"Star Wars: Episode IX" erhält mit Jack Thorne einen neuen Drehbuchautoren.

Star Wars: Episode IX bekommt neuen Drehbuchautoren

Möge die Macht mit ihm sein: Ein neuer Drehbuchau­tor stößt zum Team von „Star Wars: Episode IX“. Sor­gen müssen sich die Fans der Wel­traum-Saga deswe­gen aber nicht.

Es sind nur noch ein paar Monate, bis mit „Star Wars: Die let­zten Jedi“ der achte Teil des Sci­ence-Fic­tion-Epos erscheint. Doch schon jet­zt laufen die Vor­bere­itun­gen für „Star Wars: Episode IX“. Bish­er waren Regis­seur Col­in Trevor­row und Autor Derek Con­nol­ly für die ersten Fas­sun­gen des Drehbuchs ver­ant­wortlich. Ab sofort erhal­ten die bei­den allerd­ings Unter­stützung, wie The Hol­ly­wood Reporter berichtet.

Dem­nach stößt der Brite Jack Thorne als weit­er­er Schreiber zu „Star Wars: Episode IX“ dazu. Der Drehbuchau­tor und Dra­matik­er erdachte bis dato Fernsehse­rien wie „Tage des Grauens –  The Fades“ oder schrieb den Julia-Roberts-Film „Wun­der“. Auch im Fan­ta­sy-Bere­ich fühlt er sich wohl: Jack Thorne erschuf das The­ater­stück zu „Har­ry Pot­ter and the Cursed Child“.

Feinschliff für das „Star Wars: Episode IX“-Drehbuch

Col­in Trevor­row und Derek Con­nol­ly hat­ten bish­er diverse Drehbuchen­twürfe geschrieben – basierend auf ein­er groben Skizze von „Die let­zten Jedi“-Autor Rian John­son. Dass Jack Thorne das Duo ergänzt, kön­nte „Star Wars“-Fans beun­ruhi­gen. Immer­hin hat­te die Dis­ney-Fran­chise zulet­zt häu­figer mit Prob­le­men hin­ter der Kam­era zu kämpfen. Kür­zlich musste unter anderem der Regis­seurstuhl für den Han-Solo-Film während der Drehar­beit­en neu beset­zt wer­den.

via GIPHY

Aber keine Sorge! Laut Experten han­delt es sich dabei um einen üblichen Prozess. Dabei soll dem Drehbuch von außen der let­zte Fein­schliff ver­passt wer­den. Das Ergeb­nis lan­det laut Pla­nun­gen am 24. Mai 2019 in den Kinos. Die Drehar­beit­en für „Star Wars: Episode IX“ starten voraus­sichtlich im kom­menden Jan­u­ar.

Welchen „Star Wars“-Teil schaust Du am lieb­sten? Ver­rate uns Deinen Favoriten gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: Disney

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren