Stranger Things Staffel 3
Synchronstimme von Leonardo DiCaprio
:

Stranger Things: So geht es in Staffel 4 weiter

Net­flix hat „Stranger Things“ offiziell um eine vierte Staffel ver­längert. Ein Start­ter­min und Details zum Plot sind zwar noch nicht bekan­nt, trotz­dem gibt es schon einige Infos, die uns die Wartezeit verkürzen. Alles, was wir über Stranger Things Staffel 4 wis­sen, erfährst Du hier.

Stranger Things – Staffel 4 mit den Duffer-Brüdern keine Überraschung

Dass Net­flix Stranger Things ver­längert, ist nicht über­raschend. Die let­zte Sea­son brach schließlich den Zuschauer­reko­rd und das For­mat gehört zu den größten Zugpfer­den des Stream­ing­di­en­stes.

Kein Wun­der also, dass auch die Serien­schöpfer Ross und Matt Duf­fer gern für eine Fort­set­zung zu haben sind. Im Gespräch mit „Enter­tain­ment Week­ly” ver­sicherten die Brüder, dass es auch in der vierten Runde nicht lang­weilig wird: „Wir sind schon sehr ges­pan­nt, wie es weit­erge­ht.” Aber wie geht es denn nun weit­er?

Achtung, Spoil­er! Soll­test Du Staffel 3 noch nicht gese­hen haben, wird es ab hier fast so gefährlich wie in der Schat­ten­welt.

Die Stranger-Things-Welt vergrößert sich

Am Ende der drit­ten Staffel seg­nen Bil­ly und Dr. Alex­ei das Zeitliche. Eleven ver­liert ihre Superkräfte und ver­lässt mit der Byers-Fam­i­lie Hawkins, Indi­ana. Zudem hal­ten die Russen einen Demogor­gon und einen geheimnisvollen Amerikan­er fest. Es wird deut­lich: Die Stranger-Things-Welt ver­größert sich ab Staffel 4 merk­lich und spielt längst nicht mehr nur in Hawkins, so Matt Duf­fer. Anscheinend spie­len die Russen in der vierten Staffel eine noch größere Rolle.

Darauf weist auch der erste Teas­er auf die neuen Episo­den hin, der unter dem Titel „From Rus­sia With Love” zum Valentin­stag 2020 erschienen ist. Darin sehen wir, dass Hop­per wie erwartet doch noch am Leben ist.

Die Story: Worum geht es in der neuen Staffel?

Bei dem ominösen Amerikan­er, der in der Post-Cred­it-Szene nach dem Finale von Staffel 3 in einem rus­sis­chen Knast zu sehen war, han­delt es sich also um Hop­per. Wie er dort gelandet ist, bleibt jedoch offen. Wir gehen davon aus, dass in Staffel 4 diese Geschichte erzählt wird.

Stranger Things Staffel 4: Was haben die X-Men mit Folge 1 zu tun?

Die Beweg­gründe des Gedanken­schin­ders dürften die Autoren in den neuen Fol­gen eben­falls the­ma­tisieren. Vielle­icht ver­brüdert er sich sog­ar mit den Russen?! Span­nend wird außer­dem, wie die Clique mit der neuen räum­lichen Dis­tanz klar kommt und ob Elfi ihre Kräfte zurück­gewin­nt.

Wie auch immer die Hand­lung ausse­hen wird, Gat­en Mataraz­zo hat dem US Mag­a­zine ver­rat­en, dass die neue Staffel gle­ichzeit­ig die Unheim­lich­ste wird.

Stranger Things Staffel 4: Mehr Hinweise im Trailer

Anfang Mai hat Net­flix einen weit­eren Teas­er-Trail­er veröf­fentlicht. Darin zu sehen sind offen­bar Szenen aus Elfis düster­er Kind­heit im Hawk­ing Lab.

Im Trail­er sehen wir mehrere Kinder mit geschore­nen Köpfen, die in Kranken­hauskit­teln spie­len und dabei von Kam­eras beobachtet wer­den. Dr. Bren­ner tritt in den Raum und wird von seinen Zöglin­gen mit „Guten Mor­gen, Papa” begrüßt, bevor er ihnen ver­spricht, dass er etwas „ganz Beson­deres” für sie geplant hat. Über der Szene liegt ein schw­eres Atmen. Die Kam­era schwenkt auf einen Raum mit der Num­mer 11. Und wir hören einen Mann fra­gen: „Elf, hörst du zu?” Daraufhin schlägt Elf die Augen auf und der Clip ist auch schon wieder vor­bei.

In Staffel 4 kön­nten wir durch Rück­blenden also endlich mehr aus Elfs Zeit in der Forschung­sein­rich­tung erfahren.

Wiedersehen mit dem Stranger-Things-Cast 

Noch sind die Infos zum Cast nicht kom­plett. Wir gehen aber davon aus, dass die Stammbe­set­zung in Staffel 4 wieder antreten wird. Neu dazu kommt außer­dem „Game of Thrones”-Star Tom Wlaschi­ha als Gefäng­niswächter.

Mit dabei sind unter anderem:

  • Mil­lie Bob­by Brown als Elfi
  • Finn Wolfhard als Mike
  • Gat­en Mataraz­zo als Dustin
  • Caleb McLaugh­lin als Lucas
  • Sadie Sink als Max
  • Noah Schnapp als Will
  • Natalia Dyer als Nan­cy
  • Joe Keery als Steve
  • Maya Hawke als Robin
  • Winona Ryder als Joyce
  • David Har­bour als Hop­per
Stranger Things Cast

Die Gang ist natür­lich auch in Stranger Things Staffel 4 wieder dabei. — Bild: Net­flix

Starttermin: Wann landen die neuen Folgen bei Netflix?

Im Juli 2019 ist die dritte Staffel von Stranger Things bei Net­flix erschienen. Für die Fort­set­zung ist kein Start­ter­min in Sicht. Gerüchteweise soll Staffel 4 noch 2021 erscheinen, wann genau ist völ­lig unklar.

Die gute Nachricht ist allerd­ings, dass die Drehar­beit­en laufen. Im März 2020 musste die Pro­duk­tion wegen der Pan­demie zwis­chen­zeitlich auf Eis gelegt wer­den. Seit Sep­tem­ber geht es aber weit­er und auch im Jan­u­ar und Feb­ru­ar diesen Jahres sollen noch Auf­nah­men stattge­fun­den haben.

Neben dem Set in Atlanta hat die Crew dies­mal übri­gens auch in Litauen gedreht. Wir dür­fen uns also auf einige neue Schau­plätze freuen.

Laut ein­er Pressemit­teilung von Anfang Mai befind­et sich die Serie „in Pro­duk­tion”.

Ist Stranger Things nach Staffel 4 zu Ende?

Wie es nach der vierten Sea­son weit­erge­ht, wis­sen wir aktuell noch nicht. Da es noch keine Details zur Hand­lung gibt, ist inhaltlich alles offen.

Regis­seur Shawn Lewey hat im Inter­view mit „Col­lid­er” aber ver­rat­en, dass die Serie dur­chaus noch länger laufen kön­nte: „Staffel 4 wird es defin­i­tiv geben. Es beste­ht eine sehr gute Möglichkeit, dass es eine Staffel darüber hin­aus gibt, das ist im Moment noch nicht beschlossen.”

GigaTV Film-Highlights

Das Ende des let­zten Sea­son und ins­beson­dere die Post-Cred­it-Szene wer­fen jede Menge Fra­gen auf. Auf welche Auflö­sung freust Du Dich am meis­ten? Und was erwartest Du von Stranger Things Staffel 4? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Diese Artikel kön­nten Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren