Bild aus dem Film "Jurassic World 2".
© picture alliance / Everett Collection / Universal Pictures
:

Jurassic World 4? Nach Dominion ist vielleicht doch nicht Schluss mit der Filmreihe

Bis­lang hat­ten wir angenom­men, dass „Juras­sic World 3: Domin­ion“ das Finale der Dino-Film­rei­he darstellt. Doch wie Pro­duzent Frank Mar­shall nun ver­rat­en hat, soll „Juras­sic World 3“ längst nicht das Ende darstellen. Kommt also ein „Juras­sic World 4“?

Dass „Juras­sic World 3: Domin­ion“ die Geschichte um Owen (Chris Pratt), Claire (Bryce Dal­las Howard) und Rap­tor Blue abschließt, wis­sen wir bere­its länger. Mit Sam Neill, Lau­ra Dern und Jeff Gold­blum kehren für das Finale sog­ar die bekan­nten Gesichter aus „Juras­sic Park“ zurück. Doch das bedeutet nicht, dass sich die Dinos somit ganz von der großen Lein­wand ver­ab­schieden. Wie Pro­duzent Frank Mar­shall im Inter­view mit dem US-Mag­a­zin Col­lid­er enthüllte, ist der Film eher als „Beginn ein­er neuen Ära“ für das Fran­chise zu ver­ste­hen:

„Die Dinosauri­er leben nun unter uns, und wer­den es wohl noch eine ganze Weile, hoffe ich.“

GigaTV Film-Highlights

„Jurassic World“: Bekommt das Franchise neue Hauptfiguren?

Col­lid­er ver­mutet, dass mit „Juras­sic World 3“ lediglich die Sto­ry von Owen, Claire und Blue zu Ende gehen kön­nte. Möglich wäre, dass jün­gere Cast-Mit­glieder wie Daniel­la Pine­da, Isabel­la Ser­mon oder Jus­tice Smith dann zu neuen Haupt­fig­uren wer­den. Vielle­icht springt das Fran­chise auch einige Jahre in die Zukun­ft und wir sehen eine erwach­sene Maisie Lock­wood. Diese wird höchst­wahrschein­lich mit den Fol­gen ihrer Entschei­dung zu kämpfen haben, die Dinos auf die Men­schheit loszu­lassen.

Bere­its der im Sep­tem­ber 2019 veröf­fentlichte Kurz­film „Bat­tle at Big Rock“ zeigte, dass die Sauri­er für einiges Chaos in freier Wild­bahn sor­gen – und die Men­schen selb­st bei einem ein­fachen Camp-Aus­flug nicht mehr sich­er sind. Ger­ade die fleis­chfressenden Dinosauri­er wer­den in „Juras­sic World 3“ und darüber hin­aus wohl Angst und Schreck­en ver­bre­it­en.

„Juras­sic World 3: Domin­ion“ soll am 10. Juni 2021 in die deutschen Kinos kom­men. Da die Drehar­beit­en auf­grund der Coro­na-Pan­demie aber unter­brochen wur­den, ist eine Ver­schiebung des Kinos­tarts nicht unwahrschein­lich. Klicke auf den fol­gen­den Link, um mehr über den Film, seinen Cast und seine Sto­ry zu erfahren.

Was glaub­st Du: Wie endet die „Juras­sic World“-Trilogie? Einige Fans ver­muten ja, dass Blue das Zeitliche seg­nen wird. Hin­ter­lasse uns gerne einen Kom­men­tar unter diesem Artikel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren