The Witcher auf Netflix

The Witcher auf Netflix: Trailer verrät Startdatum

Die Vor­freude auf die kom­mende „The Witcher“-Serie mit Super­man-Darsteller Hen­ry Cav­ill als titel­geben­den Hex­er Ger­alt von Riva steigt unaufhör­lich. Nun gibt es einen brand­neuen Trail­er, der auch ver­rät, wann die neue Net­flix-Serie startet: Sie lan­det als ver­früht­es Wei­h­nachts­geschenk auf der Stream­ing-Plat­tform.

Startdatum noch im Dezember 2019

Nur noch bis zum 20. Dezem­ber dieses Jahres musst Du warten, bis „The Witch­er” auf Net­flix startet. Die ersten Bilder und den vor­ange­gan­genen Teas­er kannst Du Dir übri­gens hier noch ein­mal anschauen. Folge anson­sten dem nach­fol­gen­den Link, um zu unserem Über­sicht­sar­tikel zur Serie zu gelan­gen. Net­flix kannst Du neben­bei bemerkt auch via GigaTV genießen – dazu hier alle wichti­gen Infos.

Der „The Witcher”-Trailer zeigt in erster Lin­ie, wie sich Ger­ald mit seinem Schw­ert einen Weg durch Geg­n­er­hor­den bah­nt. Dabei fällt auf, dass die Kampf­chore­ografie unweiger­lich an die erfol­gre­iche, eben­falls auf den Büch­ern basierende Videospielserie erin­nert. Außer­dem sehen wir Impres­sio­nen min­destens ein­er großen Schlacht sowie einige den Fans bere­its bekan­nte Charak­tere. Zusam­men mit den eben­falls ganz neu veröf­fentlicht­en Set­bildern kön­nen wir Rückschlüsse auf die ersten Episo­den ziehen:

Video: Youtube / Net­flix

Was erwartet uns in den ersten Folgen?

Auf besagten Bildern sehen wir zum Beispiel Ger­alt und Ciri, die in mehreren Sets ste­hen, die wiederum auf bekan­nte Hand­lungsstränge der Witch­er-His­to­rie hin­deuten. Fans spekulieren, dass es sich bei dem abge­bilde­ten Gemäuer möglicher­weise um den Sitz von Köni­gin Calan­the (Jod­hi May) han­deln kön­nte. Ein weit­er­er Hin­weis: Eist Tuirseach (Björn Hlynur Har­alds­son), der spätere Ehe­gat­te von Calan­the, ist im Schlacht­getüm­mel zu sehen.

GigaTV

Der Num­merierung der Bilder ist zu ent­nehmen, dass die Charak­tere Ciri (Freya Allan) und Yen­nefer (Anya Chalo­tra) wohl spätestens in der drit­ten Episode ihren ersten Auftritt haben wer­den. Anson­sten zeigen die Bilder (sofern die Num­mern nicht irreführen) Szenen aus der ersten und vierten Folge.

Wie hoch (oder niedrig) sind Deine Erwartun­gen an die Net­flix-Umset­zung von „The Witch­er“? Teile uns Deine Mei­n­ung zum The­ma gerne in den Kom­mentaren mit.

Titel­bild: Net­flix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren