Nina Dobrev in Love Hard
© Netflix
:

Love Hard bei Netflix: Alles zu Start, Handlung und Cast der weihnachtlichen RomCom

Es ist bere­its Novem­ber und damit höch­ste Zeit, dass nun auch die ersten Wei­h­nachts­filme ins Net­flix-Pro­gramm trudeln. „Love Hard” ist ein­er der ersten davon und scheint mit den Zutat­en Nina Dobrev, Roman­tik und Pul­ver­schnee auch gle­ich das passende Konzept für einen beschaulichen Stream­ing-Abend vorzule­gen. Was Du zu Start, Hand­lung und Cast der Liebeskomödie wis­sen musst, erfährst Du hier.

Der Start von Love Hard: Wann ist der Netflix-Release des Films?

Wer sich für die Wei­h­nacht­szeit schon mal in Stim­mung brin­gen will, der kann das mit Love Hard bere­its jet­zt tun: Die Rom­Com startet am 5. Novem­ber bei Net­flix. Die Regie des Films über­nahm Her­nan Jimenez („Else­where”) nach einem Drehbuch von Daniel Mack­ey und Rebec­ca Ewing.

Die promi­nen­teste Per­son­alie hin­ter der Kam­era ist jedoch Pro­duzent McG, der sich vor allem als Action-Regis­seur („3 Engel für Char­lie”, „Ter­mi­na­tor: Die Erlö­sung”) einen Namen gemacht hat.

Love Hard kannst Du übri­gens auf Deinem Net­flix-Account auch mit Voda­fone GigaTV anschauen.

Love Hard – Die Handlung: Liebe auf den zweiten Blick?

Dat­ing-Apps sind für Sin­gles Segen und Fluch zugle­ich: Das muss auch Natal­ie Bauer (Nina Dobrev) immer wieder fest­stellen. Zwar kann sie so ver­schiedene Män­ner ken­nen­ler­nen, diese ent­pup­pen sich dann aber gern mal als ver­heiratete Fam­i­lien­väter oder son­stige Rein­fälle.

In ihrem neuen Match Josh scheint Natal­ie nun aber endlich den richti­gen Part­ner für sich gefun­den zu haben. Der 30-Jährige ist attrak­tiv, char­mant und zeigt aufrichtiges Inter­esse an ihr. Das Prob­lem: Natal­ie lebt in Los Ange­les, Josh hinge­gen in New York und damit auf der anderen Seite des Kon­ti­nents.

Natal­ie ist aber fest entschlossen, das Wei­h­nachts­fest mit ihrem Online-Schwarm zu ver­brin­gen und fliegt prompt in den ver­schneit­en Big Apple, um Josh zu über­raschen. Den großen Knall­ef­fekt erlebt die junge Frau allerd­ings selb­st bei der Ankun­ft. Ihr Ange­beteter ist näm­lich ganz und gar nicht der schnuck­e­lige Ado­nis, den sie von den Pro­fil­bildern ken­nt.

Der echte Josh (Jim­my O. Yang) ist eher unschein­bar und unbe­holfen, wenn es um die Liebe geht. Er gab sich online als sein Kind­heits­fre­und Tag (Dar­ren Bar­net) aus, rech­nete aber natür­lich nicht mit Natal­ies Über­raschungs­be­such. Um sie nicht gle­ich wieder zu ver­graulen, ver­spricht er ihr, sie inner­halb ein­er Woche mit Tag zu verkup­peln.

Sieben Tage, in denen Natal­ie bei­de Män­ner näher ken­nen­ler­nen und sich am Ende nicht mehr sich­er sein wird: Ist der aben­teuer­lustige Out­door-Freak Tag der Mann ihrer Träume oder doch der herzensgute Josh?

Lachen unterm Christ­baum: Das sind die fünf besten Wei­h­nacht­skomö­di­en.

Der Love Hard-Cast: Diese Schauspieler:innen gehören zur Besetzung

Nina Dobrev als Natalie Bauer

Nina Dobrevs Schaus­pielka­r­riere hat­te noch gar nicht richtig begonnen, da lan­dete sie bere­its ihren ersten großen Erfolg: 2009 über­nahm sie näm­lich die Haup­trol­le der Ele­na Gilbert in der Mys­tery-Serie „Vam­pire Diaries” und avancierte dank dieser zum beliebten TV-Star. Die Serie brachte es auf ins­ge­samt 171 Episo­den in acht Staffeln.

Zwar kon­nte Dobrev auch Auftritte in Fil­men wie „Vielle­icht lieber Mor­gen”, „The Final Girls” und „xXx: Die Rück­kehr des Xan­der Cage” ver­buchen, der Sprung zum großen Film­star gelang der 32-Jähri­gen bish­er aber noch nicht ganz. Ob eventuell ihre Rolle der Natal­ie Bauer in der Net­flix-Rom­Com Love Hard die Karten für sie neu mis­cht?

Jimmy O. Yang als Josh Lin

Der 34-jährige Jim­my O. Yang wurde in Hongkong geboren und migri­erte mit sein­er Fam­i­lie im Jahr 2000 in die USA. Dort startete er seine Kar­riere als Stand-up-Come­di­an, die ihn schließlich auch vor die Kam­era führte. Nach diversen Gas­trollen in Serien wie „It’s Always Sun­ny in Philadel­phia”, „New Girl” und „Crim­i­nal Minds” wurde er 2014 als Darsteller für die HBO-Serie „Sil­i­con Val­ley” verpflichtet, was Yangs Durch­bruch bedeutete.

Der Cast von Love Hard

Lan­den Natal­ie (Nina Dobrev) und Josh (Jim­my O. Yang) am Ende doch noch unter dem Mis­telzweig? — Bild: Netflix/Bettina Strauss

Dass er aber nicht nur Com­e­dy kann, zeigte er 2016 im Thriller „Boston”, in dem er als verängstigte Geisel von Ter­ror­is­ten eine überzeu­gende Schaus­pielleis­tung ablieferte. Es fol­gten Auftritte in der Komödie „Crazy Rich”, dem Hor­ror­film „Fan­ta­sy Island” und der Net­flix-Serie „Space Force”. Für Love Hard stellte sich Yang erneut in den Dienst des Stream­ing-Gigan­ten und über­nahm die Rolle des Sym­pa­thi­eträgers Josh Lin.

Darren Barnet als Tag

Die Beziehung von Dar­ren Bar­net zu Net­flix ist eben­falls eine ganz beson­dere, schließlich hat der 30-Jährige seinen bish­er größten Erfolg dem Stream­ing-Dienst zu ver­danken. Für dessen gefeierte Serie „Noch nie in meinem Leben …” ste­ht er näm­lich seit Folge 1 als Schulschwarm Pax­ton Hall-Yoshi­da vor der Kam­era.

Auch in der Komödie Love Hard erregt Bar­net die Aufmerk­samkeit der Damen­welt. Er verkör­pert darin den unternehmungslusti­gen Tag, dessen Herz Natal­ie erobern will.

Mit GigaTV greif­st Du auf Free-TV, Pay-TV und sog­ar Stream­ing­di­en­ste wie Net­flix zu und kannst Sendun­gen auf Wun­sch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklu­sive Net­flix ste­ht Dir eine riesige Auswahl an Fil­men, Serien und Doku­men­ta­tio­nen zuhause oder unter­wegs in bril­lanter HD-Qual­ität zur Ver­fü­gung. Falls Du von diesem Ange­bot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unser­er Über­sicht vor­bei – dort find­est Du alle Infos.

Kon­nte Dich Love Hard in Wei­h­nachtsstim­mung ver­set­zen? Sag es uns in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren