Spaß.

Pep­pa Wutz gibt es aktuell auf Super RTL zu sehen. Außer­dem find­est Du die Serie für Kleinkinder auf bekan­nten Stream­ing­por­tal­en, auf DVD und zum Abruf auf YouTube. Neue Fol­gen von Pep­pa kannst Du dort auch im Livestream schauen.

Wie viel Medi­enkon­sum Du Deinem Kind über­haupt zumuten kannst und soll­test, erfährst Du übri­gens auch in unserem Artikel: Wie viel Medi­en­nutzung ist für unsere Jüng­sten gut?

Shaun das Schaf (2007 – 2016) und Timmy das Schäfchen (2009 – 2012): Die Kleinkinderserien mit dem Mäh!

OT: Shaun the Sheep; Tim­my Time // FSK 0 // Unsere Empfehlung: für Groß und Klein

Nach wie vor ist „Shaun das Schaf“ ein Dauer­bren­ner unter den Serien für Kleinkinder und ältere Geschwis­ter. Vor Jahren als Ableger der berühmten „Wal­lace & Gromit“-Filme ges­tartet, erlebt das freche Schaf aller­lei Aben­teuer auf dem Bauern­hof, unter anderem mit dem kri­tis­chen Wach­hund Bitzer. Hier haben kleine und große Kinder gemein­sam ihren Spaß. Shaun das Schaf find­est Du auf Kika, DVD und als Stream bei den bekan­nten Anbi­etern. Auf dem offiziellen „Shaun das Schaf“-YouTube-Kanal gibt es kom­plette Fol­gen gratis zu sehen.

Als Ableger hat sich „Tim­my das Schäfchen“ einen Platz in den Herzen der Fans gesichert. Mit seinen Kinder­gartengeschicht­en zeigt er auf DVD und im Stream, dass Unter­schiede nicht schlimm sind und wie viel mehr man schafft, wenn man zusam­men­hält.

We Bare Bears – Bären wie wir (seit 2014): Liebevolle Serie für Kleinkinder mit Panda, Grizz und Eisbär

OT: We Bare Bears // FSK 6 // Unsere Empfehlung: ab 8 Jahren – und für alle mit Humor

Die drei Bären­brüder Eis­bär (ein Eis­bär), Pan­da (ein Pan­da) und Grizz (ein Griz­zly) leben abseits der Stadt und ver­suchen, im alltäglichen Leben zu beste­hen, Fre­unde zu find­en oder Inter­net­stars zu wer­den, so wie der geris­sene Koala Nom-Nom. Dabei stolpern sie schon mal über mod­erne Prob­leme, zum Beispiel, wenn sie im Super­markt schief angeschaut wer­den, weil sie eine Plas­tik­tüte für ihren Einkauf wollen.

Mit knapp elf Minuten pro Episode ist die Serie kurzweilig. Erzähltem­po, Sprache und Zeichen­stil richt­en sich an ältere Kinder. Zu sehen gibt es die char­mante Zeichen­trick­serie im lin­earen TV auf Car­toon Net­work Deutsch­land und auf Abruf bei den gewohn­ten Stream­ing­di­en­sten – die Du übri­gens mit GigaTV auch nutzt. Die Pilot­folge von „We Bare Bears – Bären wie wir“ kannst Du direkt hier gratis anschauen:

Kleinkinderserien und Spaß für die Großen auf GigaTV

Bere­its seit eini­gen Jahren ist „Sponge­Bob Schwammkopf” (FSK: 6 Jahre) der Dauer­bren­ner in den heimis­chen Kinderz­im­mern. Der quirlige Unter­wasser­be­wohn­er erlebt viele, oft haarsträubende Aben­teuer und erfreut damit nicht nur die Kleinen. Derzeit läuft die Serie auf Nick­elodeon – auch ver­füg­bar über GigaTV. Eben­falls über GigaTV kannst Du Deine Kids in „Micky Maus Wun­der­haus” mit der Welt des Rech­nens und Prob­lem­lösens ver­traut machen. Die Serie richtet sich an Vorschulkinder, sorgt aber auch bei Erwach­se­nen für den einen oder anderen Aha-Effekt. Micky und seine Fre­unde triff­st Du auf dem Dis­ney Chan­nel.

Unser Tipp: Voda­fone bietet Dir jet­zt noch mehr kosten­lose GigaTV-Kids-Inhalte auf Abruf in HD-Qual­ität.

GigaTV

Medienkonsum bei Kindern: Erlaubt, aber auch durchdacht

Die neuen Medi­en stellen Eltern vor neue Her­aus­forderun­gen. Um Eltern eine Hil­festel­lung für den Medi­enkon­sum ihres Nach­wuch­ses zu geben, ver­anstal­tet Voda­fone ein­mal im Jahr den Dig­i­tal­en Eltern­abend. Im ver­gan­genen Jahr gab es prak­tis­che Tipps und Hin­weise zu den The­men Sucht­ge­fahr, Sex­ting und Mob­bing im Inter­net.

Und wer sind die Helden Dein­er Kinder? Wir freuen uns auf Deine Tipps für die besten Kleinkinder­se­rien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren