© Ben Rothstein/Netflix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Heimliche Helden: Diese Film- und Serien-Sidekicks spielen im Hintergrund die Hauptrolle

Wenn es bren­zlig wird, sind sie zur Stelle, über­raschen mit erstaunlichen Fähigkeit­en oder ziehen im Hin­ter­grund die Strip­pen: Side­kicks erweisen sich oft als tra­gende oder heim­liche Helden der Geschichte. Wir beleucht­en ein paar Neben­fig­uren aus Film und Fernse­hen, die eine größere Rolle spie­len, als es auf den ersten Blick scheint.

Es sind Namen wie Har­ry Pot­ter, Bat­man oder Sher­lock Holmes, mit denen Du große Kinomo­mente und unter­halt­same TV-Abende verbind­est. Doch viele „Stars“ der Film- und Serien­welt wür­den weniger hell leucht­en, wenn sie nicht von anderen starken Charak­teren umgeben wären. Ob als charis­ma­tis­ch­er Gegen­part, Ver­trauter oder Weg­bere­it­er: diese heim­lichen Helden glänzen in der zweit­en Rei­he.

Hermine Granger: Die Muster-Magierin in Harry Potter

Sie ist ehrgeizig, rechthaberisch und glänzt in jedem Fach mit Best­noten: Her­mine Granger bringt alle Voraus­set­zun­gen mit, um sich bei ihren Mitschülern in Hog­warts unbe­liebt zu machen. Trotz­dem ste­ht die muggel­stäm­mige Hexe stets zu ihrer Klugheit und wird zur engen Ver­bün­de­ten von Har­ry Pot­ter und seinem Kumpel Ron Weasley. Ohne Her­mines messer­schar­fen Ver­stand wäre das Trio im Kampf gegen Lord Volde­mort oft aufgeschmis­sen gewe­sen. Neben­bei set­zt sich die tal­en­tierte Schü­lerin auch noch für unter­drück­te Lebe­we­sen, wie zum Beispiel Haushelfen, ein. Da passt es gut, dass Schaus­pielerin Emma Wat­son mit­tler­weile im echt­en Leben als UN-Son­der­botschaf­terin für Frauen- und Mäd­chen­rechte kämpft. Alle acht Har­ry-Pot­ter-Fil­men kannst Du über GigaTV in der Voda­fone Videothek schauen. Und damit Du bei so vie­len Fil­men nicht durcheinan­der kommst, find­est Du hier die chro­nol­o­gis­che Über­sicht der Har­ry-Pot­ter-Filme.

Harry Potter und der Stein der Weisen

Her­mine (Emma Wat­son), Ron (Rupert Grint) und Har­ry (Daniel Rad­cliffe) suchen im ersten Teil der Har­ry-Pot­ter-Rei­he nach dem „Stein der Weisen“. — Bild: pic­ture alliance/United Archives

Barney Stinson: Der liebenswerte Frauenheld in How I Met Your Mother

Machen wir uns nichts vor: Ohne Bar­ney Stin­son (Neil Patrick Har­ris) wäre „How I Met Your Moth­er“ nur halb so lustig. In den neun Staffeln der US-Sit­com scheint den Frauen­helden nichts aus der Ruhe brin­gen zu kön­nen – auch keine Abfuhr ein­er Ange­beteten. Dass er teil­weise zu abstrusen Geschicht­en und fast schon lächer­lichen Meth­o­d­en greift, um eine Frau zu erobern, kön­nen wir ihm ein­fach nicht übel nehmen. Mit seinen coolen Sprüchen und schein­bar scham­losen Flirt-Offen­siv­en ist Bar­ney ein­er der absoluten Kult-Charak­tere von „How I Met Your Moth­er“. Seine erfol­gre­ichen und gescheit­erten Flirtver­suche kannst Du im Free-TV auf ProSieben und bei Net­flix sehen. Mit GigaTV ste­ht Dir klas­sis­ches Fernse­hen und eine große Mediatheken-Auswahl zur Ver­fü­gung. Auf Wun­sch kannst Du Dein Paket um weit­ere TV-Optio­nen wie Net­flix erweit­ern.

GigaTV Film-Highlights

Pinky: Wer ist eigentlich das Superhirn in Pinky and the Brain?

Wie viele „Super­hirne“ sind nötig, um die Weltherrschaft an sich zu reißen? Nichts Gerin­geres ver­suchen die bei­den sprechen­den Labor­mäuse „Pinky und der Brain“ allabendlich in der gle­ich­nami­gen US-Zeichen­trick­serie. Dass sie dabei kon­se­quent scheit­ern, liegt nicht unbe­d­ingt nur am dümm­lich dargestell­ten Pinky. Dieser lässt sich vom größen­wahnsin­ni­gen Brain immer wieder für seine gefährlichen Pläne einspan­nen und beweist dabei des Öfteren erstaunliche Fähigkeit­en: mal lässt er mit telekinetis­chen Kräften Gegen­stände schweben, mal über­rascht er mit philosophis­chen Geis­tes­blitzen – lei­der nur meist zum falschen Zeit­punkt.

Quelle: YouTube / grundig­pringel

Samweis: Frodos treuer Freund in Der Herr der Ringe

Samweis Gamd­schie (Sean Astin) ist defin­i­tiv nicht zum Aben­teur­er geboren und wird eher aus Verse­hen zum Gefährten in „Der Herr der Ringe“. Sams Lebens­de­vise ist ein­fach: Er kämpft für oder gegen das, was ihn direkt bet­rifft. Und das ist in der Filmtrilo­gie natür­lich die Mis­sion, den Ring zum Schick­sals­berg zu brin­gen und zu zer­stören. Dabei beweist Sam vor allem durch seine Treue und Loy­al­ität hero­is­che Eigen­schaften. Er ver­lässt nicht nur seine Kom­fort­zone des idyl­lis­chen Auen­lands, son­dern wächst immer wieder über sich hin­aus. Um Fro­do zu ret­ten, stellt sich Sam zum Beispiel ganz allein den Orks ent­ge­gen und beg­ibt sich in eben­so große Gefahren wie die „gefeierten“ Helden der Geschichte. Die Reise von Sam und Fro­do kannst Du übri­gens bei GigaTV sehen.

Bild aus dem langen Film „Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs”.

Wie weit wäre Fro­do wohl ohne seinen treuen Fre­und Sam gekom­men? — Bild: pic­ture alliance / Unit­ed Archives

Jesse Pinkman: Der tragische Antiheld in Breaking Bad

Jesse Pinkman (Aaron Paul) ist der wohl kom­plex­este Charak­ter der US-Erfol­gsserie „Break­ing Bad“. In den fünf Staffeln gerät sein Leben immer wieder schle­ichend aus den Fugen. Obwohl Jesse aus guten famil­iären Ver­hält­nis­sen stammt, wird er nie der Sohn, den sich seine Eltern wün­schen. Er ist hyper­ak­tiv, wider­set­zt sich Regeln und Autoritäten, plap­pert unüber­legt drauf los, ohne Rück­sicht auf soziale Kon­ven­tio­nen. Seine Impul­siv­ität macht ihn nicht nur zum unbe­que­men Außen­seit­er. Sie macht es für den auf­steigen­den Dro­gen­boss Wal­ter White auch ein Leicht­es, Jesse zu manip­ulieren und mit sein­er Hil­fe ein Dro­gen-Imperi­um aufzubauen. Alle fünf Staffeln kannst Du bei Net­flix und Sky über GigaTV strea­men.

Nach dem drama­tis­chen Serien­fi­nale hat der ewig lei­dende „Break­ing Bad“-Sidekick seinen eige­nen Net­flix-Film bekom­men und wurde in „El Camino“ endlich zur Haupt­fig­ur. Ob und wie der Solo-Film funk­tion­iert, erfährst Du in unser­er fea­tured-Filmkri­tik zu „El Camino“.

El Camino: Ein „Breaking Bad“-Film Produktionsfotos. Jesse sitzt in seinem Auto

Vom Side­kick zum Mit­telpunkt: Jesse Pinkman (Aaron Paul) spielt in „El Camino“ die Haup­trol­le. — Bild: Ben Rothstein/Netflix

Helden aus der zweiten Reihe rücken ins Rampenlicht

Jesse Pinkman ist nicht der einzige Neben­charak­ter, in dem Poten­zial zum eige­nen For­mat steckt. Der US-Sender Nick­elodeon möchte zum Beispiel „Sponge­bob Schwammkopf“-Star Patrick zum Gast­ge­ber sein­er eige­nen Late-Night-Talk­show machen. In dem Serien-Spin-Off „The Patrick Star Show“ soll der rosa­far­bige Seestern unter anderem Bewohn­er sein­er Heimat­stadt Biki­ni Bot­tom begrüßen.

Pixar hat während­dessen in den 3D-ani­mierten Welt­meeren bere­its die näch­ste große Suchak­tion ges­tartet: Ein Jahr nach „Find­et Nemo“ stellte die Fort­set­zung „Find­et Dorie“ den unter Amne­sie lei­den­den Palet­ten-Dok­tor­fisch Dorie in den Fokus, die ver­sucht, ihre Fam­i­lie zu find­en. Die bei­den Filme „Find­et Nemo“ und „Find­et Dorie“ musst Du bei GigaTV übri­gens nicht lang suchen. Mit der Voda­fone Videothek ste­hen Dir bis zu 3.000 Filme auf Abruf zur Ver­fü­gung.

Was wären „große Helden“ ohne diese Film- und Serien-Sidekicks?

Im Film- und Serienkos­mos glänzen viele weit­ere Sternchen in der zweit­en Rei­he. Was wäre zum Beispiel „Star Wars“ ohne den zot­teligen Wook­iee Chew­bac­ca oder „Raum­schiff Enterprise“-Captain Kirk ohne den besonnenen Halb-Vulka­nier Mr. Spock an sein­er Seite? Für die Kriegerprinzessin Xena wurde die treue Beglei­t­erin Gabrielle zum Fam­i­liener­satz. Der „Knight Rid­er“ wäre ohne sein gepanz­ertes Fahrzeug K.I.T.T. undenkbar. Der gal­lis­che Com­ic-Held Aster­ix würde ohne seinen starken Kumpa­nen Obelix nur halb so viele Römer ver­prügeln kön­nen. Der DC-Super­held Bat­man hat mit Robin den per­fek­ten Junior­part­ner gefun­den. Und viele Geschicht­en des Meis­ter-Detek­tivs Sher­lock Holmes wären ohne Dr. Wat­son nie erzählt wor­den.

Die Liste ließe sich noch end­los fort­set­zen, aber wir fra­gen lieber Dich:

Welche Neben­charak­tere spie­len für Dich eine heim­liche Haup­trol­le? Ver­rate uns Deine Lieblings-Side­kicks aus Fil­men und Serien in den Kom­mentaren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren