Stranger Things Staffel 4: Was haben die X-Men mit Folge 1 zu tun?

Natalia Dyer
Elisabeth Moss in Der Unsichtbare
Freud im Büro

Stranger Things Staffel 4: Was haben die X-Men mit Folge 1 zu tun?

Staffel 4 von „Stranger Things” ist in Arbeit und die erste Folge hat bere­its einen Namen: „The Hell­fire Club”. Wer oder was das genau ist, lassen die Autoren noch offen. Com­ic-Fans haben aber bere­its eine erste Ver­mu­tung.

Wenn die vierte Staffel von „Stranger Things” ihre Pre­miere feiert, dann mis­cht wom­öglich eine gefährliche Vere­ini­gung die Tee­nies auf. Was es mit dem Hell­fire Club genau auf sich hat, wis­sen wir noch nicht, aber wir ken­nen ihn unter anderem aus den X-Men-Comics. In diesen ver­schlep­pen ein paar fiese Ker­le Jean Grey und wollen ihre Superkräfte als Waffe ein­set­zen. Die Superkräfte dieses X-Men-Mit­glieds ähneln zufäl­lig „Stranger Things”-Charakter Eleven (Mil­lie Bob­by Brown).

Es gab bereits früher Anspielungen

Der Name „Hell­fire Club” find­et sich auch in der Geschichte des englis­chen Adels wieder. Allerd­ings hat­te dieser einen so schmutzi­gen Hin­ter­grund, dass die Autoren von „Stranger Things” diesen eher nicht behan­deln wer­den. Vielmehr sind wir mit den X-Men wohl eher auf der richti­gen Spur. Denn die besagte Sto­ry um Jean Grey find­et sich im Com­ic X-Men No. 134. Und dieser ist in der allerersten Folge der Net­flix-Serie bere­its The­ma, berichtet CNET. Will und Dustin fahren um die Wette, der Sieger soll den Com­ic erhal­ten.

Ist Eleven in Gefahr?

Beim Hell­fire Club han­delt es sich mut­maßlich also um den Gegen­spiel­er in Staffel 4 von „Stranger Things”. Dies dürfte aber auch bedeuten, dass Eleven in großer Gefahr schwebt. Was an der Ver­mu­tung dran ist, erfahren wir allerd­ings wohl erst im Win­ter 2020. Du musst Dich also noch ein wenig gedulden. Bis dahin bleibt also noch genü­gend Zeit, die bish­eri­gen Fol­gen der Serie auf Net­flix zu ver­fol­gen; sofern noch nicht geschehen. Die Stream­ing-Plat­tform empfängst Du übri­gens auch über GigaTV.

Was wir aber bere­its wis­sen: Die neuen Fol­gen spie­len nicht mehr in Hawkins. Das haben die Serien­schöpfer offiziell bestätigt. Die Geschichte ver­lässt also die gebeutelte US-Kle­in­stadt. Was wir son­st noch zu der vierten Sea­son der Serie wis­sen, haben wir Dir zudem in ein­er Über­sicht zusam­menge­fasst.

Was glaub­st Du? Was ver­birgt sich hin­ter dem Hell­fire Club in der ersten Folge von „Stranger Things 4”? Schreibe uns dazu gerne einen Kom­men­tar.

Titel­bild: Net­flix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren