Gabriel Basso als Peter Sutherland in Staffel 1 von The Night Agent
© Dan Power/Netflix
Auf dem Bild ist eine Oger-Familie zu sehen, die im Bett liegt. Links liegt Fiona und recht Shrek. Sie sind die Hauptfiguren aus dem Shrek-Franchise. Zwischen ihnen liegen 3 kliene Oger-Babys. Eins lacht, eins schreit und eins schaut seinen Vater, also Shrek, mit erwartungsvollem, spielerischen Blick an. Shrek starrt an die Decke und wirkt nicht sonderlich zufrieden mit der Situation. Er sieht aus, als würde er sich einfach seinem Familienschicksal ergeben. Fiona hingegen liegt auf der Seite, mit dem Gesicht weg von Shrek. Sie schläft und lächelt dabei zufrieden.
Colleen Hoover im April 2023 bei einer Gala des Time Magazine
:

The Night Agent Staffel 2 bei Netflix: Alles zu Peters neuer Mission

Mit „The Night Agent” hat Net­flix eine beson­ders span­nende Thrillerserie im Ange­bot. Du hast Staffel 1 geliebt und kannst den Start der zweit­en Sea­son kaum erwarten? Alle Infos zu Staffel 2 von The Night Agent erhältst Du hier – zum Beispiel zu Hand­lung, Cast und Start­ter­min. 

Im März 2023 ist The Night Agent mit Staffel 1 auf Net­flix durchges­tartet. In zehn Episo­den bekommt es FBI-Agent Peter Suther­land (Gabriel Bas­so) mit Intri­gen und Ver­schwörun­gen bis in die höch­sten Regierungskreise zu tun. Nice to know: Der Action­thriller basiert auf dem gle­ich­nami­gen Roman von Matthew Quirk.

Dass es für Agent Suther­land in ein­er zweit­en Staffel von The Night Agent weit­erge­ht, kündigte Net­flix schon Ende März 2023 an. Kein Wun­der, schließlich ent­pup­pte sich die Serie als eine der erfol­gre­ich­sten Neuer­schei­n­un­gen für den Stream­ing­di­enst.

Wer aus dem Cast zurück­kehren wird, ab wann Du die neuen Fol­gen strea­men kannst und welche Hand­lung wir für The Night Agent Staffel 2 erwarten, erfährst Du im Fol­gen­den.

The Night Agent: Wann startet Staffel 2 bei Netflix?

Bere­its wenige Tage nach dem Start der ersten Staffel gab Net­flix grünes Licht für Staffel 2 von The Night Agent. Der Stream­ing­di­enst ist sich also sich­er, mit der Serie einen echt­en Hit gelandet zu haben. Nor­maler­weise dauert es Wochen oder sog­ar Monate, bevor Net­flix der­ar­tige Entschei­dun­gen trifft.

The Night Agent: Das Ende von Staffel 1 erk­lärt

Beim Nach­ta­gen­ten scheint es aber alles etwas fix­er abzu­laufen: Es soll noch 2024 weit­erge­hen – mit ins­ge­samt zehn neuen Episo­den. Die Drehar­beit­en fan­den zwis­chen Feb­ru­ar und Juni 2024 statt.

Im besten Fall sehen wir also schon im Herb­st 2024 mehr von Peter und ver­mut­lich auch Rose. Möglicher­weise startet Staffel 2 aber auch erst zum Jahre­sende – je nach­dem, wie viel Zeit die Post­pro­duk­tion in Anspruch nimmt.

Die Story: Wie könnte es in Staffel 2 weitergehen?

Achtung, ab hier fol­gen (kleinere) Spoil­er zum Finale von The Night Agent Staffel 1!

Und worum kön­nte es in den neuen Fol­gen gehen? Das Ende von Staffel 1 lässt jeden­falls einige Fra­gen offen und deutet auf mögliche Hand­lungsstränge hin. Offenge­blieben ist zum Beispiel, was genau mit Red­field und Wick passiert.

Und auch eine Anklage gegen Stab­schefin Farr ste­ht noch aus. Ob es zu ein­er erneuten Zusam­me­nar­beit mit Peter kommt? Immer­hin hat sich Diane Farr als äußerst fähige und skru­pel­lose Drahtzieherin erwiesen, die poli­tisch eine Menge auf dem Kas­ten hat.

Leave the World Behind: Das Ende des Net­flix-Thrillers erk­lärt

Peters neuer Job als Night Agent dürfte ihm aber auch ohne Farr span­nende Aufträge bescheren – wom­öglich zusam­men mit Rose im Aus­land. Die Tech-Exper­tin hat zwar erk­lärt, unter neuem Namen nach Kali­fornien zurück­kehren zu wollen. Allerd­ings hat sie für die Lösung des kom­plex­en Falls eben­so viel getan wie Peter. Ihre speziellen Fähigkeit­en kön­nten zu einem Jobange­bot der US-Regierung führen, etwa im Bere­ich der Spi­onage. So wäre das Team wieder vere­int.

Net­flix hat bis­lang lediglich ver­rat­en, dass sich die Ermit­tlun­gen dieses Mal um einen hochrangi­gen Geheim­di­en­stof­fizier namens War­ren drehen. Zudem ist der ein­flussre­iche Geschäfts­mann Jacob Mon­roe in die Sache ver­wick­elt.

Gabriel Basso als Agent Peter Sutherland in The Night Agent Staffel 1

Ohne Frage gerät Peter auch in Staffel 2 von The Night Agent wieder in Dauerge­fahr. — Bild: Netflix/Dan Pow­er

Nach Washington D.C.: Neuer Handlungsort in Staffel 2

Den Agen­ten wird es in den kom­menden Episo­den auf jeden Fall auch an einen neuen Ort ver­schla­gen. Das ver­ri­et Serien­schöpfer Shawn Ryan im Gespräch mit Col­lid­er:

„In Staffel 2 […] wird es einen ganz neuen Ort mit ganz neuen Prob­le­men geben. Die Geschichte wird dann wieder über eine Staffel erzählt.”

Der neue Ort liegt sehr wahrschein­lich außer­halb der USA – voraus­sichtlich in Asien: Die Drehar­beit­en zu Staffel 2 fan­den näm­lich unter anderem in Thai­land statt, wie Radi­o­Times berichtet. Vielle­icht muss sich Peter also in der pulsieren­den Metro­pole Bangkok ein­er neuen Her­aus­forderung stellen.

Auf eine lit­er­arische Vor­lage müssen die Macher:innen von The Night Agent für die neuen Fol­gen übri­gens verzicht­en, denn Matthew Quirk hat bis­lang nur einen Thriller um den Agen­ten Peter Suther­land geschrieben. Eine Fort­set­zung des 2019 erschiene­nen Romans gibt es nicht.

Die Besetzung von The Night Agent in Staffel 2

Mit Sicher­heit kehren Gabriel Bas­so als Peter Suther­land und Luciane Buchanan als Rose Larkin zurück. Zu einem Wieder­se­hen kön­nte es außer­dem mit den fol­gen­den Fig­uren kom­men:

  • Hong Chau als (ehe­ma­lige Stab­schefin) Diane Farr
  • Fola Evans-Aking­bo­la als Chelsea Arring­ton
  • Kari Match­ett als Präsi­dentin Michelle Tra­vers
  • Ben Cot­ton als Fir­men­boss Wick

Garantiert ist das allerd­ings nicht: Wie Showrun­ner Ryan gegenüber Col­lid­er erk­lärte, sollen nur wenige der aus Staffel 1 bekan­nten Fig­uren in Staffel 2 zurück­kehren.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Das sind die Neuzugänge im Cast

Der erste bekan­nte Neuzu­gang im Cast ist Aman­da War­ren („Gos­sip Girl”). In The Night Agent schlüpft War­ren in die Rolle der Aus­bilderin Cather­ine Weaver, die Peter Suther­land und seine Kolleg:innen trainiert.

Laut Dead­line ist Cather­ine „klug, zurück­hal­tend und ziel­stre­big” und vertei­di­ge ihre Agen­ten vehe­ment. Es falle ihr jedoch schw­er, Peters Ver­trauen zu gewin­nen, da er auf­grund sein­er Erleb­nisse in Staffel 1 Prob­leme mit einem möglichen Ver­rat habe.

Auch Ari­enne Man­di und Jacob Mon­roe stoßen mit Staffel 2 zum Cast: Ari­enne Man­di („Tata­mi”) spielt Noor, eine Angestellte der iranis­chen Botschaft bei der UN in New York. Louis Herthum („West­world”) ist Jacob Mon­roe, ein Geschäfts­mann mit besten inter­na­tionalen Verbindun­gen und stets auf der Suche nach wertvollen Infor­ma­tio­nen.

Weit­ere Neuzugänge in Staffel 2 von The Night Agent sind:

  • Berto Colon („Orange Is the New Black”) spielt Ex-Marine Solomon, der in den Dien­sten eines mächti­gen Geschäfts­man­ns ste­ht – ver­mut­lich des genan­nten Mon­roe.
  • Brit­tany Snow („Pitch Per­fect”) ist Peters Part­ner­in und Men­torin Alice.
  • Mar­wan Ken­zari („Black Adam”) spielt den Sol­dat­en Reza, der wegen eines Ver­brechens vor Gericht gestellt wird, das er nicht began­gen hat.
  • Ted­dy Sears („Mas­ters of Sex”) ist als hochrangiger Geheim­di­en­stof­fizier War­ren zu sehen.
  • Keon Alexan­der („The Expanse”) spielt Javad, einen Sicher­heits­beamten an der iranis­chen UN-Botschaft in New York.
  • Navid Negah­ban („Home­land”) mimt seinen Chef, den iranis­chen Botschafter Abbas.
  • Michael Malarkey („Vam­pire Diaries”) ist der lei­t­ende Mil­itär Markus, dessen Onkel ein wegen Kriegsver­brechen verurteil­ter Dik­ta­tor ist.
  • Rob Heaps („Good Girls”) schlüpft in die Rolle von Markus’ Cousin Tomas.
  • Elise Kibler („The Sun­lit Night”) schlüpft in die Rolle ein­er promi­nen­ten Britin namens Sloane.
  • Dikran Tulaine („Dante”) mimt Vik­tor, ein ehe­ma­liger Poli­tik­er, der eben­falls wegen Kriegsver­brechen verurteilt wurde.
  • Francesca Root-Dod­son („Gotham”) als Amélie.
  • Kylo Free­man („New Ams­ter­dam”), dessen Rolle noch nicht bekan­nt ist.
  • Michael Boni­ni („The Black­list”) als Tyler.
  • Anousha („Clairevoy­ant”) als Haleh.
  • Siya Ros­ta­mi („FBI”) als Dary­oosh.
  • David Chen („Marvel’s Luke Cage”) als Jeff.
  • Matt Del­lap­ina („Bull”)  als Frank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren