David Harbour bei der Premiere der Netflix-Serie „Stranger Things”.
Eine Familie glücklich vereint in "Locke & Key"

Stranger Things: Netflix kündigt 4. Staffel per Video an

Nach dem Riesen­er­folg der let­zten Sea­son hat Net­flix per Video nun eine vierte Staffel „Stranger Things“ angekündigt. In den neuen Episo­den erwartet Dich eine wichtige Verän­derung, was das Set­ting der Serie ange­ht.

Dass Net­flix eine vierte Staffel von „Stranger Things“ pro­duziert, ist wohl keine Über­raschung: Weltweit sollen allein in den ersten vier Tagen 40,7 Mil­lio­nen Accounts die dritte Staffel gestreamt haben. Nun hat Net­flix ein Video online gestellt, das die vierte Staffel nicht nur offiziell bestätigt, son­dern auch gle­ich eine kleine Verän­derung enthüllt: Ent­ge­gen der ersten drei Sea­sons spie­len die neuen Episo­den nicht mehr in der US-Kle­in­stadt Hawkins: „Wir haben Hawkins ver­lassen“, so der Teas­er im Video.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Video: Youtube / Net­flix Deutsch­land, Öster­re­ich und Schweiz

Ab wann Du neue „Stranger Things“-Folgen strea­men kannst, ist nicht bekan­nt. Das Finale der let­zten Staffel sah Fam­i­lie Byers Hawkins ver­lassen und in eine neue Stadt ziehen. Somit wird die vierte Staffel sich­er auch die räum­liche Tren­nung der Kids the­ma­tisieren. Zudem hat Mike Elfie ver­sprochen, man würde sich an Wei­h­nacht­en wieder­se­hen. Vielle­icht erwartet uns also ein wei­h­nachtlich­es Set­ting.

Laut Gerüchteküche kön­nten die Drehar­beit­en zur neuen Staffel bere­its in diesem Okto­ber starten. Damit wäre ein Release Ende 2020 möglich – pünk­tlich zur Adventszeit.

Netflix bindet die Duffer-Brüder stärker an sich

Im Rah­men des Clips hat Net­flix zudem mit­geteilt, dass die „Stranger Things“-Macher Ross und Matt Duf­fer weit­ere Filme und Serien für den Stream­ing­di­enst pro­duzieren wer­den. Somit kannst Du Dich in Zukun­ft auf neue Pro­jek­te der Duf­fer-Brüder freuen – der Deal soll für mehrere Jahre gel­ten.

„Stranger Things“ und weit­ere coole Net­flix-Hor­rorse­rien kannst Du übri­gens auch mit Voda­fones GigaTV strea­men. Alle wichti­gen Infos zu dem Ange­bot find­est Du im ver­link­ten Artikel.

Was glaub­st Du: Was kön­nte uns in Staffel 4 der Serie erwarten? Was genau ist mit Hop­per passiert? Hin­ter­lasse uns hierzu gerne einen Kom­men­tar.

Titel­bild: pic­ture alliance / Pho­to­shot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren