Die Göttin aus "The Masked Singer"
© picture alliance/dpa | Rolf Vennenbernd
Szenenfoto Mark Ruffalo als Hulk in "Thor 3"
Arnold Schwarzenegger als Conan
:

The Masked Singer: Die 3 überraschendsten Enthüllungen

„The Masked Singer“ ist in die dritte Staffel ges­tartet – und deutsche Fans rat­en natür­lich wieder kräftig mit, wer sich dieses Mal hin­ter den Masken ver­ber­gen kön­nte. Der per­fek­te Zeit­punkt, um einen Blick auf die bish­er über­raschend­sten Enthül­lun­gen von „The Masked Singer“ zu wer­fen.

Die Biene: Veronica Ferres

Damit hat­te wohl kein­er gerech­net: Gle­ich zu Beginn der drit­ten Staffel von „The Masked Singer“ gab es die bis­lang wohl über­raschend­ste Enthül­lung: Keine Gerin­gere als Veron­i­ca Fer­res steck­te in dem Bienenkostüm. Damit haben die Pro­duzen­ten echte A-Promi­nenz für ihre Show gewin­nen kön­nen. Schließlich gilt die gebür­tige Solin­gerin seit ihrem Durch­bruch mit dem Film „Super­weib“ (1996) als eine der bekan­ntesten deutschen Schaus­pielerin­nen.

Die Göttin: Rebecca Immanuel

Die Göt­tin war mit 35 Kilo nicht nur das schw­er­ste Kostüm der zweit­en Staffel – es ahnte auch kaum jemand, wer sich hin­ter ihrer Maske ver­birgt. Sog­ar die Jury hat­te falsch ger­at­en und reagierte entsprechend über­rascht, als in der drit­ten Liveshow die Enthül­lung fol­gte. Auf Twit­ter machte sich danach allerd­ings Ver­wirrung bre­it, da Rebec­ca Immanuel in Deutsch­land kein allzu bekan­ntes Gesicht ist. Die Schaus­pielerin ken­nt man vor allem aus der Anwaltsserie „Edel & Star­ck“, die bei SAT.1 von 2002 bis 2005 lief.

Das Chamäleon: Didi Hallervorden

Zugegeben, viele Fans hat­ten bere­its vor der Enthül­lung darauf getippt, dass Didi Haller­vor­den das Chamäleon ist. Trotz­dem reagierten viele sprach­los, als sie fest­stell­ten, dass sie richtig gele­gen hat­ten – denn mit 84 Jahren gehört der Kabaret­tist nun wirk­lich nicht mehr zu den Jüng­sten. Trotz­dem hat­te Haller­vor­den anscheinend kein Prob­lem damit, wie ein aufgeregter Flum­mi über die Bühne zu hüpfen. Wie das möglich ist? „30 Prozent gute Gene, 40 Prozent gute Ernährung und weit­ere 30 Prozent Bewe­gung“, so die Komik­er­legende.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Hat Dich eine bes­timmte Enthül­lung bei „The Masked Singer“ beson­ders schock­iert? Ver­rate es uns gerne in einem Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren