© picture alliance / Everett Collection | ©Netflix

Historische Serien auf Netflix: Peaky Blinders & Co. – die Top-Formate im Überblick

Du suchst nach his­torischen Serien auf Net­flix? Wir haben uns in dem großen Kat­a­log des Stream­ing-Anbi­eters umge­se­hen und präsen­tieren Dir hier eine Auswahl der besten For­mate.

The Last Kingdom: Historische Netflix-Serie mit reichlich Action

Ein angel­säch­sis­ch­er Krieger, aufgewach­sen bei Wikinger:innen: Uthred, der Sohn eines Adli­gen, wird im Kinde­salter von Wikinger:innen ent­führt und von ihnen aufge­zo­gen. Nach dem Tod seines Ziehvaters kehrt er in seine alte Heimat zurück und erhebt Anspruch auf sein angel­säch­sis­ches Erbe. Er schließt sich dem König von Wes­sex an und hil­ft ihm, das Reich gegen das Wikinger­volk zu vertei­di­gen.

The Last King­dom: Das Ende von Staffel 5 erk­lärt – und was es über den Film ver­rät

Die his­torische Net­flix-Serie „The Last King­dom” basiert auf der Buchrei­he „Die Uthred-Saga” von Bernard Corn­well. Der Autor ließ sich für seine Romane von ein­er echt­en his­torischen Fig­ur inspiriere: Uhtred, Earl von Northum­bria. Die finale fün­fte Staffel der Serienum­set­zung ist im Früh­jahr 2022 bei Net­flix erschienen. Es soll aber noch der Film „Sev­en Kings Must Die” gedreht wer­den, in dem es ein Wieder­se­hen mit Uthred und anderen Fig­uren aus der his­torischen Serie gibt.

The Crown: Royales Netflix-Drama mit brillantem Cast

Die äußerst erfol­gre­iche Net­flix-Eigen­pro­duk­tion „The Crown” erzählt von der Regentschaft der britis­chen Köni­gin Eliz­a­beth II., die 1952 den Thron besteigt. Die Serie wirft nicht nur einen Blick auf ihr öffentlich­es Wirken, son­dern auch ihr pri­vates Leben. Auch der Rest der königlichen Fam­i­lie – zum Beispiel Prinz Philip, Prinz Charles und Prinzessin Mar­garet – wird beleuchtet.

Bis­lang beste­ht The Crown aus vier Staffeln, deren Cast in regelmäßi­gen Abstän­den wech­selt, um dem steigen­den Alter der Fig­uren gerecht zu wer­den. Eine fün­fte Staffel der his­torischen Net­flix-Serie soll Ende 2022 erscheinen. Anschließend soll es noch eine sech­ste, finale Sea­son der his­torischen Serie auf Net­flix geben.

Bridgerton: Prunkvolles Kostümdrama

Die junge Debü­tan­tin Daphne Bridger­ton betritt 1813 den Lon­don­er Heirats­markt und sucht dort nach einem Ehe­mann. Doch ihr Erfolg hängt nicht nur von dem Urteil der britis­chen Köni­gin ab – son­dern auch von den Bericht­en im skan­dalösen Gesellschaft­sjour­nal von Lady Whis­tle­down.

5 prunk­volle Fak­ten zu Bridger­ton

Im Gegen­satz zu manch anderen his­torischen Serien basiert „Bridger­ton” nicht auf ein­er wahren Geschichte. Es gab also wed­er die Bridger­ton-Fam­i­lie noch Lady Whis­tle­down. Viele Ele­mente der Serie, darunter die Kostüme und Sets, stim­men aber mit der his­torischen Zeit (1813 bis 1827) übere­in, in der die Serie spielt.

The Spy: Sacha Baron Cohen als israelischer Spion

Die meis­ten Film- und Serien­fans ken­nen Sacha Baron Cohen wahrschein­lich vor allem in der Rolle als Come­di­an. Dass der Schaus­piel­er aber auch dur­chaus ern­ste Parts übernehmen kann, hat er unter anderem mit der his­torischen Net­flix-Serie „The Spy” bewiesen: Darin spielt er den bekan­nten israelis­chen Spi­on Eli Cohen, der sich 1962 in die syrische Regierung ein­schleust.

Dem Agen­ten gelingt es, dort an sen­si­ble Geheim­in­for­ma­tio­nen zu kom­men. So ist er maßge­blich am Aus­gang des Sech­stagekrieges (5. bis 10. Juni 1967) beteiligt. Den offiziellen Trail­er und Infos zu den his­torischen Hin­ter­grün­den der Serie find­est Du hier in unser­er Über­sicht zu The Spy.

Die Telefonistinnen: Historische Netflix-Serie aus Spanien

Die Tele­fon­istin­nen” erzählt von vier Frauen, die 1928 in Madrid bei ein­er spanis­chen Tele­fonge­sellschaft anheuern. In ein­er von Män­nern dominierten Gesellschaft müssen sie jeden Tag um Gle­ich­berech­ti­gung kämpfen. Der­weil steuert ihr Heimat­land auf eine ver­häng­nisvolle Rev­o­lu­tion zu.

Die spanis­che Net­flix-Serie aus Spanien ori­en­tiert sich eben­falls an his­torischen Begeben­heit­en: In den 20er- und 30er-Jahren kämpften viele spanis­che Frauen für ihre Rechte. 1936 begann in Spanien zudem ein Bürg­erkrieg, der mit dem Sieg der rechts­gerichteten Putschis­ten unter Gen­er­al Fran­co endete.

The Alienist – Die Einkreisung: Historiendrama mit Daniel Brühl

In der TNT-Serie „The Alienist” schlüpft der deutsche Schaus­piel­er Daniel Brühl in die Rolle des Krim­i­nalpsy­cholo­gen Las­z­lo Krei­zler, der im späten 19. Jahrhun­dert einen Serienkiller jagt. In Deutsch­land kannst Du die his­torische Serie bei Net­flix sehen. Sie basiert auf dem Roman „Die Einkreisung”.

2020 erschien übri­gens eine Fort­set­zung, die den Namen „Engel der Fin­ster­n­is” trägt. Die drei Haupt­darsteller von The Alienist (Daniel Brühl, Luke Evans, Dako­ta Fan­ning) sind auch hier wieder dabei.

Peaky Blinders: Serienhit aus Großbritannien

Weltweit besitzt „Peaky Blind­ers” eine riesige Fan­base: Die Gang­sterserie erzählt die Geschichte der Peaky Blind­ers, ein­er berüchtigten Straßen­bande, die nach dem Ersten Weltkrieg im britis­chen Birm­ing­ham an die Macht drängt.

Peaky Blind­ers: Staffel 6 – so geht es mit der Shel­by-Fam­i­lie weit­er

Vor Kurzem wurde in Großbri­tan­nien die sech­ste Staffel von Peaky Blind­ers aus­ges­trahlt – das Serien­fi­nale. Bei Net­flix erscheinen die let­zten Episo­den im Juni 2022. Aber keine Sorge: Statt Staffel 7 soll es einen Film geben, der die Geschichte um die Peaky Blind­ers endgültig zu einem Abschluss bringt.

Die his­torische Net­flix-Serie fußt übri­gens auf wahren Begeben­heit­en: Die Peaky Blind­ers existierten auch in der Real­ität – allerd­ings um 1890 herum. Es han­delte sich bei ihnen auch vielmehr um eine Jugend­bande, die lediglich in Birm­ing­ham Ein­fluss gewin­nen kon­nte.

Marco Polo: Historische Netflix-Serie über die venezianische Legende

Der venezian­is­che Händler Mar­co Polo reist im 13. Jahrhun­dert in das Mon­golen­re­ich von Kublai Khan. Dort erlebt er poli­tis­che Intri­gen, Machtkämpfe und die uner­sät­tlichen Expan­sion­s­gelüste des Mon­golen­führers.

„Mar­co Polo” erschien 2014 bei Net­flix, wurde jedoch nach zwei Staffeln eingestellt. Als Grund für die Abset­zung gilt auch der hohe Pro­duk­tion­saufwand – allein Staffel 1 soll 90 Mil­lio­nen US-Dol­lar ver­schlun­gen haben.

Kennst Du schon GigaTV? Mit dem Enter­tain­ment-Ange­bot von Voda­fone greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif „GigaTV inklu­sive Net­flix” ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zu Hause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung.

Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht zu GigaTV vor­bei! Dort find­est Du alle Infos.

Gibt es noch weit­ere his­torische Serien auf Net­flix, die unsere Leser:innen unbe­d­ingt ken­nen soll­ten? Teile sie uns gerne in einem Kom­men­tar mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren