Touchdown on Demand: Diese 5 Football-Filme punkten vor dem Super Bowl

Passend zum Super Bowl schlagen wir Dir fünf spannende Football-Filme vor.
Lisa Vicari und Dennis Mojen in Isi & Ossi
Elisabeth Moss in Der Unsichtbare
:

Touchdown on Demand: Diese 5 Football-Filme punkten vor dem Super Bowl

Am ersten Feb­ru­ar-Woch­enende find­et der Super Bowl bere­its zum 54 Mal statt. Und auch hierzu­lande wer­den die Sports­bars und Wohnz­im­mer beben. Damit Du in die richtige Foot­ball-Stim­mung kommst, haben wir Dir fünf Foot­ball-Filme für alle Lebensla­gen her­aus­ge­sucht. Von heit­er bis herzzer­reißend.

Was in Deutsch­land der Fußball ist, ist in den USA der Foot­ball. Und dazu gehören auch die zahlre­ichen Per­son­al­dra­men, der Mannschaft­skult und das Wider­spiegeln des Zeit­geistes.

Gegen jede Regel (2000): Rassismus-Drama nach einer wahren Geschichte

OT: Remem­ber the Titans

1971 war Ras­sis­mus in den USA ein hochbrisantes The­ma. Die Rassen­tren­nung wurde zwar 1964 per Gesetz abgeschafft, aber gesellschaftliche Norm war die Gle­ich­berech­ti­gung deswe­gen noch lange nicht.

In ebendieser Zeit spielt auch der näch­ste unser­er fünf Foot­ball-Filme. 1971 wer­den im Süden der USA aus finanziellen Grün­den zwei Col­leges zusam­men­gelegt. Aus poli­tis­chen Grün­den wird der afro-amerikanis­che Foot­ball-Train­er Her­man Boone (Den­zel Wash­ing­ton) zum Chef­train­er des gemis­cht­en Teams ernan­nt, dessen weiße Mit­spiel­er sich von einem Schwarzen nichts sagen lassen wollen. Mit väter­lich­er Strenge und fair­er Härte führt Boone das Team der T.C. Williams High School Titans erst zusam­men und anschließend zum Sieg.

Mehr über die wahre Geschichte von Her­man Boone, der im Dezem­ber 2019 ver­starb, erfährst Du in dem lesenswerten Nachruf der New York Times.

Blind Side – Die große Chance (2009): Volltreffer ins Herz nach wahrer Geschichte

OT: The Blind Side

Michael (Quin­ton Aaron) flieht aus einem schwieri­gen Eltern­haus. Nach kurz­er Eska­pade auf der Straße find­et er in der Innenar­chitek­tin Leigh Anne (San­dra Bul­lock) eine Fre­undin und seine einzige Fam­i­lie. Leigh Anne macht sich für Michael stark und bringt ihn in ein­er Foot­ball-Mannschaft unter. Auf dem Spielfeld scheint Michaels eigentlich­es Tal­ent zu liegen, auch wenn sein Kopf nicht so schnell ist, wie seine Beine. Doch der Men­sch ist des Men­schen Wolf und so geht bald das Gerangel darum los, wer den tal­en­tierten Hünen für sein Col­lage-Foot­ball-Team begeis­tern kann – Dra­ma und Trä­nen inklu­sive.

Das Drehbuch des Films basiert auf dem Roman The Blind Side: Evo­lu­tion of a Game, in dem die wahre Geschichte von Michael Oher ver­ar­beit­et wird, der mit­tler­weile Profi-Foot­ball-Spiel­er ist.

Paterno (2018): Al Pacino ist der legendärste Coach des Collage-Football

OT: Pater­no

Hochschul­sport in den USA ist pro­fes­sion­al­isiert und in jed­er Hin­sicht eine große Sache. Mannschaft­strain­er, „Coach­es“, kön­nen regel­rechte Leg­en­den wer­den. So auch Joe Pater­no (Al Paci­no). Dieser gewin­nt als Foot­ball-Coach an der Penn­syl­va­nia State Uni­ver­si­ty im Laufe sein­er knapp 60-jähri­gen Kar­riere 409 Spiele. Nun ste­ht er kurz vor sein­er Ent­las­sung. Der Grund: Seinem Assis­ten­z­train­er Jer­ry San­dusky wird mehrfach­er Kindesmiss­brauch vorge­wor­fen. Pater­no soll weggeschaut haben.

Insze­niert wurde das Dra­ma-Biopic von Bar­ry Levin­son (The Bay), nach einem Drehbuch von Deb­o­rah Cahn (Grey’s Anato­my) als aufwändi­ger TV-Film für HBO.

19-02-05_Banner_GigaTV

Spiel ohne Regeln (2004): Football-Knast-Komödie mit Adam Sandler

OT: The Longest Yard

Paul Crewe (Adam San­dler) zehrt von seinem verblassenden Ruhm als Ex-Profi-Foot­ball-Spiel­er. Eine Fahrt später – betrunk­en, in einem gestohle­nen Auto – find­et er sich in einem Hochsicher­heits­ge­fäng­nis irgend­wo in der tex­anis­chen Einöde wieder. Dort stellt er ein Foot­ball-Team aus Insassen zusam­men, darunter Paradiesvögel wie Care­tak­er (Star-Come­di­an Chris Rock) oder dem Langzeit­in­haftierten Nate (Burt Reynolds). Das Ziel ist ein Spiel gegen die Mannschaft der Wärter, das sie auf keinen Fall ver­lieren möcht­en.

Spiel ohne Regeln ist ein Remake des 1974 erschienen Gefäng­nis­dra­mas Die läng­ste Meile / Die Kampf­mas­chine. Im Orig­i­nal über­nahm Burt Reynolds die Rolle des Paul Crewe. 2001 erschien bere­its ein UK-Remake mit dem Titel Mean Machine: Die Kampf­mas­chine. Hier lag der Fokus deut­lich weniger auf Com­e­dy und mehr auf har­ter Action. Außer­dem wird hier Fußball statt Foot­ball gespielt.

Kleine Giganten (1994): Feelgood-Football-Komödie für die ganze Familie

OT: Lit­tle Giants

In der Kle­in­stadt Urba­nia, Ohio, gibt es eine Junior-Foot­ball-Mannschaft: die Pee-Wee Cow­boys. Diese wird trainiert von Kevin O’Shea (Ed O’Neill). Der Train­er lässt keine ‚Schwäch­linge’ ins Team. Und Mäd­chen schon mal gar nicht. Sein Brud­er Dan­ny (Rick Mora­nis) hinge­gen hat ein Herz für Under­dogs und nimmt eben all diese sportliche Kinder-B-Ware auf. Daraus formt er die Giants. Ein Match zwis­chen den Giants und den Cow­boys ist unauswe­ich­lich.

Du willst den Super Bowl am kom­menden Woch­enende nicht ver­passen? In unserem Artikel Das Foot­ball-Finale bei GigaTV & im Stream: So schaust Du „The Big Game” ver­rat­en wir Dir, wann es genau los­ge­ht und wo Du beim Riesen­spek­takel mit­fiebern kannst. Noch mehr Sport­filme find­est Du übri­gens in der Voda­fone Videothek.

Wir wün­schen Dir einen guten Anstoß. Welch­er Mannschaft drückst Du in diesem Jahr die Dau­men? Und welche Foot­ball-Filme muss man auf jeden Fall gese­hen haben? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren