Warrior Nun Netflix
© Netflix
:

Warrior Nun: Ahnungsloser Cast bestätigt zweite Staffel

„War­rior Nun“ ent­pup­pte sich auf Net­flix als Über­raschungser­folg. Inzwis­chen wurde eine zweite Staffel in Auf­trag gegeben. Falls Du das noch nicht wusstest, geht es Dir nicht anders als den Darstellern im Ankündi­gungsvideo.

Überraschung für die Darstellerinnen

Net­flix hat­te den ahnungslosen Cast der Serie zu einem Videoin­t­er­view ein­ge­laden. Showrun­ner Simon Bar­ry stellt zunächst die Frage, welche Erfahrung den Schaus­piel­ern beim Dreh am meis­ten in Erin­nerung geblieben ist. Dann fol­gt eine weit­ere Frage an die Gruppe: „Kön­nt ihr mir erzählen, wie ihr euch gefühlt habt, als ihr erfuhrt, dass Staffel 2 offiziell in Auf­trag gegeben wurde?”

„War­rior Nun”-Hauptdarstellerin Alba Bap­tista bringt daraufhin nur ein ungläu­biges „What?” her­aus. Die Reak­tio­nen ihrer Kol­legin­nen fall­en ähn­lich aus, während Kristi­na Ton­teri-Young anfängt freudig zu klatschen. „Checkt Eure Kalen­der”, ent­geg­net Bar­ry. Wann Staffel 2 zu sehen sein wird, bekom­men wir als Zuschauer zwar noch nicht mit, dafür haben wir nun Gewis­sheit, dass sie tat­säch­lich kommt.

Vom Comic zum Streaming-Erfolg

Net­flix‘ „War­rior Nun“ basiert auf der Comi­crei­he „War­rior Nun Are­ala“, die sich um einen geheimnisvollen Orden dämo­nen­ja­gen­der Non­nen dreht. Net­flix hat die Adap­tion bere­its 2018 angekündigt. Am 2. Juli 2020 startete die erste Staffel bei dem Stream­ing­di­enst. Wir haben außer­dem die Gewis­sheit, dass die Serie nicht zu jenen Net­flix-For­mat­en gehört, die 2020 bere­its nach Staffel 1 gecan­celt wur­den.

GigaTV Film-Highlights

Net­flix kannst Du auch mit GigaTV emp­fan­gen – was dafür nötig ist, erk­lären wir Dir hier.

Freust Du Dich schon auf die zweite Staffel von „War­rior Nun”? Teile Deine Mei­n­ung gerne in einem Kom­men­tar mit uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren