The Crown: Staffel 3 der Netflix-Serie – Release, Cast & mehr

Sequenz aus Staffel 3 von The Crown
Elisabeth Moss in Der Unsichtbare
Freud im Büro

The Crown: Staffel 3 der Netflix-Serie – Release, Cast & mehr

Es ist kaum noch auszuhal­ten – noch nie war die Wartezeit auf eine neue Sea­son des royalen Melo­dra­mas so lang: Wann startet endlich Staffel 3 von „The Crown“? Und gibt es ein Wieder­se­hen mit den bish­eri­gen Stars der Serie? Wir haben für Dich einen Überblick zu dem erstellt, was wir bere­its über die neuen Fol­gen wis­sen.

Der erste lange Trailer zur dritten „The Crown”-Staffel

Net­flix hat am 21. Okto­ber nun (endlich) den ersten lan­gen Trail­er zur drit­ten Staffel geteilt, der deut­lich macht, dass sich die Queen nicht nur um Prob­leme mit der eige­nen Fam­i­lie küm­mern muss:

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

Die Story

Die ersten bei­den Staffeln von „The Crown“ spiel­ten im Zeitraum von 1947 bis 1964. In Staffel 3 und 4 geht es bis in die 70er hinein. Die Queen und Prince Philip sind also in ihren Fün­fzigern. Wie wir dank des Trail­ers nun wis­sen, steckt in dieser Zeit nicht nur Großbri­tan­nien in ein­er Krise – auch die Ehe von Princess Mar­garet wack­elt. Zudem wird auch Camil­la Park­er Bowles, Prince Charles spätere Ehe­frau, in der drit­ten Staffel auf­tauchen. Seine erste Ehe mit Princess Diana wird erst in der vierten Sea­son eine größere Rolle spie­len.

Sequenz aus Staffel 3 von The Crown

Der neue Cast (Olivia Col­man) tritt in große Fußstapfen.

Foto: Net­flix / Sophie Mutevelian

Alter Cast ausgetauscht

Die dritte Staffel hat im Ver­gle­ich zu den bish­eri­gen Fol­gen eine große Änderung parat: Die Ver­ant­wortlichen erset­zen den bish­eri­gen Cast durch ältere Schaus­piel­er. Dies ist dur­chaus riskant, da die bish­eri­gen Darsteller überzeugten und bei Fans beliebt waren. Der Schritt ist aber auch logisch. Schließlich schre­it­et die Sto­ry voran und wir näh­ern uns immer mehr der Gegen­wart.

Bish­er schlüpfte Claire Foy in die Rolle von Eliz­a­beth II. Sie erhielt unter anderem zwei Emmys für ihre Darstel­lung der Queen. Olivia Col­man („Broad­church“) tritt als ihre direk­te Nach­fol­gerin nun also in große Fußstapfen. Tobias Men­zies („Out­lander“) ste­ht ihr als Prince Philip zur Seite. Er löst Matt Smith ab und läutet eine (hof­fentlich) neue Ära ein.

In weit­eren Rollen:

  • Hele­na Bon­ham Carter (Princess Mar­garet)
  • Erin Doher­ty (Princess Anne)
  • Emer­ald Fen­nell (Camil­la Park­er Bowles)
  • Josh O’Con­nor (Prince Charles)

GigaTV Film-Highlights zu Ostern

Das Startdatum für die dritte Staffel

Die erste Staffel von „The Crown” startete im Novem­ber 2016, die zweite Sea­son im Dezem­ber 2017. Net­flix will sich anscheinend an diesen Rhyth­mus hal­ten: Vor Kurzem verkün­dete der Stream­ing­di­enst mit einem kurzen Video das Start­da­tum der drit­ten Staffel: Ab dem 17. Novem­ber 2019 kannst Du sie Dir über Net­flix anse­hen.

Soll­test Du noch nicht auf dem aktuellen Stand sein, hast Du bis zum Start der neuen Fol­gen also noch aus­re­ichend Zeit, um dir Staffel 1 und 2 anzuschauen. Die Stream­ing-Plat­tform empfängst Du auch mit GigaTV. Wir kön­nen Dir zudem auch noch andere his­torische Serien und Filme auf Net­flix empfehlen: Hier eine aktuelle Auswahl.

Hat Dich die Queen auch in ihren Bann gezo­gen? Was erhoff­st Du Dir von den neuen „The Crown“-Episoden? Hin­ter­lasse uns hierzu gerne einen Kom­men­tar.

Titel­bild: Net­flix / Sophie Mutevelian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren