Star Trek: Discovery: Verzögert sich der Release von Staffel 3?

Michelle Yeoh in Staffel 2 von „Star Trek: Discovery“
© Netflix / Michael Gibson
Bild aus der Netflix-Doku „Großkatzen und ihre Raubtiere”.
:

Star Trek: Discovery: Verzögert sich der Release von Staffel 3?

Die 3. Staffel der Net­flix-Serie „Star Trek: Dis­cov­ery“ ist zwar längst abge­dreht, aber auf­grund der aktuellen Lage kön­nte es laut dem Cast den­noch zu Verzögerun­gen bei der Veröf­fentlichung kom­men.

Über­all auf der Welt kommt die Enter­tain­ment-Indus­trie derzeit zum Still­stand: Viele Kinos sind geschlossen, Film-Releas­es der großen Block­buster um mehrere Monate ver­schoben, und auch laufende Drehar­beit­en sind vor­erst eingestellt. Offen­bar ist auch die dritte Staffel von „Star Trek: Dis­cov­ery” von der Coro­na-Krise betrof­fen, obwohl diese bere­its abge­dreht ist. Das hat laut Cin­emaBlend der Schaus­piel­er Antho­ny Rapp ver­rat­en, der in der Serie als Paul Stamets zu sehen ist.

19-02-05_Banner_GigaTV

Das sagt der „Star Trek: Discovery“-Cast zum Stand von Staffel 3

Rapp hat sich dem­nach in ein­er Insta­gram-Live-Ses­sion seines Kol­le­gen Wil­son Cruz (spielt in der Serie Dok­tor Hugh Cul­ber) zum aktuellen Stand geäußert: So befinde sich die 3. Staffel derzeit in der Post­pro­duk­tion. Es gehe aber langsamer voran wegen der Heimar­beit. Laut Rapp gebe es noch keine Infos, wie lange die Arbeit an Staffel 3 noch dauern werde.

Auch Wil­son Cruz wies seine Fol­low­er auf Twit­ter wenig später darauf hin, dass sich der Release möglicher­weise verzögern kön­nte: „Es kommt, aber es kann etwas länger dauern als wir dacht­en … es kommt aber!“

Allerd­ings gibt es Hoff­nung, dass wir nicht allzu lange warten müssen: Da die Post­pro­duk­tion bere­its sehr weit fort­geschrit­ten sein soll, gibt es wom­öglich keine allzu großen Verzögerun­gen. Cin­emaBlend zufolge war zunächst ein Release im Som­mer geplant – Herb­st 2020 gelte auf­grund der Coro­na-Krise aber nun als wahrschein­lich­er. Bis es soweit ist, kannst Du immer­hin die vorheri­gen zwei Staffeln der Sci-Fi-Serie und weit­ere Top-Pro­duk­tio­nen bei Net­flix (zu GigaTV hinzubuch­bar) strea­men. Übri­gens: Tipps für gute Filme und Serien bietet dir auch unser „Was wir am Woch­enende schauen”-Artikel, den wir jede Woche mit neuen Inhal­ten (und ein biss­chen Humor) verse­hen.

Was schaust Du, während Du auf die dritte Staffel von „Star Trek: Dis­cov­ery” wartest? Ver­rate es uns im Kom­men­tar-Bere­ich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren