© 2019 Brandenburg The Film, LLC. All Rights Reserved.
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Filme und Serien wie Brightburn: Fünf harte Superheld:innen-Geschichten für Deine Watchlist

Ger­ade läuft noch der Abspann zum Super­helden-Hor­ror „Bright­burn: Son of Dark­ness“ auf Net­flix bei Dir, aber Du suchst schon nach neuem Fut­ter? Dann haben wir hier fünf Filme und Serien wie Bright­burn für Dich. Freue Dich auf Com­ing-of-Age, Hor­ror, Mutan­ten und schwarzen Humor mit Superkräften.

Bright­burn dreht die Super­man-Geschichte auf links und fragt, was der Welt geblüht hätte, wenn sich das außerirdis­che Kind nicht zum Super­helden, son­dern zu einem Super­schurken entwick­elt hätte. Hitze­blick, über­men­schlich schnell und stark– in Bright­burn nutzt der Junge Bran­don seine aufkeimenden Fähigkeit­en, um seine Heimat­stadt zu ter­ror­isieren. Und auch unsere Filmtipps sind nichts für Zartbe­saitete.

Chronicle − Wozu bist Du fähig?: Teenage Angst und Telekinese

Andrew (Dane DeHaan) ver­sucht sich um seine schw­erkranke Mut­ter zu küm­mern und lei­det unter den Gewal­texzessen seines alko­ho­lab­hängi­gen Vaters. Mit ein­er Kam­era doku­men­tiert er außer­dem seinen All­t­ag. Eine nächtliche Eska­pade führt Andrew, seinen Cousin Matt (Alex Rus­sell) und den gemein­samen Mitschüler Steve (Michael B. Jor­dan) in eine Höh­le, in der die drei ein selt­sames Gebilde find­en. Am Fol­ge­tag bemerkt jed­er der drei, dass er telekinetis­che Fähigkeit­en besitzt, Dinge also mit pur­er Wil­len­skraft bewe­gen kann. Wer­den die Fähigkeit­en anfangs noch für harm­lose Stre­iche benutzt, tendiert vor allem der labile Andrew zunehmend zur Selb­stjus­tiz. Das rüt­telt auch bald an der Fre­und­schaft des Trios und bringt eine ganze Stadt in Gefahr.

In der Voda­fone Videothek find­est Du neben Superheld:innen noch viel mehr Enter­tain­ment – vom Kri­mi bis zum Kinder­film.

X-Men: The New Mutants: Die dunkle Seite der X-Men

Nach­dem ein Tor­na­do ihr Reser­vat ver­wüstet hat, erwacht die Jugendliche Danielle „Dani“ (Blu Hunt) in ein­er unheim­lichen Ein­rich­tung. Dort erk­lärt ihr die Ärztin Dr. Reyes (Alice Bra­ga), dass sie eine Mutan­tin ist und über außergewöhn­liche Fähigkeit­en ver­fügt – so wie die vier anderen Teenag­er in der Ein­rich­tung. Danielle selb­st erzeugt Illu­sio­nen, die taffe Illyana (Anya Tay­lor-Joy) nutzt eine Art inter­di­men­sion­aler Magie, die erzkatholis­che Rahne (Maisie Williams) ist eine Wer­wölfin, Rober­to „Bob­by“ (Hen­ry Zaga) bün­delt Solaren­ergie und Samuel (Char­lie Heaton) beschle­u­nigt sich explo­sion­sar­tig. Während die Gruppe glaubt, für das Mutan­ten-Team X-Men aus­ge­bildet zu wer­den, scheinen Dr. Reyes und die Betreiber etwas ganz Anderes vorzuhaben.

https://zuhauseplus.vodafone.de/digital-fernsehen/

Warum uns der Film überzeugt hat, kannst Du in der fea­tured-Filmkri­tik zu The New Mutants nach­le­sen.

The Boys (Serie): Zweifelhafte Moral bei der Justice League

Superheld:innen existieren. Sie heißen Home­lander, Queen Maeve, Black Noir, The Deep und A-Train. Sie wer­den gefeiert, verehrt und gut bezahlt. Hin­ter ihrer Ver­mark­tung und dem Man­age­ment ste­ht der Konz­ern Vaught. Dieser hil­ft dabei, poten­tielle Skan­dale in Verbindung mit den Superheld:innen zu ver­tuschen. Und davon gibt es viele. Das muss auch Hughie (Jack Quaid) fest­stellen. Als dessen Fre­undin Robin eines Tages durch den super­schnellen Helden A-Train umkommt, blickt Hughie immer tiefer in die Abgründe des Phänomens Superheld:in. Ihm zur Seite ste­ht der abge­brühte Ex-Agent Bil­ly Butch­er (Karl Urban), der mit ein­er eige­nen Agen­da gegen Vaught, Home­lander und Co. in den Kleinkrieg zieht. In punc­to grafis­ch­er Gewalt bietet „The Boys“ unserem Aufhänger Bright­burn defin­i­tiv die Stirn.

Wir sind auch Fans von The Boys und hal­ten Dich deshalb über die Serie auf dem Laufend­en. Lies mehr über die kom­mende dritte Staffel und den Neuzu­gang Sol­dier Boy.

Constantine: Der Detektiv für die besonderen Fälle

John Con­stan­tine (Keanu Reeves) ist Pri­vat­de­tek­tiv, Geis­ter­jäger, Exorzist und exzes­siv­er Rauch­er mit Lun­genkrebs im End­sta­di­um. Mit seinem Kampf gegen Dämo­nen ver­sucht er sich einen Platz im Him­mel zu sich­ern. Dabei helfen ihm aller­lei Waf­fen, okkulte Schriften und Weggefährt:innen, aber auch seine ange­borene Fähigkeit, Dämo­nen und Engel in ihrer men­schlichen Tar­nung zu erken­nen. Als sich die Polizistin Angela (Rachel Weisz) an John wen­det, ahnt er noch nicht, dass sie ihn zum härtesten Fall seines Lebens lot­sen wird. Die Unter­welt bläst zum Sturm auf die Welt der Leben­den und Luz­ifers Sohn Mam­mon soll die Heer­scharen anführen.

Du bist ein Fan des Matrix-Stars? Dann wirf doch mal einen Blick auf die fea­tured-Liste mit unseren Lieblings­fil­men mit Keanu Reeves.

I’m not okay with this (Serie): Jugendliebe bricht – jeden und alles

Syd­ney (Sophia Lil­lis) ist ein „lang­weiliges 17-jähriges weißes Mäd­chen“ − zumin­d­est erzählt sie das selb­st. Außer­dem kämpft Syd­ney mit den Gefühlen, die sie für ihre beste Fre­undin Dina (Sofia Bryant) entwick­elt und ver­ar­beit­et den Tod ihres Vaters. Als wäre das nicht schon genug, entwick­elt sie telekinetis­che Kräfte, die sich immer dann bemerk­bar machen, wenn sie beson­ders emo­tion­al aufgewühlt ist. Das bringt Häuser­wände zum Ein­sturz und Men­schen in Gefahr.

„I’m not okay with this“ kannst Du kom­plett auf Net­flix anschauen. Wusstest Du schon, dass Du mit GigaTV Deinen Net­flix-Account bequem weit­er­nutzen kannst?

Welche harten Superheld:innen ste­hen auf Dein­er Watch­list? Wir freuen uns auf Deine Film- und Seri­en­tipps!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren