Adriana Ugarte auf einem Poster zur Netflix-Serie H
© Netflix
:

H Staffel 2 bei Netflix: Alles zu Cast, Handlung und den Staffel-3-Chancen

Mit der 2. Staffel der spanis­chen Crime-Serie „H“, auch bekan­nt als „Hache“, geht es zurück in den Hero­in­han­del der 60er-Jahre. Erfahre hier alles zum Cast, der Hand­lung und inwiefern die Serie auf ein­er wahren Geschichte basiert. Und wie ste­ht es eigentlich um Staffel 3?

Die 2. Staffel H kannst Du wie viele weit­ere Serien-High­lights auch mit Deinem Net­flix-Account über Voda­fones GigaTV anschauen.

Die Handlung von H

Barcelona in den 1960er-Jahren: Hero­in über­schwemmt den Markt und die spanis­che Mil­lio­nen­metro­pole hat sich als Haup­tum­schlag­platz für die neue Dro­gen­welle etabliert. Ver­brechen und Gewalt wer­den immer mehr zum All­t­ag.

Adriana Ugarte und Javier Rey in H

Ein schick­sal­haftes Tre­f­fen: Hele­na und Malpi­ca — Bild: Netflix/ Daniel Escuela

Auch die junge Hele­na (Adri­ana Ugarte) kommt mit dieser gefährlichen Welt in Berührung, als sie eines Tages dem mys­ter­iösen Malpi­ca (Javier Rey) begeg­net. Dieser ent­pup­pt sich näm­lich als berüchtigter Dro­gen­baron und Anführer des größten und mächtig­sten Hero­in-Imperi­ums der Stadt.

Es ist eine Mis­chung aus Anziehung, Neugierde und Fasz­i­na­tion, die Hele­na schnell sehr viel tiefer in die Geschäfte von Malpi­co hineinzieht, als sie sich jemals hätte erträu­men kön­nen. Bald find­et sie sich nicht nur als Malpi­cos Geliebte und Ver­traute, son­dern auch als aktive Mit­spielerin im Dro­gen­busi­ness wieder.

GigaTV Film-Highlights

Doch je mehr Hele­na zu einem inte­gralen Teil von Malpi­cos Imperi­um wird, desto stärk­er machen sich auch ihre eige­nen Ambi­tio­nen bemerk­bar. Es begin­nt ein gefährlich­es Spiel um Liebe, Ver­lan­gen und Macht, bei dem nicht so ganz klar ist, wer hier wen benutzt.

H: Was passierte im Staffel-1-Finale?

Achtung: Der fol­gende Abschnitt enthält Spoil­er zum Ende der 1. Staffel von H (Hache).

Im Finale von Staffel 1 über­schlu­gen sich die Ereignisse: Aus Eifer­sucht lässt Malpi­ca Bruno (Roger Casama­jor) töten, den Vater von Hele­nas Tochter. Als Hele­na dies erfährt, weiß sie, was sie tun muss. Die Welt des Ver­brechens ist ohne Gnade und sie muss alles dafür tun, um ihr eigenes Leben und das ihrer Tochter zu schützen.

Adriana Ugarte in H

Hele­na muss sich entschei­den — Bild: Netflix/ Daniel Escale

Mit der Sicherung der let­zten Liefer­ung Hero­in und der Tötung Frank Caru­sos (Enri­co Vec­chi) durch Sen­ovil­la (Pep Ambròs) set­zt sie ihren Plan in Bewe­gung. Hele­na besucht Malpi­ca und erschießt ihn.

Zum Schluss wird gezeigt, wie sie sich mit ihrer Tochter und Arístides auf und davon macht.

H Staffel 2: Wie geht es bei Netflix weiter?

Zu Beginn der 2. Staffel ste­ht Hele­na nun endlich auf eige­nen Beinen – und kni­etief im Dro­gen­han­del. Um sich noch weit­er als eigen­ständi­ge Macht am Markt zu etablieren, begin­nt sie nun sog­ar, ihr eigenes Hero­in zu pro­duzieren.

Adriana Ugarte in H

Hele­na wird in Staffel 2 vor neue Her­aus­forderun­gen gestellt — Bild: Net­flix

Ganz so ein­fach stellt sich diese Unternehmung aber nicht her­aus, denn Feinde und Konkur­renten denken nicht daran, Hele­na freie Hand zu lassen. Ver­rat, Intri­gen und Sab­o­tageak­te dro­hen die großen Pläne der frischge­back­e­nen Dro­gen­ba­ronin im Keim zu erstick­en.

Und das kön­nte nicht das einzige Prob­lem bleiben. Sen­ovil­la hat schließlich die Schießerei im Lager­haus über­lebt und kön­nte in der Zwis­chen­zeit Malpi­cas altes Net­zw­erk über­nom­men haben.

Javier Rey in H

Kön­nte Malpi­ca über­lebt haben? — Bild: Netflix/ Daniel Escale

Außer­dem ste­ht auch noch die große Frage im Raum, ob Malpi­ca wirk­lich tot ist. So unwahrschein­lich es klingt, kön­nte er die Schüsse von Hele­na vielle­icht doch über­lebt haben? Auch er hat sich als Kämpfer bewiesen – und Rache ist eine gute Moti­va­tion zum Über­leben…

Der H-Cast von Staffel 2: Wer spielt bei Hache mit?

Wie zahlre­iche spanis­che Serien bei Net­flix ver­lässt sich auch H auf eine vor­wiegend inländis­che Beset­zung, die es auch in Staffel 2 wieder ver­ste­ht, die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen. Die wichtig­sten Schaus­piel­er und ihre Rollen stellen wir Dir im Fol­gen­den vor.

Adriana Ugarte als Helena

Adri­ana Ugarte übern­immt auch in Staffel 2 wieder die Rolle der Pro­tag­o­nistin Hele­na. Anders als zuvor in dem Mys­tery-Thriller Par­al­lel­wel­ten, muss sie hier aber nicht gegen die Fol­gen von Zeitreisen, son­dern gegen gefährliche Geg­n­er im Dro­gen­busi­ness kämpfen.

Adriana Ugarte in H

Adri­ana Ugarte als Hele­na — Bild: Netflix/ Daniel Escale

Zuvor spielte die spanis­che Schaus­pielerin bere­its in dem spanis­chen Fast-and-Furi­ous-Klon High­speed – Leben am Lim­it mit. Vielle­icht kennst Du Ugarte aber auch aus der franzö­sis­chen Komödie Ver­liebt in meine Frau mit Ger­ard Depar­dieu oder aus dem bewe­gen­den Fam­i­lien­dra­ma Juli­eta.

Marc Martinez als Arístides

Genau wie in Staffel 1 wird Marc Mar­tinez auch in der Fort­set­zung weit­er­hin Arístides verkör­pern. Mar­tinez mag im Aus­land vielle­icht weit­ge­hend unbekan­nt sein, ist in seinem Heimat­land Spanien jedoch nicht nur als Vet­er­an zahlre­ich­er Serien, son­dern auch als Musik­er bekan­nt.

Mit dem Slash­er-Hor­ror Bloody April Fools und dem Ent­führungs-Thriller 50K hat Mar­tinez sog­ar bere­its zwei Regiear­beit­en abgeliefert.

Eduardo Noriega als Alejandro Vinuesa

Eduar­do Nor­ie­ga spielt in H Ale­jan­dro Vin­ue­sa. Nor­ie­ga selb­st ist nicht nur in Spanien ein erfol­gre­ich­er Schaus­piel­er, son­dern hat sich auch auf dem inter­na­tionalen Par­kett bere­its einen Namen gemacht.

Polizist Ale­jan­dro Vin­ue­sa kön­nte auch in Staffel 2 auf den Plan treten — Bild: Netflix/ Daniel Escale

So war der heute 47-Jährige bere­its 2002 in The Devil’s Back­bone von Oscarpreisträger Guiller­mo del Toro (The Shape of Water) zu sehen, über­nahm eine Rolle in der franzö­sis­chen Ver­sion von Die Schöne und das Biest und trat als fieser Kartellchef in The Last Stand gegen Arnold Schwarzeneg­ger höch­st­selb­st an.

Weit­ere nen­nenswerte Ein­träge in Nor­ie­gas Fil­mo­grafie sind unter anderem der unterkühlte Zug-Thriller Transsi­ber­ian, der Neo-West­ern Black­thorne sowie das His­to­rien-Aben­teuer Cap­tain Ala­triste mit Der Herr der Ringe-Star Vig­go Mortensen.

Javier Rey als Malpica

Eine Bestä­ti­gung ste­ht noch aus, möglich wäre es aber, dass Javier Rey als Malpi­ca in Staffel 2 von H eine Rück­kehr feiert. Ger­ade Fans würde dies freuen, schließlich gehörte der so char­mante wie gefährliche Dro­gen­boss zu den High­lights der 1. Staffel – nicht zulet­zt wegen Javier Reys Aura und seinem Schaus­piel, die Hele­nas Gefühlswirren nur umso ver­ständlich­er macht­en.

Javier Rey in H

Vel­vet-Star Javier Rey in H — Bild: Netflix/ Daniel Escale

Seinen Durch­bruch feierte der heute 40-jährige Spanier mit der his­torischen Mode-Dra­maserie Vel­vet, in der er für vier Staffeln – und drei Staffeln der Fort­set­zung Vel­vet Col­lec­tion – die Rolle des Mateo Ruiz spielte.

Doch auch als Ermit­tler macht er eine gute Fig­ur, ob es nun düstere Rit­ual­morde im Nor­den Spaniens (Die Stille des Todes) oder abge­drehte Blut­tat­en im Stil von Super­helden-Ori­gin-Sto­ries (Geheime Anfänge) sind.

Pep Ambròs als Julio Senovilla

Pep Ambròs verkör­pert in H Julio Sen­ovil­la, der auch in Staffel 2 wieder eine wichtige Rolle spie­len kön­nte. Der gebür­tige Kata­lane hat zuvor bere­its in ver­schiede­nen Fil­men und ein­er Vielzahl an Serien mit­ge­spielt.

Seine bekan­ntesten Auftritte feierte er in dem nach­den­klichen Dra­ma Der Oliven­baum und in der Social-Media-Thrillerkomödie Blue Rai.

Bist Du ein Fan von Haus des Geldes? Erfahre hier alles zur kom­menden 5. Staffel.

H: Basiert die Serie auf einer wahren Geschichte?

Die Serie H soll auf wahren Ereignis­sen basieren, doch tat­säch­lich trifft diese Aus­sage nur im weitesten Sinne zu. Zwar ließ sich Serien­schöpferin Veron­i­ca Fer­nan­dez dur­chaus von realen Hin­ter­grün­den und dem Hero­in­han­del in Spanien in den 60er-Jahren inspiri­eren, die Geschichte und die Fig­uren stam­men jedoch kom­plett aus ihrer eige­nen Fed­er.

Adriana Ugarte

Serien­heldin Hele­na gab es so nicht im echt­en Leben — Bild: Net­flix

So viel ver­ri­et Fer­nan­dez in einem Inter­view mit dem Branchen­magazin Vari­ety. Als Grund führt sie unter anderem auch an, dass sich in den his­torischen Aufze­ich­nun­gen aus dieser Zeit in Spanien nicht mehr Details zu konkreten Akteuren des Dro­gen­han­dels find­en lassen.

H Staffel 2: Wann ist Netflix-Start?

Lange müssen sich Fans von Dra­ma und Ver­brechen nicht mehr gedulden. Die 2. Staffel von H startet bere­its am 5. Feb­ru­ar bei Net­flix. Dann kannst Du endlich erfahren, wie Hele­nas Kar­riere im Hero­ingeschäft weit­erge­ht.

Wie immer kannst Du auch die neuen Fol­gen von H bequem mit Deinem Net­flix-Account über Voda­fones GigaTV anschauen.

Staffel 3: Bekommt H eine Fortsetzung?

Inwiefern H in ein­er 3. Staffel fort­ge­set­zt wird, ist zum jet­zi­gen Zeit­punkt noch nicht bekan­nt. Dies dürfte auch davon abhän­gen, wie gut die neuen Fol­gen beim Net­flix-Pub­likum ankom­men.
Sollte die Serie die Qual­ität der Auf­tak­t­staffel hal­ten kön­nen, dürften die Chan­cen für eine erneute Ver­längerung aber gar nicht schlecht ste­hen.

Lust auf mehr Unter­hal­tung? Bei den span­nend­sten Serien 2021 bei Net­flix wirst Du garantiert fündig.

Hast Du die 2. Staffel von H schon gese­hen und hoff­st jet­zt auf Staffel 3? Ver­rate uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren und disku­tiere mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren